Skip to main content
Author

von Kerstin

Zuletzt aktualisiert am: 2. Juni 2022

Schnellster VPN-Anbieter 2022: Top-Geschwindigkeit & Top-Qualität

Die 5 schnellsten VPN-Anbieter auf dem Markt sind nach unserem ausführlichen Test folgende:

  1. Private Internet Access
  2. ExpressVPN
  3. NordVPN
  4. Windscribe
  5. Surfshark

Wir empfehlen den Zweitplatzierten ExpressVPN, da bei diesem Anbieter einfach das Gesamtpaket stimmt. Hervorragender und effizient eingesetzter Sicherheitsstandard gepaart mit handlicher Benutzeroberfläche. Das Server-Netzwerk von ExpressVPN ist hervorragend ausgebaut und ermöglicht euch grenzenloses, schnelles und super sicheres Surfen auf der ganzen Welt.

Ohne Geschwindigkeitsverluste und Sperrungen sicher, frei und anonym surfen, streamen, zocken, oder online shoppen – wie klingt das? Auf der ganzen Welt stoßt ihr auf Einschränkungen im Internet, mal stärker, mal weniger ausgeprägt. Ob ihr einen Film auf Netflix sehen möchtet, der in eurem Land nicht verfügbar ist oder einfach nur eure Daten schützen möchtet – Gesperrte Inhalte, fehlende Lizenzrechte oder Überwachungen, lauern überall.

VPN Speed Test Verbindung

Ist der schnellste VPN-Dienst auch zwangsläufig der beste?

VPN Speed Test Verbindung

Ist der schnellste VPN-Dienst auch zwangsläufig der beste?

Mit einem VPN (Virtual Private Network) durchlaufen eure Daten einen sicheren VPN-Tunnel (Split-Tunneling). Durch die Verschlüsselung eurer IP-Adresse gewinnt ihr wasserdichte Privatsphäre und grenzenlose Freiheit bei euren Online-Aktivitäten. Auf dem Markt werben alle Anbieter mit der besten Leistung, doch welcher ist wirklich der schnellste und beste VPN-Dienst?

Sonntagmorgen hat einen ausführlichen Speed-Test vorgenommen, um euch einen Überblick der aktuellen Dienstleister zu verschaffen. Auf dem Siegertreppchen mit der besten Geschwindigkeit steht Private Internet Access VPN, dicht gefolgt von unseren Top-Kandidaten ExpressVPN, NordVPN, Windscribe und Surfshark.

Surft ihr über eine aktive VPN-Verbindung, kann die Geschwindigkeit maximal so hoch sein, wie die eures Internetanbieters ohnehin ist. Da euer Datenverkehr über einen VPN-Server umgeleitet wird, kann der Surf-Speed immer ein wenig darunter leiden. Die Geschwindigkeit variiert je nach Anbieter und Server-Netzwerk.

Wenn ihr herausfinden möchtet, wie schnell eure Internetverbindung mit VPN ist, könnt ihr ganz einfach einen online Speed-Test machen. Dort findet ihr den gemessenen Ping-Wert sowie die mbit/s der Download- und Upload-Raten.

Die Umleitung eurer Daten über den VPN-Server und den VPN-Tunnel fällt zulasten der Übertragungsrate. Bei einem hochwertigeren VPN-Anbieter mit gut ausgebautem Server-Netzwerk kommt das seltener vor. Ein weit entfernter Server-Standort oder eine hohe Auslastung kann die Übertragung ebenfalls ein wenig verzögern.

Ist euch verzögerungsfreies Internet und reibungslose Übertragung von großen Datenmengen wichtig? Streamt ihr gerne Filme oder seid im Online Gaming aktiv? Dann ist ein VPN-Dienst mit den besten Übertragungsraten gefragt. Wir haben eine Menge VPN-Anbieter getestet und euch eine Übersicht der schnellsten VPN-Anbieter zusammengestellt, die euch die Auswahl erleichtert.

Hund Rennt

Schnell & sicher – Welcher VPN-Dienst macht das Rennen im Speed-Test?

Hund Rennt

Schnell & sicher – Welcher VPN-Dienst macht das Rennen im Speed-Test?

Private Internet Access VPN: 1. Platz im Speed-Test

Private Internet Access VPN ist der Gewinner im Speed-Test. Für 2,52 Euro* pro Monat im Langzeit-Abo erhaltet ihr absolute Höchstleistungs-Geschwindigkeit.

Der amerikanische VPN-Dienst glänzt mit einer eleganten, individuell anpassbaren Benutzeroberfläche, Servern in 32 Ländern und verlässlich hohen Übertragungsraten.

Private Internet Access

VORTEILE

  • Leicht zu bedienen
  • Sehr schnelle Datenübertragung
  • Preiswert
  • Für Netflix geeignet
  • Flexible Sicherheits-Einstellungen

NACHTEILE

  • Info und Hilfe teilweise nur auf Englisch
Tarife prüfen

Produkteigenschaften

Produktkategorie
Anbieter Websitewww.privateinternetaccess.com
Firmensitz und ServerstandortUSA
Aktiv seit2010
Netflix kompatibel
Torrenting und Filesharing erlaubt
Geräteanzahl pro Account10
Deutsche Benutzeroberfläche
ProtokolleOpenVPN, PPTP, IPSec/L2TP
ServerstandorteÜber 2695 server in 47 Ländern

ExpressVPN: Unser Gesamtsieger

Ganz dicht hinter Private Internet Access leistet ExpressVPN absolute Spitzen-Geschwindigkeit und ist der Gesamtsieger in unserem VPN-Anbieter-Test 2022. Hier stimmt einfach das Gesamtpaket. Für 5,99 Euro* im Monat bekommt ihr eine wirklich zuverlässige Software, eine riesige Länderauswahl, eine sehr gute Server-Performance – alles bei einer angenehmen Benutzeroberfläche.

ExpressVPN

VORTEILE

  • Leichte Bedienung
  • Server in 94 Ländern
  • Toller Support
  • Hohes Sicherheitsniveau

NACHTEILE

  • Preisintensiv
  • Software für Mac und PC nicht auf Deutsch verfügbar
Tarife prüfen

Produkteigenschaften

Produktkategorie
Anbieter Websitewww.expressvpn.com
Firmensitz und ServerstandortBritische Jungferninseln
Aktiv seit2009
Netflix kompatibel
Torrenting und Filesharing erlaubt
Geräteanzahl pro Account5
Deutsche Benutzeroberfläche
ProtokolleLightway, OpenVPN, PPTP, L2TP, IKEv2
Serverstandorte3.000+ VPN-Server in 94 Ländern

ExpressVPN hebt sich von den anderen Anbietern mit seiner einzigartigen Trustedserver-Technologie ab. Diese sorgt dafür, dass sämtliche Verbindungsdaten beim Ein- und Ausschalten der VPN-Verbindung gelöscht werden. So erhaltet ihr wirklich absolut wasserdichte Datensicherheit und Anonymität.

In unserem großen allgemeinen VPN-Test haben wir die Anbieter nicht nur auf ihre Geschwindigkeit getestet, sondern auch ihre generelle Leistung miteinander verglichen.
Die Gewinner dieses Testes sind

NordVPN: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Als dritter Platz im Speed-Test reiht sich der Anbieter NordVPN aus Panama ein. Möchtet ihr ein wenig Geld sparen, bekommt ihr hier im Vergleich zu ExpressVPN einen nur wenig langsameren, beinahe gleichwertigen Service. Im 2-Jahres-Vertrag für nur 3,29 Euro* im Monat stellt NordVPN in der Gesamtbewertung damit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

NordVPN

VORTEILE

  • Leicht zu bedienen
  • Zusätzliche Sicherheitsfunktionen
  • Günstige Zwei-Jahres-Abonnements
  • Schneller Support per Live-Chat
  • Keine Speicherung von Nutzungsdaten

NACHTEILE

  • Größtenteils nur auf Englisch
  • Test nur mit Angabe von Zahlungsdaten
Tarife prüfen

Produkteigenschaften

Produktkategorie
Anbieter Websitewww.nordvpn.com
Firmensitz und ServerstandortPanama
Aktiv seit2012
Netflix kompatibel
Torrenting und Filesharing erlaubt
Geräteanzahl pro AccountMax. 6
Deutsche Benutzeroberfläche
Protokolle (N ordLynx, OpenVPN, IKEv2)
ServerstandorteÜber 5.400 Server in 59 Ländern

Windscribe: Schnell & einfach

Platz Nr. 4 gewinnt Windscribe, ein VPN-Dienst für 3,70 Euro* im Monat im bezahlten Abo. Windscribe ist zwar schnell, aber in puncto Datenschutz und Privatsphäre nicht ganz auf dem hohen Stand wie unsere anderen Favoriten. Windscribe verfügt z.B. nicht über eine Kill-Switch-Funktion.

Windscribe VPN

VORTEILE

  • Einwahlknoten für Streaming in Großbritannien und USA
  • Filesharing-Dienste erlaubt
  • Anonyme Zahlung über Bitpay
  • Unbegrenzte Anzahl an Clients
  • Oberfläche in deutscher Sprache
  • Browser-Erweiterung
  • Kostenloses Konto mit bis zu 10 Gigabyte pro Monat

NACHTEILE

  • Geschwindigkeit
  • Nur wenige Dokumentationen in deutscher Sprache
  • Support auf Englisch
Tarife prüfen

Produkteigenschaften

Produktkategorie
Anbieter Websitewww.windscribe.com
Firmensitz und ServerstandortToronto, Kanada
Aktiv seit2016
Netflix kompatibel
Torrenting und Filesharing erlaubt
Geräteanzahl pro AccountUnbegrenzt
Deutsche Benutzeroberfläche
ProtokolleIKEv2, OpenVPN, UDP, TCP, Stealth
ServerstandorteServer in 55 Ländern

Surfshark: Günstigstes VPN

Surfshark ist schnell und hat es in die Top 5 geschafft, allerdings auf der letzten Platzierung. Surfshark ist ein gutes Schnäppchen für Sparfüchse unter den VPN-Diensten. Für nur 2,27 Euro* im Monat erhaltet ihr für einen günstigen Preis eine gute Verschlüsselung eurer Daten und einen recht schnellen Dienst. Die VPN-Software ist zudem auf unendlich vielen Geräten nutzbar.

Surfshark

VORTEILE

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohes Sicherheitsniveau
  • Netflix-kompatibel
  • Unbegrenzte Geräteanzahl
  • Toller Support mit Live-Chat

NACHTEILE

  • Keine Angaben zur Serverauslastung
  • Teilweise Probleme beim Verbindungsaufbau
Tarife prüfen

Produkteigenschaften

Produktkategorie
Anbieter Websitesurfshark.com
Firmensitz und ServerstandortBritische Jungferninseln
Aktiv seit2018
Netflix kompatibel
Torrenting und Filesharing erlaubt
Geräteanzahl pro AccountUnbegrenzt
Deutsche Benutzeroberfläche
ProtokolleIKEv2/IPsec und auf Wünsch OpenVPN
Serverstandorte1700+ Server in 63 Ländern

Kostenloser VPN: Windscribe gratis & mehr

Windscribe stellt seinen Kunden auch eine Gratis-Version zur Verfügung. Diese ist zeitlich unbegrenzt, hat aber dafür ein gedeckeltes Datenvolumen von zehn Gigabyte. Für unkomplizierte Zwecke ist Windscribe unter anderen kostenlosen Diensten ein halbwegs verlässlicher Weg, schnell zu surfen. Legt ihr allerdings großen Wert auf Datensicherheit, ist Windscribe nicht die beste Option.

Grundsätzlich gilt: kostenlose VPN-Dienste weisen eher Sicherheitslücken und Verbindungsprobleme auf, als zahlungspflichtige Anbieter. Zudem sind sie weitestgehend langsamer. Hohe Geschwindigkeiten und sicherer Datenschutz finden sich nicht kostenlos am Wegesrand. Zudem werden kostenlose Dienste häufiger von Plattformen wie z.B. Netflix oder YouTube erkannt und gesperrt.

Ist euch hohe Sicherheit wichtig, solltet ihr darauf achten, dass euer VPN die sogenannte No-Log-Policy als Protokollierungsrichtlinie hat. Dieser Grundsatz besagt, dass euer Datenverkehr gar nicht erst protokolliert wird und euer Verlauf im Falle eines Leaks nicht von einem DNS-Server eingesehen werden kann.

Mehr Speed: So erhöht ihr die Geschwindigkeit im VPN-Tunnel

Nicht immer erreicht die Geschwindigkeit die Höhe, mit der der Anbieter sein entsprechendes Paket bewirbt. Das kann verschiedene Ursachen haben, z.B. dass zu Stoßzeiten der VPN-Server stark belastet ist.

Um Geschwindigkeitseinbußen zu vermeiden, kann es helfen, wenn ihr die Verbindung trennt und euch mit einem anderen VPN-Server verbindet. Wählt einen Server mit Standort in eurer physischen Nähe aus, das verringert die Millisekunden der Wartezeiten im Datenverkehr wesentlich. Einige Dienste bieten euch eine automatische Server-Suche an, bei der dieser sich von alleine mit dem schnellsten, verfügbaren Server verbindet.

FI VPN Tunnel

Eure Daten werden durch einen sicheren VPN-Tunnel umgeleitet

Wägt ab, welche Verschlüsselungsstandards für euren Gebrauch wirklich notwendig sind. Diese können richtig in die Tiefe gehen, wie z.B. eine Doppel-VPN-Verbindung, bei der eure Daten über einen weiteren Spezial-Server umgeleitet werden. Die grundlegendsten Sicherheitsfunktionen, die am wenigsten Speed fressen, sind die AES-256-bit-Verschlüsselung, ein DNS-Leckschutz und der Kill-Switch.

Schon gewusst? Die Kill-Switch-Funktion eines VPN funktioniert wie ein Not-Ausschalter. Sollte die Verbindung zum VPN-Server mal abreißen, wird durch den Kill-Switch sofort jeglicher Datenverkehr gestoppt. So bleiben deine Daten in Sicherheit.

Schnellster Server: Finde die beste VPN-Verbindung

Nicht immer ist die Verbindung des vermeintlich schnellsten VPN-Anbieters wirklich so schnell, wie euch versprochen wurde. Das kann daran liegen, dass der Server, mit dem ihr verbunden seid, weit weg oder gerade überlastet ist. Ihr habt die Möglichkeit selbständig einen neuen Server auszusuchen und diesen mit einem Speed-Test zu checken.

Überprüft, ob euer Provider die Einstellung hat, sich automatisch mit dem Server zu verbinden, der in diesem Moment die schnellste Geschwindigkeit gewährleisten kann. Bei dieser Option könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und den Anbieter entscheiden lassen.

Das VPN-Protokoll, das euer VPN zur Verschlüsselung eurer Daten nutzt, ist ebenfalls entscheidend für die Geschwindigkeit. Die hohe Sicherheit sehr guter Protokolle, wie z.B. OpenVPN, kann die Verbindung ausbremsen. Es gibt aber auch effizienter arbeitende Protokolle wie z.B. Wireguard oder Lightroom Protocol von ExpressVPN, die sowohl sicher als auch wenig Bandbreite benötigen. Oft kannst du das Protokoll manuell auswählen.

ExpressVPN Einstellungen Protokoll Auswahl

Das VPN-Protokoll ist entscheidend für die Verschlüsselung eurer Daten

Schnellstes VPN-Protokoll: Sicher & wenig Bandbreite

Je schneller das VPN, desto besser – stimmt das? Jein. Zumindest nicht, wenn euch eure Datensicherheit am Herzen liegt. Die Verbindungsprotokolle und Verschlüsselungsstandards, die für die sichere Datenübertragung sorgen, nagen an der Geschwindigkeit. Viele VPN-Anbieter prahlen mit hoher Geschwindigkeit, weisen dafür aber eine ganze Menge Sicherheitslücken im Datenschutz auf.

Bei einigen VPN-Anbietern könnt ihr das Protokoll für die Verbindung selbst auswählen. Ein Beispiel: Standardmäßig wählt ExpressVPN, das für deine Netzwerkbedingungen beste VPN-Protokoll. Ihr könnt das Protokoll jedoch manuell ändern, wenn ein noch schnelleres zur Verfügung steht.

Anonym Surfen VPN

Ein VPN schützt euch & eure Daten vor Einblicken Dritter

Speed reduziert: Drosselt euer VPN eure Geschwindigkeit?

Eure VPN-Verbindung kann für eine langsamere Up- und Download-Zeit sorgen, mal stockt der Film, den ihr streamt, mal lässt eine Website lange auf sich warten. Je nach Anbieter könnt ihr die Geschwindigkeit selber erhöhen, in dem ihr die Einstellungen eures VPN neu konfiguriert.

Bei kostenlosen Providern ist das Server-Netzwerk nicht sehr gut ausgebaut, somit werden die einzelnen Server schnell überlastet und euere Internetverbindung langsamer.

Do it Yourself: Geschwindigkeit testen & Ping messen

Diverse Internetseiten ermöglichen euch einen sogenannten Speed-Test, mit dem ihr feststellen könnt, wie schnell euer Anschluss Daten empfängt und sendet. Wir empfehlen, den Test zu verschiedenen Zeiten zu wiederholen, da die Netzauslastung schwankt. Allgemein sind meist in Stoßzeiten starker Auslastung die Geschwindigkeiten langsamer.

Ein schnelles VPN beeinträchtigt eure ungeschützte Internetverbindung am wenigsten. Testet eure Geschwindigkeit wiederholt jeweils mit und ohne VPN, je eher sich die Ergebnisse annähern, desto besser.

Was ist der Ping-Wert? Der Ping beschreibt die Dauer, die ein kleines Datenpaket von eurem Gerät bis zum Internet-Server und zurück benötigt. Diese wird in Millisekunden angegeben. Je kleiner also der Ping-Wert, desto schneller ist eure Verbindung.

Wofür braucht ihr den Fastest VPN Provider?

Eine schnelle VPN-Verbindung ist überall da nötig, wo ihr im Internet auf Wartezeiten und Ruckler verzichten wollt. Sind wir ehrlich – eine langsame Verbindung zehrt irgendwann entschieden an den Nerven. In folgenden Fällen ist eine hohe Geschwindigkeit besonders gefragt:

Ihr habt Lust auf Streaming? Ob in Deutschland oder im Ausland – mit einem VPN habt ihr Zugang zu allen Mediatheken der ganzen Welt. Möchtet ihr z.B. eine Serie aus dem amerikanischen Netflix-Archiv streamen, wählt ihr einen weit entfernten Server-Standort in den Staaten aus. Um über diese Distanz ein flüssiges Streaming-Erlebnis zu genießen, braucht ihr einen leistungsstarken VPN-Anbieter.

Für fast jedes Unternehmen ist die Sicherheit seiner Daten von großer Wichtigkeit. Im Internet bietet ein VPN eurer Firma den optimalen Datenschutz. Damit der vertrauliche Datenverkehr reibungslos und sicher läuft, ist ein VPN-Dienst mit hohen Übertragungsraten wichtig.

Um Geoblocking zu umgehen und z.B. Multi-Player-Games zu spielen, die in eurem Land nicht verfügbar sind, ist ein VPN super nützlich. Inmitten eines spannenden Online-Spiels braucht ihr möglichst unverfälschte Echtzeit-Übertragung und könnt keine Verzögerung gebrauchen. Deswegen braucht ihr einen VPN-Dienst mit einem glänzenden Ping-Wert.

Nutzt ihr eine VPN-Verbindung auf eurem Smartphone für das Streamen von Musik, gilt eines ganz klar: Ihr wollt das Lied von Anfang bis Ende ohne nervige Lade-Unterbrechung hören! Ein Top-Speed ist dafür unverzichtbar, das Gleiche gilt für den Download verschiedener Lieder, auf den ihr sicherlich nicht unnötige Zeit verschwenden wollt.

Globus in der Hand

Mit VPN umgeht ihr Ländersperren & gewinnt Zugriff auf Inhalte der ganzen Welt

Globus in der Hand

Mit VPN umgeht ihr Ländersperren & gewinnt Zugriff auf Inhalte der ganzen Welt

Unser Test-Design: So haben wir den Speed ermittelt

Das Ergebnis von unserem Testbericht setzt sich aus den Zahlen vieler Testrunden zusammen. So haben wir unsere VPN-Anbieter auf die Probe gestellt:

  1. VPN-Dienste in Italien, Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich & USA werden bereitgestellt
  2. Diese Verbindungen werden automatisch jeden Tag in 5-facher Wiederholung neu getestet
  3. Dabei vermerken wir jeweils Upload-, Download- & Ping-Wert
  4. Das schlechteste Ergebnis der 5 Wiederholungen wird rausgeworfen
  5. Aus den restlichen Zahlen ermitteln wir einen Durchschnitt
  6. Durch den Durchschnitt entsteht eine repräsentative Gesamtwertung der einzelnen Anbieter für Upload, Download & Ping
VPN Kodi

Auf Servern rund um den Globus haben wir unsere VPN-Anbieter getestet

Neben den Übertragungsraten berücksichtigen wir bei den Top 5 zudem das Gesamtpaket der Anbieter. Zwar haben Sie unterschiedliche Stärken, doch jeder von ihnen ist empfehlenswert.

Ein wichtiges Testkriterium ist für uns die Dauer, bis eine VPN-Software die Verbindung aufgebaut hat und die Sitzung beginnen kann. Das variiert stark von rund vier bis über 20 Sekunden und ist ebenfalls in Bewertung und Ranking eingeflossen.

Fazit: Freies Surfen ohne Geschwindigkeitseinbußen

Ein VPN-Dienst mit einer hohen Geschwindigkeit lohnt sich eigentlich immer. Ohne Verluste anonym und sicher surfen ist sehr reizvoll. Der schnellste VPN-Anbieter in unserem Speed-Test 2022 ist Private Internet Access VPN. Der Dienst bietet eine Höchstleistungs-Geschwindigkeit, gepaart mit einer individuell anpassbaren Benutzeroberfläche.

ExpressVPN ist unser allgemeiner Favorit – der Dienst vereint Schnelligkeit und Qualität in einem optimalen Verhältnis und bietet ein sehr gut ausgebautes Server-Netzwerk.

Es gibt eine Reihe weiterer schneller Anbieter, entscheidend ist am Ende aber euer individueller Verwendungszweck. Deswegen empfehlen wir entsprechend eurer Bedürfnisse die verschiedene VPN-Verbindungen zu testen. Beinahe alle VPN-Anbieter werben mit einer mehrwöchigen Geld-zurück-Garantie.

Handy im Urlaub am Meer

Sicher, frei & schnell im Internet surfen ermöglicht euch ein VPN auf der ganzen Welt

Handy im Urlaub am Meer

Sicher, frei & schnell im Internet surfen ermöglicht euch ein VPN auf der ganzen Welt

Im Zweifel lohnt sich eigenes Testen sowieso immer, denn die Ergebnisse eines Tests an einem anderen Ort, mit anderem Internetanbieter und anderer Konfiguration usw. sind nicht messbar übertragbar. Mit den hier vorgestellten fünf Anbietern aber habt ihr die besten Chancen auf ein verlustfreies VPN.

Welchen VPN-Anbieter nutzt ihr? Seid ihr mit der Geschwindigkeit zufrieden? Teilt eure Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

Author

von Kerstin

28. April 2021

Windows VPNs

Die 5 besten VPNs für Windows 2022

Mit einem VPN-Dienst umgeht ihr Zugriffsperren beim Streamen und surft anonym im Internet. Wir haben viele VPN-Anbieter für Windows für euch getestet und die besten ermittelt!

Weiterlesen

1. Februar 2021

VPN App Fuer Tablet

Die besten 5 VPN-Apps 2022 fürs Tablet

Auf dem Tablet ist ein VPN noch wichtiger, wenn ihr das Gerät häufig mit öffentlichen WLANs verbindet. Doch welche VPN-App bringt die beste Leistung? Wir zeigen euch die Top 5 VPNs für euer Android-Tablet.

Weiterlesen

20. Juni 2022

Die Top 5 VPN für Streaming 2022: Legal Filme & Serien online schauen

Online surfen und Filme streamen, ohne Spuren zu hinterlassen? Kein Problem mit einem schnellen VPN. Großer Pluspunkt: Wenn ihr dem Streaming-Anbieter einen Standort im Ausland vorgaukelt, schaltet ihr Inhalte frei, die euch sonst verborgen bleiben. Wir verraten euch, welche VPN-Dienste sich am besten fürs Streaming eignen.

Weiterlesen

5. September 2019

So surft ihr mit einem VPN kostenlos & sicher im Netz: Die 5 besten Anbieter

Mit einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) seid ihr online (weitgehend) anonym unterwegs, hinterlasst keine Datenspur bei eurem Provider und umgeht mit Leichtigkeit störende Geosperren. Das alles gibt es sogar kostenlos – mit kleinen Abstrichen. Wir zeigen euch die 5 stärksten kostenlosen VPN-Angebote.

Weiterlesen

Kommentare


Bernd Graf 5. September 2019 um 14:50

Hallo,
kann ich die getesteten VPN-Anbieter über Android und dem Router: HITRON CVE-30360 benutzen ?
Danke für die Anwort.

Antworten

Sebastian 10. September 2019 um 09:35

Hallo, bitte befrage dazu die Hilfen bzw. den Support der Anbieter, wir können leider nicht jede mögliche Hardwarekonfiguration testen. Auf den ersten Blick scheint das mit diesem Router nicht bzw. nur über Umwege möglich zu sein. Unter Android laufen aber alle. Viel Erfolg!

Antworten

Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis