Skip to main content

KitchenAid Artisan Kaffeemühle Test

Teure Kaffeemühle mit hochwertigem Mahlwerk

Aktueller Preis:

104Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkeKitchenAid
Mahlwerk Kegelmahlwerk Edelstahl
Mahlgrade 70
Gehäusematerial Kunststoff
Größe Bohnenbehälter (g) 340
Display
Gewicht (kg) 4,5
Maße (cm) 24,9 x 25,4 x 19,5

Author

Arne schreibt seit über 10 Jahren den bekannten Kaffee-Blog Coffeeness.de. Neben Kaffeebohnen und Espresso testet er ebenfalls alle möglichen Zubereitungsmethoden (außer Kapsel-Kaffee). Keiner hat so viele Inhalte zum Thema Kaffeevollautomaten veröffentlicht wie Barista Arne. Arne

Die elektronische KitchenAid Artisan Kaffeemühle gehört im Kaffeemühlen-Test zu den teureren Modellen. Der Hersteller verkauft sie allerdings als Einstiegsgerät. Dabei steckt viel mehr in der Artisan als das. Theoretisch könnt ihr damit Bohnen für alle Kaffeearten – von grob bis fein – mahlen.

Die 70 verschiedenen Mahlstufen ermöglichen es euch, dabei zu experimentieren. Das angenehm leise Mahlwerk liefert sowohl für Espresso als auch für Filterkaffee, French Press und Chemex gute und homogene Ergebnisse.

Allerdings wird das Gerät bei sehr feinen Mahlgraden heiß, sodass ihr hier nur kleine Mengen an Bohnen mahlen solltet, da sonst das Aroma verloren geht. Ansonsten zeigt die Artisan keine Schwächen. Die Verarbeitung hat uns besonders gut gefallen. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Kaffeemühlen ist dieses Modell antistatisch und die Oberflächen glatt, sodass wenig bis keine Kaffeereste zurückbleiben. Für die Reinigung ist das natürlich optimal.

Wenn euch die 220 bis 240 Euro nicht zu teuer sind, dann habt ihr eine ordentliche Mühle an der Hand, die sich einfach bedienen lässt und für Anfänger ideal ist.

Da die Mahlqualität überzeugt, werden auch Halb-Profis mit ihr zufrieden sein. Der etwas höhere Preis gleicht sich durch die lange Lebensdauer der Mühle wieder aus.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Gesamtbewertung

88%

"Teure Kaffeemühle mit hochwertigem Mahlwerk"

Mahlergebnis Filterkaffee
90%
Sehr Gut
Mahlergebnis Espresso
80%
Gut
Bedienung
95%
Exzellent
Lautstärke
90%
Sehr Gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
85%
Sehr Gut

Unsere Erfahrung mit der KitchenAid Artisan Kaffeemühle im Test 2024: Mahlqualität zum hohen Preis

Kaffeemühlen zu bewerten, ist nicht ganz so einfach. Denn hier gibt es große Unterschiede. Ihr könnt euch für elektrische Kaffeemühlen oder Hand-Kaffeemühlen entscheiden. Von Profimühlen mit vielen Mahlgradeinstellungen bis hin zu günstigen Einsteigervarianten ist alles dabei. 

Im Kaffeemühlen Test gibt es für uns aus diesem Grund nicht „den einen Testsieger”. Zumal sich eine hochwertige Mühle für Espresso nicht unbedingt für French-Press-Kaffeepulver eignet. Nutzt ihr zuhause den Handfilter, braucht ihr eine Kaffeemühle, die auch gröbere Mahlstufen hat.

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

168,20 Euro

Außerdem will nicht jeder von euch eine Mühle mit hochwertigem elektronischen Mahlwerk, stufenlosen Mahlscheiben und anderen Zusätzen, die zudem viel Geld kostet. Denn letztendlich kann euch das Gerät sowieso nur Kaffeebohnen mahlen. 

Aus diesem Grund zahlt es sich oft nicht aus, ein hochpreisiges Gerät zu kaufen. Eine Ausnahme stellt die KitchenAid Artisan 5KCG8433E Kaffeemühle dar. Sie kostet rund 240 Euro (Stand Oktober 2023) und hat uns aufgrund der einfachen Handhabung, der guten Mahlergebnisse und der Gesamtperformance gefallen. 

Mehr erfahrt ihr jetzt in diesem Testbericht. 

KitchenAid Artisan Kaffeemühle Test: Unser Überblick

Eigentlich klingt die KitchenAid Artisan eher nach einer Küchenmaschine oder einem Mixer, doch in der Bedienungsanleitung steht eindeutig Kaffeemühle. Und die Artisan bekommt ihr sogar in Rot, Gusseisen-Schwarz, Grau, Beige und anderen Farben.

Die Modellbezeichnung orientiert sich an der Farbe. Unser Testmodell in Schwarz hat die Bezeichnung 5KCG8433EOB, in Rot lautet die Modellnummer 5KCG8433ECA, die Kaffeemühle in Silber trägt die Bezeichnung 5KCG8433EMS.

Ältere Versionen der KitchenAid Artisan haben Modellnummern wie 5KCG100 oder 5KCG0702EAC. 

KategorieEintrag
NameKitchenAid Artisan 5KCG8433E
MahlwerkKegelmahlwerk Edelstahl
Mahlgrade70
Gehäuse/VerarbeitungKunststoff
Mahlleistung
Größe Bohnenbehälter340 Gramm
AbschaltautomatikJa
DisplayJa
Grind-on-TimeJa
Grind-on-DemandJa
SiebträgerhalterungJa
Gewicht4,5 kg
Maße25,4 x 15 x 24,9 cm
Besonderheiten/ExtrasHerausnehmbarer Bohnenbehälter, Timer, Display, Programmwahl

Ausstattung: Kaffeemühle mit 70 Mahlgraden

Kitchenaid Ueberblick

Interessanterweise haben die Farben Einfluss auf den Kaufpreis. Wenn ihr euch für die Variante in „Liebesapfelrot“ entscheidet, spart ihr zum Beispiel rund 20 Euro. Die Ausstattung bleibt aber immer gleich: 

  • Kegelmahlwerk aus Edelstahl

  • 70 Mahlgrade

  • Grind-on-Time-Funktion

  • Automatische Dosierung & Mahldauer

  • Mengeneinstellung über Tasse oder Zeit

  • Verschiedene Halterungen für Mahlen in Behälter oder Siebträger

  • Bedienung per Display & Auswahltasten

  • Herausnehmbarer Bohnenbehälter

Mit 70 Mahlgradeinstellungen scheint die Artisan Kaffeemühle für jede Art von Kaffee geeignet zu sein. Wir haben das natürlich überprüft. Doch bevor wir euch verraten, ob ihr mit dem Gerät das richtige Mahlgut für Espresso, Filterkaffee oder French Press erstellt, beschäftigen wir uns kurz eingehender mit dem Preis.

Preisvergleich der Mühle: Lohnt sich die Anschaffung?

Die Artisan Kaffeemühle kostet aktuell zwischen 220 und 240 Euro. Mit diesem Geld könnt ihr euch schon fast einen Vollautomaten mit integriertem Mahlwerk kaufen. Ob sich die Anschaffung lohnt, ist deshalb eine berechtigte Frage. Selbst, wenn das Gerät ein Alleskönner ist, was eigentlich nicht möglich ist. 

Denn bisher haben wir im Test noch kein wirklich gutes Allroundgerät gefunden. Entweder handelt es sich um eine sehr gute Espressomühle mit feinen Mahlgraden oder eine Mühle für Filterkaffee & Co. 

Die Artisan Kaffeemühle richtet sich laut eigenen Angaben wie die Graef CM 800 an Einsteiger, die sich gerade erst eine Espressomaschine (Siebträgermaschine) oder eine Filtermaschine wie die Moccamaster gekauft haben.

Einsteigermodelle haben viel gemeinsam: Sie bestehen aus Kunststoff, haben oft keine genauen Einstellungen für Tassen-Portionen oder Zubehör und besitzen nur wenige Mahlgrade.

In diesem Zusammenhang fällt die Artisan Kaffeemühle mit ihrem Display aus der Reihe. Sie lässt sich eher mit Mittelklasse-Mühlen wie der Baratza Sette oder Encore vergleichen.

Dennoch: Die Artisan Kaffeemühle ist hochpreisig. Ein Kauf lohnt sich allerdings, wenn ihr eine Mühle für Filterkaffee & Co sucht.

Mahlwerk & Betrieb: Gute Bewertung 

Eigentlich braucht eine Kaffeemühle nicht unbedingt ein Display, dennoch ist diese Funktion äußerst praktisch. Denn das Display zeigt euch den Mahlgrad, die eingestellte Menge sowie die Mahldauer an. Wollt ihr die Mahlgradstufen verstellen, müsst ihr das geriffelte Drehrad nutzen.

Kitchenaid Display
Kitchenaid Einstellrad

Entgegen der üblichen Logik „je größer die Zahl, desto gröber der Mahlgrad” ist das bei der KitchenAid Artisan Kaffeemühle genau andersherum. Das hat uns anfangs verwirrt. 

Gut gefallen hat uns dagegen die Einstellung für die Mahldauer, die ihr in 0,2 Sekunden-Intervallen anpassen könnt. Damit ist die Artisan im Vorteil gegenüber Mühlen, die lediglich einen vorprogrammierten Timer integriert haben.

Nach dem Mahlvorgang fällt das Mahlgut automatisch in den Behälter, der gut in dem Gerät sitzt, sodass nichts daneben geht. Wollt ihr Espressobohnen verarbeiten, nutzt ihr den im Zubehör enthaltenen anklickbaren Siebträgerhalter. 

Allerdings besitzt die Mühle keinen Grind-on-Demand-Kontaktschalter. Ihr müsst das Gerät manuell per Hand einschalten. Das ist stets ein versteckter Hinweis, dass es sich um eine Filterkaffeemühle handelt.

Mit 4,5 Kilogramm ist die Artisan Mühle nicht gerade leicht. Dafür steht sie fest und wackelfrei auf eurer Arbeitsplatte in der Küche. Ihr müsst auch nicht aufpassen, dass etwas kaputt geht, denn die Verarbeitung ist rundum robust und stabil.

Mahlergebnis im Test: Super Kaffeepulver, Espressopulver in Ordnung

Wir haben euch schon oft berichtet, dass es bei einem Vollautomaten oder einer Kaffeemaschine nicht darauf ankommt, ob diese ein Kegelmahlwerk oder ein Scheibenmahlwerk besitzt. Das gilt auch für die Kaffeemühlen. 

Mit einem Schlagmahlwerk oder einem Schlagmesser sollte allerdings keine Mühle arbeiten. Ansonsten spielt die Art des Mahlwerks keine Rolle. Solange das Gerät gleichmäßige Mahlergebnisse erzielt, ist alles gut. 

Kitchenaid Kaffeepulver

Die schon erwähnten Baratza Modelle arbeiten mit einem Kegelmahlwerk. Die Eureka Mignon Mühle stellt euch ein Scheibenmahlwerk zur Verfügung. Dennoch liefern beide Marken homogenes und feines Kaffeepulver für Espresso.

Bei der Artisan Mühle ist ein Kegelmahlwerk integriert. In unserem Test liefert es bei der Zubereitung von Espresso-Mehl gute Ergebnisse ab. Die größte Stärke liegt allerdings im Mahlen von Filterkaffee, French Press und ähnlichen Kaffeesorten. 

Bei uns hat sie deshalb einen festen Platz in der Küche bekommen. Denn die Einsteigermühle ist tatsächlich fast ein Allrounder.

Mahlwerk kommt bei sehr feinem Mahlgrad an seine Grenzen: Dafür gibt es Pluspunkte für die Lautstärke

Wenn wir uns das Kaffeemehl anschauen, sieht die Körnung bei Espresso gut aus. Im Praxistest zeigte sich allerdings, dass die Maschine bei besonders feinen Mahlgraden schnell heiß wird. 

Da sie elektrisch arbeitet und die Leistung für die Feinarbeit nicht ganz ausreicht, entsteht Hitze. Dadurch gehen beim Mahlen Kaffeearomen verloren. Deshalb ist sie für die Profi-Espressomaschine eher weniger geeignet.

Bei gröberer Körnung arbeitet die Mühle schneller und wird nicht heiß. 

Unsere Empfehlung: Nutzt sie zum Mahlen von Kaffeebohnen für die klassische Kaffeemaschine, die Moccamaster oder die Chemex. Hier könnt ihr die Körnung (bei 70 Mahlgraden) zudem bis ins Detail einstellen.

Außerdem ist die Artisan antistatisch. Das ist für uns ein wichtiger Punkt und eine Eigenschaft, die bei vielen Einsteigermühlen fehlt.

Darüber hinaus dosiert ihr mit diesem Gerät das Kaffeepulver relativ genau, sodass ihr nicht unbedingt eine Waage braucht. Auch die Lautstärke ist bei der Artisan angenehm leise. Die von uns gemessenen 72 Dezibel fallen also nicht ins Gewicht.

Bei der Artisan Kaffeemühle kommt genau das, was ihr an Kaffeebohnen oben ins Mahlwerk gebt, eins zu eins unten als Kaffeemehl heraus. Selbst die Auffangschale ist oft leer, so ordentlich arbeitet die Mühle. Damit spart ihr Kaffee. Dieses Qualitätsmerkmal sorgt zudem für eine einfachere Reinigung und Pflege.

Die Reinigung: Sie gelingt absolut problemlos

Nicht nur bei Kaffeevollautomaten, sondern auch bei Kaffeemühlen achten viele Hersteller mittlerweile auf eine antistatische Konstruktion und Mechanik, die dafür sorgt, dass keine bis wenige Kaffeereste im Inneren des Geräts verbleiben. 

Kitchenaid Bohnenbehaelter

Wenn ihr die Artisan Kaffeemühle nach mehrmaligen Mahlen auseinanderbaut, werdet ihr merken, dass hier wenig Kaffee im Inneren zu sehen ist. Wo bei anderen Modellen am Aufsatz und im Auffangglas sowie den Behältnissen Pulver kleben bleibt, rutscht bei der Artisan alles nach unten. Das Material ist so glatt, dass es an Glas erinnert. 

Müsst ihr dennoch einmal ans Mahlwerk, kommt ihr leicht mit einer Bürste oder einem Pinsel heran. Passt hier nur auf, dass ihr euch nicht schneidet.

Bedienungsanleitung: Für wen eignet sich die KitchenAid Artisan Kaffeemühle denn nun?

Die KitchenAid Artisan Mühle ordnen wir genau zwischen Einstiegsmodell und Mittelklasse ein. Zwar sprechen Preis und Mahlwerk eher für ein höheres Niveau, im Aufbau ähnelt das Modell allerdings der alten Artisan 5KCG100 (auch Einstiegsgerät).

Auf jeden Fall übertrumpft die KitchenAid Artisan die Rommelsbacher EKM 200. Diese ist mit rund 100 Euro um einiges günstiger, überzeugt allerdings weniger, was die Mahlqualität und das Aroma betrifft.

Deshalb eignet sich die Artisan unserer Meinung nach für Einsteiger und Geübte. Ihr nutzt die Maschine sowohl für die klassische Kaffeezubereitung als auch für Espresso. 

Fazit: Testsieger beim Lückenfüllen zwischen Einstiegs- und Mittelklasse

Die KitchenAid Artisan 5KCG8433E Kaffeemühle ist mit rund 240 Euro teurer in der Anschaffung als die Baratza Encore (ab 150 Euro), die zudem ein Testsieger ist, was die Mahlgut-Qualität für Filterkaffee betrifft. Dennoch besitzt die Artisan tolle Funktionen und eine professionell-hochwertige Verarbeitung. Ganz wichtig: Sie ist antistatisch! 

Zudem hat sie viele Mahlgrade und erreicht eine bessere Drehzahl als die Encore. Im Kaffeemühlen-Test füllt die Artisan also passgenau die Lücke zwischen Einsteigersegment und Halbprofi-Home-Barista-Mühle. 

VORTEILE

  • Verschiedene Mahlmodi
  • Feinteilige Mahlstufen
  • Einfache Reinignung
  • Leise
  • Keine statische Aufladung

NACHTEILE

  • Für Espresso bedingt

Produkteigenschaften

Produktkategorie
MarkeKitchenAid
MahlwerkKegelmahlwerk Edelstahl
Mahlgrade70
GehäusematerialKunststoff
Größe Bohnenbehälter (g)340
Display
Gewicht (kg)4,5
Maße (cm)24,9 x 25,4 x 19,5

Ihr könnt mit ihr theoretisch alle Bohnen in verschiedensten Mahlgraden verarbeiten. Dennoch empfehlen wir sie denjenigen unter euch, die am liebsten Filterkaffee und Ähnliches trinken.

Macht zuvor am besten einen Preisvergleich und schaut, ob die Artisan gerade bei Media Markt oder Amazon in einer bestimmten Farbe im Angebot ist.

Wenn ihr weniger Geld ausgeben wollt, raten wir euch zu den folgenden Alternativen aus unserem Test: Der Rommelsbacher EKM 200, der Porlex Tall und der Melitta Calibra Mühle.

Besitzt ihr die Artisan Kaffeemühle schon? Wie sieht eure Bewertung aus? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Produktdaten

Mahlwerk Kegelmahlwerk Edelstahl
Mahlgrade 70
Gehäusematerial Kunststoff
Größe Bohnenbehälter (g) 340
Abschaltautomatik
Display
Grind-on-Time
Grind-on-Demand
Siebträgerhalterung
Gewicht (kg) 4,5
Maße (cm) 24,9 x 25,4 x 19,5
Besonderheiten/ Extras entnehmbarer Bohnenbehälter, Timer, Display, Programmwahl

Weitere Produkte im Test


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *