Skip to main content

Miele CM 6360 MilkPerfection Test

Miele überzeugt mit Funktionsfreude & Langlebigkeit
121Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkeMiele
Brühgruppe herausnehmbar
Material Kunststoff matt
Milchschaumsystem Automatisch (Cappuccinatore)
Display
Benutzerprofile 8
2 Tassen Funktion
Gewicht 9,9 kg
Maße (HxBxT) 35,9 x 25,1 x 42,7 cm

Author

Arne schreibt seit 10 Jahren den bekannten Kaffee-Blog Coffeeness.de. Neben Kaffeebohnen und Espresso testet er ebenfalls alle möglichen Zubereitungsmethoden (außer Kapsel-Kaffee). Keiner hat so viele Inhalte zum Thema Kaffeevollautomaten veröffentlicht wie Barista Arne. Arne

Miele Kaffeevollautomaten sind nicht unbedingt die glänzenden Shooting-Stars in unserem Kaffeevollautomat Test. Statt auf technische Spielereien und auffälliges Bling-Bling setzt die Traditionsmarke auf langlebige Materialien, eine hochwertige Verarbeitung und ein einfaches Bedienkonzept. Der Miele CM 6360 MilkPerfection ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme.

Mit einem Preis von 1.279,00 Euro ist das Modell auf den ersten Blick kein Schnäppchen. Mit einem Blick auf die Ausstattung ist jedoch offensichtlich, dass der Miele CM 6360 keinen Euro dieser stattlichen Summe rechtfertigen muss. Innovative technische Spielereien hat der Miele nicht auf Lager – dafür überzeugt er uns mit präzisen Einstellungen, einem gläsernen Milchbehälter und der Zubereitung eines exzellenten Kaffees.

Bereits beim Mahlvorgang stieg uns ein unverkennbarer Schoko-Geruch in die Nase, dessen Aroma sich auch in der Tasse vollmundig entfaltete. Ebenso muss sich die stattliche und cremige Milchschaumhaube auf unserem Latte Macchiato nicht verstecken.

Auch wenn die Bedienung altbacken erscheint, haben wir uns richtig gefreut, mal wieder einen Vollautomaten ganz Old School ohne App einstellen zu können. Alle Details über das unscheinbare Gerät mit dem eleganten Design erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Gesamtbewertung

94%

"Miele überzeugt mit Funktionsfreude & Langlebigkeit"

Reinigung
98%
Exzellent
Lautstärke
85%
Sehr Gut
Benutzerfreundlichkeit
95%
Exzellent
Preis-Leistungs-Verhältnis
90%
Sehr Gut
Espresso-Geschmack
95%
Exzellent
Getränkevielfalt
98%
Exzellent
Milchschaum-Qualität
95%
Exzellent

Meine Erfahrungen mit dem Miele CM 6360 MilkPerfection Kaffeevollautomat im Test 2021: Innovation oder Langlebigkeit – das ist hier die Frage!

Schönes Design, richtig heißer Kaffee, viele sinnvolle Funktionen und ein einfaches Bedienkonzept – klingt nach einem Vollautomat aus dem Bilderbuch. Aber Miele? Der Traditionshersteller reiht sich in unserem Kaffeevollautomat Test gerne unauffällig in der zweiten Reihe ein.

Wo andere Vollautomaten versuchen mit smarten technischen Spielereien zu glänzen, hält Miele sich an Langlebigkeit, solide Materialien und Kaffeespezialitäten mit viel Aroma.

Miele CM 6360 MilkPerfection Uebersicht

Elegantes Design & ein Display mit Text – wir sind gespannt, was der Miele CM 6360 noch alles drauf hat

1.279,00 Euro

VORTEILE

  • Hochwertige & solide Verarbeitung
  • Klassisches & intuitives Bedienkonzept
  • Wirklich heiße Getränke
  • Ausgezeichneter Milchschaum & Espresso

NACHTEILE

  • Im Vergleich ziemlich hochpreisig

Mit dem Miele CM 6360 MilkPerfection begrüßen wir ein Modell in unserer Testküche, für das gefühlt die Zeit stehen geblieben ist. Abgesehen von innovativen Farbbezeichnungen wie „Obsidianschwarz“ und „Lotosweiß“ sowie einigen bizarren Marketing-Begriffen, setzt die Maschine auf Klassiker: eine hohe Funktionalität und ein Display mit Text-Anzeige.

Klingt altbacken? Ist es aber nicht! Wir erzählen euch von unseren Erfahrungen mit dem Miele 6360 und verraten euch, warum weniger innovativ manchmal sehr erfrischend ist.

Der Miele CM 6360 im Überblick: Routinierte Maschine & kompakte Maße

Wir haben es schon erwähnt – mit dem Miele CM 6360 MilkPerfection zeigt die Qualitätsmarke einmal mehr, dass ein guter Kaffeevollautomat das Wettrennen um die innovativsten Features nicht nötig hat. Stattdessen fällt uns auf den ersten Blick das sportlich-elegante Design in „Obsidianschwarz“ auf, mit dem auch schon sein Vorgänger der Miele 6350 im Test begeisterte.

Auch das Gehäuse ist auffällig hochwertig. Kunststoff ja, aber Miele liegt in Sachen Materialverarbeitung weit über dem Durchschnitt. Dank seiner kompakten Maße von rund 43 x 25 x 36 Zentimetern passt er damit auch locker in kleinere Küchen.

Miele CM 6360 MilkPerfection Milchbehaelter

Mit seinem Milchbehälter aus Glas hat uns der Miele 6360 nachhaltig beeindruckt

Miele CM 6360 MilkPerfection Milchbehaelter

Mit seinem Milchbehälter aus Glas hat uns der Miele 6360 nachhaltig beeindruckt

Wir merken dem Miele CM 6360 deutlich an, dass er es nicht nötig hat, uns zu beeindrucken. Vielmehr vermittelt er uns eine bedachte Überlegenheit, die er mit folgenden Features untermauert:

  • Präzise Einstellungen für Kaffeestärke, Milch-Schaum-Verhältnis & Co
  • Edelstahl-Kegelmahlwerk mit fünf Mahlgrad-Stufen
  • Breite Auswahl an Kaffeespezialitäten sowie Heißwasser für Tee
  • Entnehmbare Brühgruppe für einfache Reinigung
  • Entnehmbarer 1,8 Liter Wassertank
  • Milchsystem mit zwei Schläuchen & Glas-Behälter
  • Double Shot-Funktion für besonders kräftigen Latte Macchiato
  • Aromaticsystem mit optionaler Pre-Infusion-Funktion
  • Onetouch-Zwei-Tassen-Funktion für alle Getränke
  • Kannenfunktion für bis zu acht Tassen Kaffee
Miele CM 6360 MilkPerfection Bruehgruppe

Eine entnehmbare Brühgruppe ist immer ein Vorteil, auch bei guten Reinigungsprogrammen

Miele CM 6360 MilkPerfection Bruehgruppe

Eine entnehmbare Brühgruppe ist immer ein Vorteil, auch bei guten Reinigungsprogrammen

Bei den umfangreichen Features, die der Kaffeevollautomat im Gepäck hat, können wir nun auch einen Blick auf das Preisschild riskieren: Mit 1.279,00 Euro ruft Miele einen Preis auf, den wir bei vielen anderen Maschinen rechtfertigen müssten. Nicht so beim CM 6360 – der Vollautomat weiß, was er kann und dass er jeden Euro wert ist.

Benutzerfreundlichkeit & Lautstärke: Einfache Zubereitung bei angenehmer Geräuschkulisse

Sobald es an die Bedienung des Miele CM 6360 MilkPerfection geht, solltet ihr euch als Erstes mit dem Display vertraut machen. Display? Ja, richtig gehört! Miele bietet zwar auch eine App für den Vollautomaten an, diese macht euch aber, ähnlich der App für die Nivona Kaffeevollautomaten, das Leben eher komplizierter als einfacher.

Wir haben in unserem Test auf das Smartphone verzichtet und ganz Oldschool auf das Display gesetzt. Auf der Vorderseite des Automaten könnt ihr nicht nur verschiedene Kaffeespezialitäten per Onetouch beziehen, sondern auch fast alle wichtigen Einstellungen vornehmen:

  • Wassermenge (im Expertenmodus sogar während der Zubereitung)
  • Brühtemperatur (für alle Kaffee- & Milchgetränke)
  • Kaffeestärke (sehr feinteilig einstellbar)
  • Milchschaum-Temperatur & -Menge (maximale Schaummenge für uns)
Miele CM 6360 MilkPerfection Display Einstellungen

Alle wichtigen Einstellungen könnt ihr direkt über das selbsterklärende Display vornehmen

Miele CM 6360 MilkPerfection Display Einstellungen

Alle wichtigen Einstellungen könnt ihr direkt über das selbsterklärende Display vornehmen

Außerdem könnt ihr verschiedene Profile anlegen, in denen die Parameter für eure Lieblingsgetränke individuell programmierbar sind. Allein den Schalter für den Mahlgrad findet ihr seitlich am Miele CM 6360 hinter der Gerätetür. Obwohl der Schieberegler fünf verschiedene Stufen anzeigt, fühlte sich die Regulierung für uns stufenlos an.

Achtung! Auch wenn Miele euch in der Bedienungsanleitung nicht extra darauf hinweist, solltet ihr den Mahlgrad immer nur bei laufendem Mahlwerk verstellen.

In Sachen Lautstärke hat uns der Miele CM 6350 Kaffeevollautomat wirklich überrascht! Als wir die 74,8 Dezibel gemessen haben, konnten wir unser eigenes Ergebnis kaum glauben. Obwohl das Gerät diesen vergleichsweise hohen Wert aufs Papier brachte, haben wir dem Mahlwerk aus Edelstahl gerne beim Bohnenzerkleinern zugehört. Unsere Ohren fanden den Geräuschpegel nicht unangenehm.

Miele CM 6360 MilkPerfection Mahlgrad Einstellung

Die gefühlt stufenlose Mahlgrad-Einstellung findet ihr an der Seite des Miele CM 6360 unter dem Gehäuse

Miele CM 6360 MilkPerfection Mahlgrad Einstellung

Die gefühlt stufenlose Mahlgrad-Einstellung findet ihr an der Seite des Miele CM 6360 unter dem Gehäuse

Möchtet ihr euch live vom Miele-Sound überzeugen? Dann schaut in diesem Test-Video für den Miele CM 6360 MilkPerfection vorbei, das uns mit freundlicher Genehmigung von Coffeeness zur Verfügung gestellt wurde.

Espresso & Getränkevielfalt: Heiße Schokolade oder einfach guter Espresso?

Schoko-Fans kommen mit dem Miele CM 6360 MilkPerfection voll auf ihre Kosten. Auch wenn ihr dank der Heiße-Milch-Funktion theoretisch auch Kakao zubereiten könnt, geht es uns vor allem um das Schoko-Aroma, das die Maschine aus unseren Kaffeebohnen herausholt. Schon während das Kegelmahlwerk noch mit dem Zerkleinern der Bohnen beschäftigt ist, weht uns der herrliche Geruch um die Nase.

Ob ihr die gleiche Schoko-Erleuchtung erlebt wie wir, hängt auch davon ab, welche Kaffeebohnen ihr verwendet. Denn nach wie vor gilt:

Nur wenn ihr oben Gutes reinsteckt, kommt aus dem Kaffeeauslauf auch Gutes raus!

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Kaffee entwickelt für den Vollautomaten

Coffeeness Kaffee eignet sich bestens für alle Getränke aus dem Vollautomat.

Täglich frisch geröstet

Schokoladiges Aroma

Fair gehandelt

Für Espresso, Kaffee & Milchgetränke

Jetzt bestellen

Weitere Zutaten für den perfekten Kaffee sind die optimalen Einstellungen eures Vollautomaten. Beim Miele haben wir in unserem Test folgende Parameter gewählt:

  • Mahlgrad auf Stufe zwei von fünf
  • Kaffeestärke auf zwei Stufen unter Maximalwert
  • Temperatur für Espresso kühler einstellen
  • 35 Milliliter Füllmenge für Espresso
  • 120 Milliliter Füllmenge für Kaffee

Hot, hot Baby! Wir wissen, dass die meisten von euch auf richtig heißen Kaffee stehen. In dieser Hinsicht wird euch der Miele CM 6360 bestimmt nicht enttäuschen. Für unseren Test-Espresso mussten wir die Temperatur von den Werkseinstellungen sogar runterregeln. Das passiert uns wirklich selten.

Das Ergebnis in der Tasse ist ausgezeichnet – genau so, wie wir es von einem Gerät dieser Preisklasse auch erwarten. Möchtet ihr euren Kaffee extra stark, könnt ihr die Double-Shot-Funktion einsetzen. Der Miele mahlt dann während der Zubereitung noch einmal Pulver nach, sodass auch ein kräftiger Ristretto möglich ist.

Miele CM 6360 MilkPerfection Getraenke

Schöne Crema, aromatischer Kaffee: Damit kann der Miele CM 6360 bei uns punkten

Miele CM 6360 MilkPerfection Getraenke

Schöne Crema, aromatischer Kaffee: Damit kann der Miele CM 6360 bei uns punkten

Die Kaffee-Pucks aus dem Miele CM 6360 waren erfreulich kompakt und trocken, allerdings auch ziemlich groß. Das bedeutet, dass die Maschine pro Brühvorgang vergleichsweise viel Kaffeepulver verwendet. Das trägt sicher zu dem ausgezeichneten Kaffee-Geschmack bei – wenn es euch jedoch stört, könnt ihr die Pulvermenge auch in den Einstellungen reduzieren.

Milchschaum-Qualität: Macht Doppelschaum den Unterschied?

Kann es jemals genug Milchschaum sein? Auf unserem Caffè Latte und Cappuccino jedenfalls nicht. Der Miele CM 6360 MilkPerfection konnte jedenfalls alle unsere Schaum-Bedürfnisse rundum befriedigen. Von der Milchschaum-Menge über die Temperatur bis hin zur feinporigen und cremigen Konsistenz waren wir von den Kaffeespezialitäten mit Haube begeistert.

Miele CM 6360 MilkPerfection Milchschaum Latte

Eine Schaumkrone wie aus dem Bilderbuch… und selbst das Ikea-Glas passt unter den Kaffeeauslauf

Miele CM 6360 MilkPerfection Milchschaum Latte

Eine Schaumkrone wie aus dem Bilderbuch… und selbst das Ikea-Glas passt unter den Kaffeeauslauf

Außerdem punktet der Cappuccinatore noch mit einigen weiteren Highlights:

  • Hochwertiger Milchbehälter aus Glas mit perfekt sitzendem Aufsatz
  • Doppelter Schlauch für einfaches Nachspülen ohne Umstecken
  • Doppelventuri-Verfahren für den Extra-Schaum-Kick

Doppelventuri-Verfahren? Wieder steht ein Fragezeichen auf unserem Gesicht. Dabei hatten wir Miele doch bislang für seine bescheidene Art gefeiert. Nun ja, der Hersteller nennt das Feature zwar, scheint aber selbst nicht ganz überzeugt zu sein. Eine vollständige Erklärung für die Funktionsweise haben wir jedenfalls nicht gefunden.

Die Miele-Pressemitteilung sagt zum Doppelventuri-Verfahren: Durch eine „zweifache Dampfzugabe“ wird nun ein „doppeltes Aufschäumen“ möglich.

Unsere Erfahrungen sagen uns aber, dass Milch nach dem zweiten Aufschäumen denaturiert und keinen Schaum mehr bildet. Ob die Gütersloher damit ein doppeltes Dampfvolumen oder auch nur das Zwei-Schlauch-System meinen, das wir auch schon vom Nivona 1040 Test kennen, sei dahingestellt – unser Cappuccino war auf jeden Fall erstklassig!

Miele CM 6360 MilkPerfection Milchschaum Schlauch

Der doppelte Milchschaum des Miele CM 6360 ist praktisch zum Spülen zwischendurch

Miele CM 6360 MilkPerfection Milchschaum Schlauch

Der doppelte Milchschaum des Miele CM 6360 ist praktisch zum Spülen zwischendurch

Reinigung: Einfaches Reinigungsprogramm im Miele CM 6360 Test

Nach unserer ausführlichen Kaffee-Verkostung stand die Reinigung des Miele CM 6360 MilkPerfection auf dem Programm. Auch in dieser Disziplin haben uns die Gütersloher nicht enttäuscht. Ob Standard-Reinigungsprogramme, Filter wechseln oder Entkalken – alle Schritte waren unspektakulär, intuitiv und lieferten ein sauberes Ergebnis.

Damit bleiben euch nur wenige Handgriffe für einen blitzsauberen Kaffeevollautomaten:

  • Wassertank & Milchbehälter regelmäßig durchspülen
  • Brühgruppe ist zur Reinigung entnehmbar
  • Bohnenbehälter regelmäßig mit einem weichen Tuch auswischen

Im Gegensatz zu anderen Herstellern erlaubt Miele ausdrücklich die Reinigung einiger Maschinenteile in der Spülmaschine. Dazu gehören z.B. die Auffangschalen und der Wassertank. Das spart euch nicht nur Arbeit, sondern zeigt auch, wie viel Vertrauen die Gütersloher in ihre erstklassigen Materialien setzen.

<strong>Miele CM 6360 MilkPerfection Reinigung Spuelmaschine</strong>

Einige Bauteile sind als spülmaschinenfest gekennzeichnet – das trauen sich nur wenige Hersteller

<strong>Miele CM 6360 MilkPerfection Reinigung Spuelmaschine</strong>

Einige Bauteile sind als spülmaschinenfest gekennzeichnet – das trauen sich nur wenige Hersteller

Fazit zum Miele CM 6360 MilkPerfection: Ein solider Kaffeevollautomat fürs ganze Leben

Ob der Miele CM 6360 MilkPerfection genauso langlebig wie die berühmten Waschmaschinen der Gütersloher ist, würde wohl nur ein Ultra-Langzeittest beweisen. In unserem Kurzzeit-Test zeigt sich der Hersteller auf jeden Fall von seiner besten Seite. Auch wenn wir nach dem Wörtchen „solide“ in unserem Kaffeevollautomat Test sonst gerne ein „aber“ hinzufügen, hat uns dieses Modell keinen Grund zum Meckern gegeben.

Von den detaillierten und einfachen Einstellungen auf dem Display über die Kaffee-Zubereitung mit und ohne Milch bis zur Reinigung ist uns der Miele CM 6360 eine Empfehlung wert. Ein Wunder eigentlich, dass die Stiftung Warentest noch nicht auf das langlebige und schick designte Gerät aufmerksam geworden ist.

Miele CM 6360 MilkPerfection Cappuccino

Vom Espresso bis zum Cappuccino haben uns alle Getränke aus dem Miele CM 6360 MilkPerfection überzeugt

1.279,00 Euro

Wenn ihr noch mehr wollt, als euch der Miele CM 6360 bieten kann, dann lohnt sich ein Blick auf seinen großen Bruder. Uns hat der Miele CM 7500 im Test bewiesen, dass auch er sein Oberklasse-Preisschild von 2.121,00 Euro rechtfertigen kann. Allerdings eignet sich das Gerät dank seiner Leistung eher als Kaffeevollautomat fürs Büro, als für den Privatgebrauch.

Sucht ihr nach noch mehr Style beim Kaffee zubereiten, ist vielleicht der kleine Bruder unseres Testgeräts eine gute Alternative für euch. In unserem Miele CM 5500 Test fanden wir seine Oberfläche in Roségold beinahe unverschämt gewagt – zumindest für ein Miele-Gerät.

Welcher Miele ist euer Liebling? Hat euch der CM 6360 MilkPerfection genauso begeistert wie uns? Erzählt uns mehr in den Kommentaren!

Produktdaten

Brühgruppe herausnehmbar
Material Kunststoff matt
Milchschaumsystem Automatisch (Cappuccinatore)
Display
Benutzerprofile 8
2 Tassen Funktion
Gewicht 9,9 kg
Maße (HxBxT) 35,9 x 25,1 x 42,7 cm
Wassertank 1,8 l
Auslaufhöhe (min) 8,0 cm
Auslaufhöhe (max) 14,0 cm
Mahlwerk Kegelmahlwerk Edelstahl
Bohnenfach 300 g
Lautstärke 74,8 dB

Weitere Produkte im Test


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *