Skip to main content

Siemens EQ.700 Integral Test

Tolles Geräte-Update ohne Kaufzwang
110Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkeSiemens
Brühgruppe herausnehmbar
Material Kunststoff/Edelstahl
Milchschaumsystem Automatisch (integriert)
Display
Touch
Benutzerprofile bis 30
2 Tassen Funktion
Gewicht 10,6 kg
Maße (HxBxT) 38,0 x 35,2 x 46,7 cm

Author

Arne schreibt seit 10 Jahren den bekannten Kaffee-Blog Coffeeness.de. Neben Kaffeebohnen und Espresso testet er ebenfalls alle möglichen Zubereitungsmethoden (außer Kapsel-Kaffee). Keiner hat so viele Inhalte zum Thema Kaffeevollautomaten veröffentlicht wie Barista Arne. Arne

Der Siemens EQ.700 Integral macht in unserem Kaffeevollautomat-Test (fast) alles richtig. Sowohl die intuitive Bedienung per Touchscreen als auch sämtliche Einstellungen in der App gehen leicht von der Hand und machen einfach Spaß!

Kaffeegenießer kommen mit dem vollmundigen Espresso und sämigen Milchschaum voll auf ihre Kosten – dabei bleibt der Siemens Automat sogar leise genug für empfindliche Frühaufsteher-Ohren.

Im direkten Vergleich zu ähnlichen Geräten wie dem DeLonghi PrimaDonna Soul fällt allerdings der relativ hohe Preis unangenehm auf. Dabei ist im Siemens-Gerät noch nicht mal ein elektronisches Mahlwerk verbaut.

Wer nicht unbedingt das neueste Gerät braucht, kann auch zu älteren Siemens-Modellen wie dem Siemens EQ.6 oder Siemens EQ.9 greifen. Diese gibt es bereits günstiger zu kaufen, allerdings fühlen sie sich in der Bedienung nicht ganz so leichtgängig an wie der schicke EQ.700 Integral.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Gesamtbewertung

92%

"Tolles Geräte-Update ohne Kaufzwang"

Reinigung
98%
Exzellent
Lautstärke
90%
Sehr gut
Benutzerfreundlichkeit
95%
Exzellent
Preis-Leistungs-Verhältnis
85%
Sehr gut
Espresso-Geschmack
90%
Sehr gut
Getränkevielfalt
95%
Exzellent
Milchschaum-Qualität
92%
Exzellent

Meine Erfahrung mit dem Siemens EQ.700 Integral Kaffeevollautomat im Test 2022: Moderner Allrounder mit großem Preisschild?

Der Name Siemens EQ.700 Integral löst bei euch nur Erinnerungen an den Matheunterricht der zwölften Klasse aus? Nahe dran – zumindest dreht sich bei diesem Kaffeevollautomat von Siemens auch alles um Funktionen.

In unserem Kaffeevollautomat-Test haben wir die Maschine nicht nur in Bezug auf die verschiedenen Kaffeespezialitäten unter die Lupe genommen, sondern uns auch die geometrischen Bauformen etwas genauer angesehen. Weitere spannende Infos findet ihr im Siemens EQ.700 Integral Video, das uns mit freundlicher Genehmigung von Coffeeness zur Verfügung gestellt wurde.

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Arne Smile

Ganz schön schick! Bei diesem Gerät stimmen die äußeren und inneren Werte

901,52 Euro

Soviel können wir bereits verraten: Der Kaffeeautomat hat uns leistungsmäßig auf ganzer Linie überzeugt. Einziges Manko ist und bleibt der Preis, denn besonders günstig ist die Kaffeemaschine nicht gerade. Um ein paar hundert Euro weniger bekommt ihr bereits ein neues Modell des DeLonghi PrimaDonna Soul mit besserem Mahlwerk.

Warum ihr dem superleisen Kaffeevollautomaten dennoch eine Chance geben solltet, erfahrt ihr jetzt!

Erster Eindruck: Der Siemens EQ.700 Integral im Überblick

Im Vergleich zu den hauseigenen Konkurrenten punktet der Siemens Vollautomat mit modernem Design und umfassenderen Funktionen. Außerdem macht er einfach hervorragenden Kaffee – wer kann da schon „Nein“ sagen?

VORTEILE

  • Großer Funktionsumfang
  • Leises Mahlwerk
  • Moderne Bedienung
  • Leckerer Espresso & Milchschaum
  • Einfache Reinigung

NACHTEILE

  • Keine stufenlosen Einstellungsmöglichkeiten

Im Gehäuse vereint sich schwarzer Kunststoff mit Kontrastteilen aus „Dark Inox“ Edelstahl – so wird der Automat in jeder Küche zum Hingucker! Ästhetisch überzeugt der Siemens EQ.700 Integral zudem mit seinem groß dimensionierten Full Touch Display und hochwertiger Verarbeitung.

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Optik und Display

Tolle Optik und 5-Zoll-Display: So macht ein Kaffeeautomat Spaß!

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Optik und Display

Tolle Optik und 5-Zoll-Display: So macht ein Kaffeeautomat Spaß!

In Sachen Funktionsumfang hat der Kaffeevollautomat ebenfalls einiges zu bieten:

  • 30 vorprogrammierte Kaffeespezialitäten
  • 30 individuelle Nutzerprofile
  • AromaDouble Shot für starken Kaffee
  • AromaSelect mit Aroma-Profilen
  • Milchmenge einstellbar
  • Stufenloses Mahlwerk aus Keramik
  • One-Touch-DoubleCup für zwei Tassen gleichzeitig

Na, neugierig geworden? Wer auf Amazon schon mal nach Modellnummern gesucht hat, wird beim Siemens EQ.700 Integral förmlich mit Ergebnissen überschüttet. Zur besseren Übersicht haben wir für euch die verschiedenen Varianten des Siemens Kaffeeautomaten zusammengefasst:

  • TQ703D07: Siemens EQ.700 Integral in Edelstahl, Schwarz, mit 15 programmierbaren Speicherplätzen & nicht-programmierbaren Mengen
  • TQ707D03: Siemens EQ.700 Integral in Edelstahl, Schwarz, mit 30 programmierbaren Speicherplätzen & programmierbaren Mengen
  • TQ707DF5: Siemens EQ.700 Integral in Inox Edelstahl, Schwarz
  • TQ707D06: Siemens EQ.700 Classic in Schwarz
  • TP705D47: Siemens EQ.700 Classic in Inox silber, Schwarz

Dass es sich bei der Maschine um ein Gerät der Produktlinie Siemens EQ.700 Extraklasse handelt, ist an den mitgelieferten Features erkennbar:

  • Kannenfunktion
  • Hochwertiger Tassenvorwärmer
  • Extra Adapter für den Milchbezug direkt aus dem Karton
Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Tassenvorwaermer

Vorsicht heiß! Den aktiven Tassenvorwärmer bekommt ihr nur bei der Siemens Extraklasse

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Tassenvorwaermer

Vorsicht heiß! Den aktiven Tassenvorwärmer bekommt ihr nur bei der Siemens Extraklasse

Im Gegensatz zum Leistungsumfang können wir uns über die inkonsequente Produktbenennung der Marke Siemens allerdings nur wundern. So ist der neue Siemens EQ.700 Integral nicht etwa der Nachfolger des EQ.600 Differential, sondern reiht sich sowohl funktionell als auch optisch zwischen dem Siemens EQ 6 s700 und Siemens EQ.9 ein.

Da blickt ihr nicht ganz durch? Keine Sorge – wir haben uns die Unterschiede etwas genauer für euch angesehen!

Die Modelle: Siemens EQ 6 Series 700 oder Siemens EQ.6 plus s700?

Wenn ihr den Siemens EQ.3 schon kennt, wird euch der Umstieg auf den EQ.700 Integral wie ein Quantensprung vorkommen. Ganz im Sinne der Siemens-Logik bekommt ihr nur beim älteren EQ.9 noch etwas mehr Leistung.

 Siemens EQ700 IntegralSiemens EQ6Siemens EQ9
Preis901,52 Euro760,64 Euro750,00 Euro
MahlwerkKeramikmahlwerkKeramikmahlwerkKeramikmahlwerk
MahlgradStufenlos11 Stufen6 Stufen
GetränkeBis zu 30Espresso, Espresso Macchiato, Caffè Crema, Cappuccino, Latte Macchiato, MilchkaffeeAlle Kaffee- & Milchspezialitäten
Wassertank2,4 l1,7 l2,3 l
Bohnenbehälter350 g300 g2 x 290 g
Abmessungen380 x 352 mm385 x 280 mm392 x 299 mm
BedienungTFT-FarbdisplayTFT-FarbdisplayTFT-Farbdisplay
MilchsystemAutomatisch (Integriert)Automatisch (Schlauch)Automatisch (Integriert)
Pumpe19 bar15 bar19 bar
Leistung1500 Watt1500 Watt1500 Watt
Onetouch-DoublecupJaJaJa
KaffeeauslaufHöhenverstellbarHöhenverstellbarHöhenverstellbar

Mit aufsteigenden Nummern bekommt ihr in der Regel immer umfangreichere und vor allem leisere Geräte. Außerdem erfüllt der EQ.700 Integral einen unserer wildesten Träume: Das Gerät kommt ohne extra Fach für gemahlenen Kaffee daher – wer hätte das gedacht!

Benutzerfreundlichkeit & Lautstärke: Superleise & intuitiv

Nach unzähligen Bewertungen von Siemens Kaffeevollautomaten wissen wir: Leiser geht kaum! So ist auch das Mahlwerk dieser Maschine für empfindliche Lauscher geeignet. Noch Ohren-schonender wird’s nur beim Siemens EQ.9!

Bereits beim ersten Einschalten fällt uns auf, wie reibungslos der EQ.700 Integral funktioniert. Sämtliche Einstellungen könnt ihr ähnlich wie beim Coffeeselect Display des EQ.6 direkt per One Touch vornehmen. Die Reaktionszeit der Sensorfelder zieht manchmal leicht hinterher, allerdings ist hier auch kein hochmodernes iPhone-Display verbaut.

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Espresso Display

Espresso auf Knopfdruck: Durch das große Display wird die Bedienung noch intuitiver

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Espresso Display

Espresso auf Knopfdruck: Durch das große Display wird die Bedienung noch intuitiver

Wer das Gerät dennoch per Smartphone steuern will, hat über die Home Connect App vollen Zugriff auf die Siemens Coffeeworld:

  • Getränke anzeigen & auswählen
  • Stärke auswählen (normal, stark oder sehr stark)
  • Einstellung der Kaffeepulvermenge (mild, ausgewogen, markant)
  • Verändern der Bezugsmenge (stufenweise)

Wie von Siemens gewohnt, erfüllt das Interface seinen Zweck, lässt aber designtechnisch ein paar Wünsche offen. Melittas speziell für Kaffeevollautomaten programmierte App hat uns da schon besser gefallen!

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat

Typisch Siemens Coffeeworld: Die App funktioniert zwar, könnte aber moderner aussehen

An der Oberseite findet ihr eine beheizbare Abstellfläche, die im Gegensatz zu vielen Einsteiger-Geräten richtig heiß wird – so sind eure Lieblingstassen immer einsatzbereit! Braucht ihr die Funktion mal nicht, könnt ihr eine Art Eco-Modus aktivieren und die Fläche einfach ausschalten.

Ein weiteres Gimmick: Den Wassertankdeckel könnt ihr problemlos komplett abnehmen – das schaffen viele Vorgänger der Marke Siemens noch nicht. Außerdem ist der große Wassertank geeignet für Brita Intenza Wasserfilter. Das verringert den Kalkgehalt und reduziert geschmacks- und geruchsstörende Stoffe.

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Wassertank

Dank abnehmbarem Deckel könnt ihr den voluminösen Wassertank leicht wieder befüllen

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Wassertank

Dank abnehmbarem Deckel könnt ihr den voluminösen Wassertank leicht wieder befüllen

Espresso & Getränkevielfalt: Aromatischer Kaffee mit individueller Note

Von Espresso bis Latte Macchiato: Der Siemens EQ.700 Integral zaubert euch mit nur einem Knopfdruck sämtliche Kaffee- und Milchspezialitäten und füllt dabei sogar zwei Tassen gleichzeitig. Wer es etwas individueller mag, kann sich über die Einstellungen seine Lieblingsgetränke einfach selbst zusammenbasteln.

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Kaffee nach Mass

Kaffee nach Maß: Der Siemens EQ.700 Integral erfüllt euch (fast) jeden Wunsch

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Kaffee nach Mass

Kaffee nach Maß: Der Siemens EQ.700 Integral erfüllt euch (fast) jeden Wunsch

Die „Aromadouble-Shot“ Technik holt durch den verkürzten doppelten Brühvorgang das beste Aroma aus den Bohnen, während sich das sogenannte „Sensoflow“ System um die optimale Brühtemperatur kümmert.

Für noch mehr Geschmack empfehlen wir euch die speziell für Vollautomaten entwickelten Coffeeness-Kaffeebohnen. Die kräftig gerösteten Kaffeesorten sind fair gehandelt und entfalten ihre schokoladige Note bei einem feineren Mahlgrad.

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Kaffee entwickelt für den Vollautomaten

Coffeeness Kaffee eignet sich bestens für alle Getränke aus dem Vollautomat.

Täglich frisch geröstet

Schokoladiges Aroma

Fair gehandelt

Für Espresso, Kaffee & Milchgetränke

Jetzt bestellen

Für unseren Testbericht mit dem Siemens EQ.700 Integral haben wir folgende Einstellungen gewählt:

  • Mahlgrad auf die feinst mögliche Stufe einstellen
  • Kaffeestärke auf „stark“ stellen
  • Pulvermenge auf „ausgewogen“ stellen
  • Füllmenge je nach Getränk stufenweise anpassen:
    • Espresso: 40ml (35ml, 40ml oder 50ml)
    • Kaffee: 120ml (80ml, 100ml, 120ml oder 140ml)
    • Cappuccino: 140ml (140ml, 180ml oder 260ml)
    • Latte Macchiato: 350ml (200ml, 300ml oder 350ml)

Achtung! Bitte den Mahlgrad nur bei laufendem Mahlwerk verstellen!

Der Espresso überzeugt uns mit feiner Crema und einer stark schokoladigen Note. Diese top Qualität vermissen wir bei günstigen Einsteiger-Geräten. Selbst den sonst oft zu wässrigen Kaffee finden wir hier mit vollem Körper und angenehmer Stärke wirklich gelungen!

Milchschaum-Qualität: Feinporiger Schaum mit optimaler Temperatur

Wie der Name bereits vermuten lässt, kommt der Siemens EQ.700 Integral mit einem integrierten Milchbehälter daher. Für einen Cappuccinatore mit Milchdüse müsst ihr zum EQ.700 Classic greifen.

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Milchsystem

Läuft einfach! Das integrierte, automatische Milchsystem des EQ.700 Integral ist ein Genuss

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Milchsystem

Läuft einfach! Das integrierte, automatische Milchsystem des EQ.700 Integral ist ein Genuss

Ebenso leise wie das Mahlwerk präsentiert sich auch der Milchbezug. Selbst die Temperatur ist auf dem Punkt! So werden sämtliche Milch-Getränke zum Genuss!

Von der maximalen Menge beim Cappuccino sind wir auf den ersten Blick etwas überrascht, da der Milchschaum in unserer Tasse gerade einmal einen Finger breit misst. Dafür verbindet sich der feinporige, sämige Schaum sehr gut mit dem Kaffee und schmeckt einfach hervorragend! Beim Latte Macchiato sind unsere Zweifel dank doppelt so dicker Schicht bereits wieder vergessen!

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Latte Macchiato

Lecker schaumig! So stellen wir uns den perfekten Latte Macchiato vor!

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Latte Macchiato

Lecker schaumig! So stellen wir uns den perfekten Latte Macchiato vor!

Reinigung: Gewohnt einfach & praktisch

Wir weisen immer wieder darauf hin: Selbst die hochwertigsten Kaffeevollautomaten werden durch mangelhafte Reinigung zu Keimschleudern. Glücklicherweise funktionieren die automatischen Reinigungsprogramme wie die Dampfreinigung vom Kaffeeauslauf und der Milchdüse bei Siemens super! Dank „Automilk-Clean“ spült der Siemens EQ.700 Integral nach jedem Bezug einmal gründlich durch.

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Milchbehaelter

Mit entsprechender Reinigung bleibt eure Milch im Behälter immer frisch

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Milchbehaelter

Mit entsprechender Reinigung bleibt eure Milch im Behälter immer frisch

Gerade bei Geräten mit integriertem Milchsystem solltet ihr regelmäßig den Behälter entfernen und gut ausspülen, sonst könnt ihr bald mit ranziger Milch in eurem Kaffee rechnen. An die eigenartige prismenähnliche Grundform müsst ihr euch mit großen Händen aber erstmal gewöhnen.

Hinter dem Wassertank verbirgt sich die Serviceklappe mit herausnehmbarer Brühgruppe. Wie ihr wisst, sollte unserer Meinung nach jeder anständige Kaffeevollautomat mit zerlegbaren Einzelteilen ausgestattet sein – so könnt ihr sämtliche Gebrauchsteile regelmäßig unter fließendem Wasser abspülen und wieder einsetzen!

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Bruehgruppe

Das Herzstück eines jeden Kaffeeautomaten: So ist die Brühgruppe leicht zu reinigen

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat Bruehgruppe

Das Herzstück eines jeden Kaffeeautomaten: So ist die Brühgruppe leicht zu reinigen

Fazit: Der Siemens EQ.700 Integral macht sich bezahlt!

Selbst bei den hochwertigsten Geräten in unserem Kaffeevollautomat-Test stellt sich immer wieder die Frage: Kaufen oder nicht kaufen?

Der Siemens EQ.700 Integral ist wesentlich moderner als sein Vorgänger, der Siemens EQ.6, und macht im Vergleich zum Spitzenautomat Siemens EQ.9 gefühlt sogar besseren Milchschaum. Mit dem enormen Funktionsumfang und herrlich aromatischem Kaffee hat uns der neue Siemens Kaffeevollautomat auf ganzer Linie überzeugt!

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat schickes Design

Überzeugende Qualität und schickes Design: Der Siemens EQ.700 Integral macht sich in jeder Küche gut

Siemens EQ700 Integral Kaffeevollautomat schickes Design

Überzeugende Qualität und schickes Design: Der Siemens EQ.700 Integral macht sich in jeder Küche gut

Wäre da nicht das große Preisschild, würden wir uns die Frage nach dem Kauf gar nicht erst stellen. Packen wir aber ähnliche Geräte wie den DeLonghi PrimaDonna Soul daneben, sehen wir ein leistbares Gerät der Oberklasse mit elektronischem Mahlwerk. Ganz ohne Vorbehalte können wir den Siemens Kaffeevollautomat also nicht empfehlen.

VORTEILE

  • Großer Funktionsumfang
  • Leises Mahlwerk
  • Moderne Bedienung
  • Leckerer Espresso & Milchschaum
  • Einfache Reinigung

NACHTEILE

  • Keine stufenlosen Einstellungsmöglichkeiten

Produkteigenschaften

Produktkategorie
MarkeSiemens
Brühgruppeherausnehmbar
MaterialKunststoff/Edelstahl
MilchschaumsystemAutomatisch (integriert)
Display
Display TooltipTouch
Benutzerprofilebis 30
2 Tassen Funktion
Gewicht10,6 kg
Maße (HxBxT)38,0 x 35,2 x 46,7 cm

Solltet ihr ein gutes Angebot findet, solltet ihr zuschlagen! Neben zeitgemäßer Technik bekommt ihr mit dem Siemens EQ.700 Integral ein tolles Gerät, das selbst Haushalte mit bis zu fünf Personen locker stemmt. Auch in Büros können wir uns dieses schicke und vor allem leise Schmuckstück gut vorstellen.

Wie seht ihr das? Welche Erfahrungen habt ihr mit Siemens Kaffeevollautomaten gemacht? Würdet ihr den EQ.700 Integral neu kaufen oder lieber auf ältere Modelle zurückgreifen? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Produktdaten

Brühgruppe herausnehmbar
Material Kunststoff/Edelstahl
Milchschaumsystem Automatisch (integriert)
Display
Touch
Benutzerprofile bis 30
2 Tassen Funktion
Gewicht 10,6 kg
Maße (HxBxT) 38,0 x 35,2 x 46,7 cm
Wassertank 2,4 l
Auslaufhöhe (min) -
Auslaufhöhe (max) 14,0 cm
Mahlwerk Scheibenmahlwerk Keramik
Bohnenfach 350 g

Weitere Produkte im Test


Kommentare


Heinrich Unger 18. Februar 2022 um 13:13

Hallo Arne, bin auf der Suche nach einem KVA der individuelle und heiße Milchgetränke zaubert. Hatte den Siemens EQ 6 und EQ 700 integral, beide Maschienen taugen nichts für Milchgetränke (Latte,Capu.),die Temperatur ist nur lauwarm.
Positiv bei beiden KVA ist die individuelle Einstellmöglichkeit des Kaffee/Milchverhältnisses.
Laut Siemens ist dies kein Mango, denn „Milchgetränke sind keine Heissgetränke“.
Die Milchschaumtemperatur soll,darf 40 Grad über der Milchtemperatur liegen, für mich viel zu kalt.
Habe es dann mit der Saeco Gran Aroma versucht, war leider auch nichts.
Die Standardmilchgetränke sind gut heiß, hier stimmt die Temperatur.
Leider kann man bei diesem KVA keine eigenen Milchvariationen kreieren.

Antworten

Team Sonntagmorgen 15. März 2022 um 12:09

Hallo Heinrich,

vielen Dank für deinen Kommentar! Schau dir gerne mal den Saeco Xelsis Suprema an. Dieser hat umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten und die Milchgetränke sind vergleichsweise heiß.

Viele Grüße
– Team Sonntagmorgen

Antworten

Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *