Skip to main content
Author

von Arne

Zuletzt aktualisiert am: 24. August 2023

Kaffeevollautomat fürs Wohnmobil Test 2024: Espresso Fans aufgepasst – Kaffee für Wohnmobil & Wohnwagen

Ihr wollt im Urlaub nicht auf aromatischen Kaffee und Espresso verzichten und sucht noch ein passendes Gerät für euer Wohnmobil oder den Camper? Wir haben für euch getestet und die besten Kaffeevollautomaten fürs Wohnmobil verglichen.

Normalerweise stehen diese Geräte nicht auf der Liste für den Camping-Urlaub. Doch wir haben uns gedacht, warum nicht?

Mit unseren Top 5 Empfehlungen seid ihr jedenfalls für den nächsten Camping-Urlaub richtig gut ausgestattet. Besonders überrascht hat uns im Kaffeevollautomaten-Test 2024 der DeLonghi Magnifica ECAM 22.110.B. Das Einsteigermodell produziert sehr guten Kaffee und Milchschaum und ist kompakt mit wenig Platzbedarf.

Auch der Melitta Latticia OT, das Leichtgewicht unter den Vollautomaten, ist für das Wohnmobil ideal. Selbstverständlich fehlt auch Jura nicht. Hier erhält der Jura ENA 8 die meisten Pluspunkte. Zumal er darüber hinaus auch noch hochwertig verarbeitet ist und sich einfach reinigen lässt.

Alle Modelle, die wir für euch ausgesucht haben, verfügen zudem über ein leichtes Gewicht und sind so kompakt, dass ihr sie praktisch im Wohnmobil oder im Wohnwagen verstauen könnt.

Weitere Modelle und Tipps rund um den Camping-Vollautomat – was Stromanbindung, Befestigung und Ausstattung betrifft – findet ihr in diesem Review.

Wenn ihr als Espresso-Fans beim Campen aromatischen Kaffee und Milchschaum genießen wollt, braucht es etwas mehr als einen Gaskocher, Handfilter oder eine French Press. Hier bietet sich ein Kaffeevollautomat fürs Wohnmobil an.

Krups Evidence ECOdesign EA897 Kaffeevollautomat Test Arne

Habt ihr schon einmal einen Kaffeevollautomaten im Wohnmobil mitgenommen? Hier verraten wir euch, welche Modelle sich eignen

Mit einem Vollautomaten gelingt euch die Kaffeezubereitung an jedem Ort der Welt ohne Probleme. In unserem Kaffeevollautomaten-Test 2024 haben wir uns nach passenden Modellen umgesehen, die weder zu groß noch zu schwer sind. Zudem verbrauchen sie wenig Strom – ein wichtiger Punkt beim Camping.

Die folgenden Kaffeevollautomaten sind bestens fürs Wohnmobil geeignet. Hier nun das Top-5-Ranking für euch:

Diese Kaffeemaschinen werden jedem Camper gerecht. Welche Vor- und Nachteile sie haben und was ihr mit ihnen auf dem Campingplatz beachten solltet, erfahrt ihr jetzt.

Der kleinste Kaffeevollautomat für das Wohnmobil ist der Melitta Latticia OT. Auch der Krups Evidence ECOdesign EA897B ist sehr kompakt.

Die Kaffeemaschine im Wohnmobil könnt ihr entweder in der Küche befestigen oder ihr verstaut sie während der Fahrt und holt sie bei Bedarf hervor.

Direkter Vergleich kleiner Kaffeevollautomat: Die 5 besten Kaffeemaschinen für das Wohnmobil

Ein Vollautomat steht zwar normalerweise nicht auf der Liste der Campingutensilien. Doch, wenn ihr für Campingkocher & Co genug Platz habt, könnt ihr auch gleich noch die Kaffeemaschine mit einpacken. So müsst ihr auf euren gewohnten Espresso oder Latte Macchiato nicht verzichten.

Zudem haben wir für euch Vollautomaten ausgesucht, die wenig Gewicht haben. Ihr braucht zwar Strom, doch Campingplätze haben heute alle einen Stromanschluss. Und das Wohnmobil verfügt normalerweise ebenfalls über eine Stromversorgung.

Der folgende Überblick zeigt, welche Leistung jedes Gerät mitbringt, sodass ihr die passende Camper-Kaffeemaschine schnell findet.

ModelleGewicht (kg)Maße (cm)Leistung (maximal)Milchschaum
DeLonghi Magnifica ECAM 22.110.B934 x 23 x 431450 WattMilchlanze
Melitta Latticia OT7,720 x 45,9 x 35,21450 WattCappuccinatore
Krups Evidence ECOdesign EA897B7,736,7 x 24 x 381450 WattCappuccinatore
Jura ENA 89,432,3 x 27,1 x 44,51450 WattAutomatisch
Melitta Caffeo Solo8,132,5 x 20 x 45,51450 WattKein Milchschaum

Um den Stromverbrauch zu ermitteln, wendet ihr folgende Formel an:

Watt x Betriebsstunden = Stromverbrauch in Wattstunden / 1.000 = Kilowattstunden (kWh)

Die Leistungsangabe ist dennoch ein wichtiger Wert für euch. Da in jedem Camper eine maximale Leistung für den sicheren Betrieb von Geräten vorgegeben ist. 

DeLonghi Magnifica ECAM 22.110.B: Hervorragende Kaffeestärke für euren Lieblingskaffee

Der von uns zum Einsteiger-Testsieger gekürte DeLonghi ECAM 22.110.B führt auch dieses Ranking an (rund 270 Euro)*. Das Modell gehört zu den besten Kaffeevollautomaten für das Wohnmobil. Es ist klein, handlich, robust und energiesparend. Mit rund neun Kilogramm ist das Einsteigermodell auch gewichtsmäßig in Ordnung.

DeLonghi ECAM 22110 B Latte Macchiato

Ideal für eine wohltuende Tasse Kaffee im Campingurlaub

Der DeLonghi Vollautomat ist darüber hinaus mit einem hochwertigen Mahlwerk für feines Kaffeepulver ausgestattet. Das Ergebnis: Aromatischer Espresso, Caffè Crema und Cappuccino. Die Bedienung der Schaumlanze bedarf nur ein paar Übungsstunden. Dann wird euer Milchschaum zum Milchtraum.

Product

Bester günstiger Vollautomat.

DeLonghi ECAM 22.110.B

319,99 Euro

Jetzt kaufen

Für bestes Aroma empfehlen wir euch die Kaffeebohnen für Vollautomaten unseres Partners Coffeeness. Mit ihnen bekommt ihr bei der DeLonghi die perfekte Kombination aus cremigem Milchschaum und kräftigem Kaffee, Flat White, Espresso & Co – und zwar bei jeder Kaffeemenge.

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Kaffee entwickelt für den Vollautomaten

Coffeeness Kaffee eignet sich bestens für alle Getränke aus dem Vollautomat.

Täglich frisch geröstet

Schokoladiges Aroma

Fair gehandelt

Für Espresso, Kaffee & Milchgetränke

Melitta Latticia OT – Leichtgewicht der Mittelklasse

Der Hersteller Melitta produziert vor allem Kaffeevollautomaten der Mittelklasse. Der Melitta Latticia OT (aktuell rund 600 Euro*) gehört auch in diese Kategorie. Zwar ist er nicht unbedingt die beste Wahl, wenn ihr ein Gerät mit exzellentem Milchschaum sucht. Dennoch bringt das Modell für das Camping viele Vorteile mit.

Melitta Latticia OT Uebersicht Arne Gluecklich

Melitta arbeitet leise, ist leicht und der Brühvorgang überzeugt

Der Latticia OT ist mit rund 7,7 Kilogramm sehr leicht. Zudem wurde er schmal gebaut und die Brühtemperatur ist optimal für euren Kaffee und Espresso. Für den Camping-Urlaub reicht das Gerät bestens aus.

Product

Gelungener Kaffeevollautomat in kompaktem Design

Melitta Latticia OT

454,08 Euro

Jetzt kaufen

Krups Evidence ECOdesign: Nachhaltiger Kaffeeautomat

Der Krups Evidence ECOdesign EA897B (ab 400 Euro)* ist ebenfalls kompakt in der Größe und leicht im Gewicht. Zudem ist es der einzige Automat aus unserem Test, der nachhaltig gebaut ist. Krups Kaffeevollautomaten überzeugen zudem immer wieder mit ihren sinnvollen Funktionen und einer einfachen Bedienung.

Krups Evidence ECOdesign EA897 Kaffeevollautomat Test

Krups ist platzsparend und nachhaltig. Für uns ist die Evidence ECO die optimale Reisekaffeemaschine

Mit seinem Recycling-Design und der praktischen Ausstattung ist das Gerät eine Überlegung wert. Die Reinigung geht zudem leicht von der Hand. Außerdem bietet der Vollautomat einen Cappuccinatore mit Milchschaum auf Knopfdruck.

Product

Top-Maschine, solide Getränke und erste Steps in Richtung Nachhaltigkeit.

Krups Evidence ECOdesign EA897

428,37 Euro

Jetzt kaufen

Jura ENA 8: Für Luxus-Camper geeignet

Wollt ihr beim Campen etwas Luxus haben? Dann ist die Jura ENA 8 mit Kegelmahlwerk aus Edelstahl und Touch-Bedienung ideal. Der schöne Ein-Tassen-Vollautomat ist zudem handlich klein. Mit den richtigen Bohnen versorgt er euch mit einem erstklassigen Kaffee.

Jura ENA 8 Kaffeevollautomat Test Funktionen Handhabung Arne

Jura Vollautomaten sind preisintensiver – doch die Qualität stimmt hier immer

Das Aroma ist vollmundig und kräftig, so wie es Kaffeeliebhaber gerne haben. Es gibt nur ein Problem: Der Preis ist mit rund 1.500 Euro* etwas höher. Ob ihr das für einen Camping-Automaten ausgeben wollt, müsst ihr euch überlegen. Wobei sich der Jura ENA 8 auch gut zu Hause in der Heimküche macht. 

Mit Jura Geräten werdet ihr große Freude haben, euch Kaffee zuzubereiten. Der feine Mahlgrad und der hervorragende Milchaufschäumer erzeugen den für uns unverwechselbar guten Jura Kaffeegenuss.

Product

Hochwertiger Durchschnitt mit 1A Kaffee & Optik

Jura ENA 8 EB

Jetzt kaufen

Melitta Caffeo Solo: Alternative ohne Milchschaum

Wenn ihr auf eine Milchaufschäumdüse verzichten könnt und vor allem Filterkaffee, sprich schwarzen Kaffee trinkt, sprechen wir euch eine Empfehlung für die Melitta Caffeo Solo aus. Dieses Gerät ohne Milchsystem ist funktionell, klein und passt in jedes Wohnmobil. Der Vollautomat brüht euch zudem sehr guten Kaffee und Espresso.

Melitta Caffeo Solo Arne

Melitta Gerät ohne Milchschaumsystem, aber dafür für zwei Tassen gleichzeitig

Ihr habt die Möglichkeit, das Gerät mit 2-Tassen-Funktion zum kleinen Preis zu erwerben. Aktuell kostet es euch rund 300 Euro (Preis Stand Juli 2023).

Product

Ideal für Singles.

Melitta Caffeo Solo

290,81 Euro

Jetzt kaufen

Alternativen: Empfehlung für klassische Kaffeemaschine, Filterkaffeemaschine & Co

Zwar ist ein Kaffeevollautomat für Wohnmobil und Camping ein tolles Feature, hat allerdings auch Nachteile. Die Geräte verbrauchen trotz allem relativ viel Strom und sind im Vergleich zu einer klassischen Camping-Kaffeemaschine etwas unhandlicher. 

Wichtig: Wählt ein Modell mit Thermoskanne statt Glaskanne. So entgeht ihr der Gefahr, dass die Maschine kaputt geht.

Arne Camping

Camping geht auch mit einer Kaffeemaschine, die euren Kaffee in der Thermoskanne warm hält

Noch stromsparender als eine Kaffeemaschine und zudem eine gute Alternative zur Campingkocher-Bialetti-Kombi ist der C3 Perkolator (Siebträgermaschine für Espresso). Da ihr damit keine Bohnen mahlen könnt, empfehlen wir euch für den idealen Mahlgrad die Comandante Kaffeemühle.

Kaffee im Wohnmobil: Ratgeber – wieviel Watt bei Vollautomaten für 230V bzw. 12 Volt-Batterie

Im Wohnmobil und auf Campingplätzen gelten für Strom immer bestimmte Voraussetzungen. Wollt ihr euch einen Reise-Kaffeevollautomaten gönnen, solltet ihr die folgenden Punkte beachten:

Damit ihr den Kaffeevollautomat im Wohnmobil nutzen könnt, braucht euer Camper einen Stromanschluss für 230 Volt. Die 12V-Batteriespannung aus dem Zigarettenanzünder reicht nicht aus. Deshalb müsst ihr entweder Landstrom vom Campingplatz beziehen oder aus der Bordbatterie (inklusive Wassertrichter) Strom speisen.

Bei Landstrom ist nicht die gleiche Stromstärke erlaubt wie bei euch zu Hause. Im Haushalt sind es 16 Ampere und auf Campingplätzen meist deutlich weniger. Hat euer Kaffeevollautomat zum Beispiel 1.450 Watt, braucht ihr 6,3 Ampere.

Wenn ihr allerdings mehrere Geräte wie den Kühlschrank und das Handy ebenfalls über die Steckdose laufen lasst, wird es eng.

Wollt ihr euch nicht alleine vom Strom-Anschluss des Campingplatzes abhängig machen,  raten wir zu einer Aufbaubatterie oder Bordbatterie. Diese produziert eine Gleichspannung von 12 Volt. Deshalb ist hierfür ein Wechselrichter notwendig, der den Strom dann in  Wechselspannung von 230V umwandelt.

Nicht jede Batterie hat genügend Leistung für alle Geräte im Wohnwagen. Wenn ihr euren Strombedarf kennt, könnt ihr allerdings das passende Modell wählen. Hier empfehlen wir, euch beraten zu lassen. 

Die Batterien ladet ihr beim Fahren wieder auf, oder nutzt den Landstrom am Campingplatz dafür. Zudem gibt es Solarinseln für das Dach, die ebenfalls wieder Strom aufladen. Mit dem Akku seid ihr jedenfalls autonom. Die Anschaffung ist zwar preisintensiv, aber sie lohnt sich für Camper allemal.

Die Wohnmobilküche ist sehr klein. Deswegen haben wir Camping-Kaffeeautomaten ausgewählt, die kompakt sind. Der Wassertank und das Bohnenfach haben jeweils ein kleines Fassungsvermögen – so passen auch ein Toaster und Wasserkocher noch daneben. 

Ihr müsst bei kleinen Geräten zwar öfter mal den Kaffeesatz entfernen und das Equipment säubern. Doch dafür habt ihr jeden Tag große Freude beim Kaffeekochen – und eure Kaffee-Bedürfnisse werden erfüllt.

Je mehr ihr euer Wohnmobil beladet, desto mehr Sprit verbraucht ihr. Ein Kaffeevollautomat, der mehrere Kilogramm Gewicht hat, macht dann den Unterschied. Deswegen haben die vorgestellten Modelle in diesem Test alle ein geringes Gewicht von unter zehn Kilogramm. 

Eine einfache Kaffeemaschine mit kleinem Wassertank und Warmhalteplatte wiegt natürlich weniger. Die Philips Gaia mit Thermoskanne bringt es gerade einmal auf zwei Kilo.

Tipps fürs Camping: Kaffeevollautomat befestigen, Zubereitung & die richtigen Kaffeebohnen

Egal, ob Espressokocher, Espressomaschine oder Kaffeevollautomat, diese Geräte sind zwar robust, sollten beim Fahren dennoch nicht unbedingt durch die Gegend fliegen. Befestigt diese deshalb an der Arbeitsfläche und verstaut sie sorgfältig während der Fahrt. 

Berücksichtigt auch dass sich Kaffeeautomaten und generell elektrische Geräte aufheizen können. In einem kleinen, geschlossenen Raum ist die Inbetriebnahme immer ein Risiko. 

Deswegen solltet ihr den Wassertank weit weg von der Steckdose stehen haben. Zudem sollte der Kaffeevollautomat eine automatische Abschaltung haben. Bei den meisten Modellen, wie dem DeLonghi Magnifica ECAM 22.110.B, gehört dies zur Ausstattung. 

Zum Schluss noch ein Wort zu den Bohnen: Der Vollautomat kann nur guten Kaffee ohne Bitterstoffe kochen, wenn ihr den Bohnenbehälter mit den richtigen Kaffeebohnen befüllt.

Fazit: Stimmen die Anforderungen? Dann sagt ja zum Kaffeevollautomat fürs Wohnmobil

Ein Kaffeevollautomat fürs Wohnmobil sorgt unterwegs für aromatischen Kaffee. Wenn ihr Platz habt, sollte das Gerät beim Camping-Zubehör nicht fehlen. Seid ihr statt im Wohnmobil mit dem Zelt unterwegs, eignen sich weiterhin Campingkocher, Handfilter und Kaffeemühle. Oder ihr nehmt eine Pressstempelkanne zum Aufgießen mit.

Pexels Todd Trapani

Für das Zelt passt dann noch eher ein Kaffeefilter für das Wasser oder eine Pressstempelkanne

Ansonsten haben wir euch fünf hervorragende Modelle aus dem Kaffeevollautomaten-Test 2024 vorgestellt, die ein tolles Ergebnis abgeliefert haben. Angeführt wird die Liste vom DeLonghi Magnifica ECAM 22.110.B – dem robusten Allrounder.

Aber auch der Mini-Vollautomat Melitta Latticia OT und der Krups Evidence ECOdesign EA897B machen in eurem Womo eine gute Figur. Alle genannten Automaten sind Leichtgewichte und produzieren automatischen Milchschaum. 

Der Melitta Caffeo Solo ist ideal, wenn ihr den Kaffee lieber schwarz trinkt. Apropos Kaffee – den besten Espresso produziert in diesem Test der Jura ENA 8.

Hersteller wie Philips und Saeco erfüllen die Anforderungen eines leichten und stromsparenden Camping-Vollautomatens nicht, eignen sich aber gut für zuhause.

*Preise: Stand Juli 2023

Habt ihr einen Kaffeevollautomaten fürs Wohnmobil? Oder wie kocht ihr euren Kaffee beim Campen? Schreibt uns einen Kommentar! Wir freuen uns darauf.

Author

von Arne


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis