Skip to main content

Blume 2000 Test

Blume 2000 Test
(Fast) alles richtig gemacht!

Tarife ab:

ab 29,99 €

pro Bestellung (zum Bestellzeitpunkt für den Strauß „Welt der Farben“)
Produktkategorie
MarkeBlume 2000
Bestellter Strauß„Welt der Farben“
Anzahl der Stiele45
Davon Blumen25
Unterschiedliche Blumensorten7
Zustand bei AnlieferungGeknickte Blüten
Lieferung wie online abgebildet?
Lieferzeit (Standardversand)1,5 Tage
Preis zum Bestellzeitpunkt29,99 €
ZahlungsmethodenPayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Ratepay
Bestellung ohne Kundenkonto

Author

Unsere Testerin Susann verschenkt sonst Blumen über das Internet nur an Andere – Zeit, herauszufinden, ob die Pflanzengrüße wirklich so gut ankommen, wie sie immer glaubt. Susann

Bei Blume 2000 ist es zuallererst die sehr hohe Abbildungstreue, die Onlineshopper von Sträußen begeistern dürfte. Angebot und Endprodukt gleichen sich fast aufs Haar. Dennoch wirkt der Strauß nicht wie vom Fließband, sondern von Floristenhand gebunden. Auch die Präsentation sowie die Frische und Haltbarkeit sind bemerkenswert. Kommt dann noch der sehr leichte Bestellprozess hinzu, ist es fast schwer zu erklären, warum es nicht für den Gesamttestsieg reicht. Der Grund: Andere Anbieter im Test hatten mehr Kreativität und noch etwas hochwertigere Sträuße zum gleichen Preis zu bieten. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass Blume 2000 eine echte Empfehlung im Blumenversand Test ist.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Gesamtbewertung

93%

"(Fast) alles richtig gemacht!"

Bestellung & Lieferung
95%
Exzellent
Frische & Haltbarkeit
95%
Exzellent
Handwerk & Kreativität
90%
Sehr gut
Abbildungstreue
95%
Exzellent
Preis-Leistungs-Verhältnis
90%
Sehr gut

Der Blume 2000 Test 2019: Besteht der größte Einzelhändler die Praxis-Prüfung?

Ihr könnt euch fast sicher sein, dass ihr im Laufe eines Tages an irgendeiner Blume-2000-Filiale vorbeikommt. Insbesondere in Shopping Malls und eher standardisierten Innenstädten hat sich das Unternehmen seit Langem breitgemacht.

Dabei geht es hier nach dem McDonalds-Prinzip: Ihr bekommt überall im Grunde das gleiche Angebot, die gleichen Preise und auch das gleiche Floristenhandwerk angeboten.

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

ab 29,99 € pro Bestellung (zum Bestellzeitpunkt für den Strauß „Welt der Farben“)

Das kann man nun gut oder schlecht finden – für eine stromlinienförmige Logistik im Online-Blumenhandel mit hoher Kundenzufriedenheit sollte es reichen.

Noch ist Blume 2000 der größte deutsche Filialist unter den Blumengeschäften und steht damit als Onlineanbieter zwischen den Konzepten von Fleurop als Netzwerk unabhängiger Floristen und etwa ALDI Blumen als reduzierter Versender, der seine Blumen zentral über einen Großhändler bezieht.

Unter diesen Voraussetzungen habe ich mir vom Blumenversand Test mit diesem Anbieter keine Höhenflüge in der Kreativität erwartet, aber durchaus eine hohe Punktzahl in allen Prozessen und Faktoren, die den Blumenstrauß aus dem Shop zu mir bringen.

Was soll ich sagen: Die hohe Vernetzung und Standardisierung zahlt sich aus, doch gibt es bei Blume 2000 noch ein klein wenig mehr Persönlichkeit, als zum Beispiel beim ansonsten gelungenen ALDI Blumen Test.

VORTEILE

  • Einfacher Bestellprozess
  • Sehr hohe Abbildungstreue
  • Solide Floristenkunst
  • Frische-Garantie eingehalten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

NACHTEILE

  • Strauß-Zustand bei Anlieferung

Das haben wir bei Blume 2000 bestellt

Im recht breiten Bouquet-Angebot an Sommerblumen haben wir uns für den Strauß „Welt der Farben“ entschieden – vorrangig, weil Blume 2000 zumindest in dieser Kategorie meist eher günstigere Sträuße liefert. Das freut den Kunden, wäre nur doof für unseren Vergleich gewesen.

Davon abgesehen, ist die „Welt der Farben“ für 29,99 Euro plus 4,95 Euro Versandkosten auch online sehr frisch anzusehen. Die Blumen knallen in allen Schattierungen von Pink und außerdem wirkt das Grün hier mal nicht wie Füllmaterial, sondern wie eine durchdachte Entscheidung, um die Farbpracht auszubalancieren und nicht ins Kitschige abdriften zu lassen.

Laut Website sollte der Strauß einen Durchmesser von 32 Zentimeter haben und mit einer nicht näher bestimmten Anzahl von folgenden Blumen bestückt sein:

  • Celosia,
  • Gerbera,
  • Nelken,
  • Phlox,
  • Rosen,

  • Pistazie,
  • Spraynelken,
  • Salal,
  • Bupleurum,
  • Aralie

Am aufregendsten bzw. ungewöhnlichsten im Strauß-Angebot waren noch die Celosia (Brandschopf), ansonsten sind alle Blumen absoluter Standard.

Bei der Pistazie habe ich nachschauen müssen, ob die überhaupt blüht. Tut sie nicht, das ist Schnittgrün. Aber schon allein der Name in der Aufzählung macht für den uninformierten Nicht-Botaniker was her.

Dennoch setzt dieser Strauß vor allem auf seine Farbenpracht – und sollte er es einhalten, erfüllt er exakt die Versprechungen, die Blume 2000 gemacht hat.

Wie bei allen Tests haben wir den Strauß Sonntagabend zwischen 21.30 und 23.30 Uhr mit Standardversand ohne Wunschtermin bzw. zum frühstmöglichen Zeitpunkt bestellt.

Das hat Blume 2000 geliefert

Ähnlich wie im ALDI Blumen Test ist auch das Blume-2000-Bouquet mit einem Verhältnis von 25 Blumen zur Gesamtstängelzahl von 45 eine sehr üppige Angelegenheit mit einer noch besseren Verteilung von Hauptprodukt und Füllstoff.

Über zu wenige Blumen kann man hier definitiv nicht meckern. Zählt man die krautigen Bupleurum (Hasenohren) zu den Blumen im Strauß, dann wurde auch die versprochene Sortenanzahl von 7 exakt eingehalten.

An Farbintensität mangelt es dem gelieferten Strauß auch nicht, alle versprochenen Schattierungen von Pink sind enthalten, und abgesehen von der schlechteren Ausleuchtung entspricht mein Foto fast exakt dem Onlinebild.

Der Blume 2000 Strauss online

Das farbintensive pinke Bouquet ...

Der echte Blume 2000 Strauss

… und 50 Shades of Pink in echt

Bestellung und Lieferung: Bestzeit bei der Online-Order

Auch wenn ich die Stoppuhr nicht angestellt habe, bin ich mir doch sicher, dass der Bestellprozess bei Blume 2000 nicht länger als 5 Minuten gedauert hat. Die klare aufgeräumte und „reizarme“ Website macht ziemlich schnell deutlich, dass es hier um nichts anderes als eine fixe, umstandslose Bestellung geht.

Nachdem ich die Zeitangaben meiner Screenshots ausgewertet habe, stehen tatsächlich ganze 3 Minuten und 36 Sekunden auf dem Zähler – Bestell-Bestzeit.

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

Die Blumen sind gut fotografiert und werden dankenswerterweise auch noch in einem Verhältnis zu einem Menschenkörper abgelichtet, sodass ihr immer wisst, wie ausladend euer Blumengruß am Ende aussieht.

Um sich selbst vor einem Schnarch-Image zu retten, das auch ich bei Blume 2000 im Kopf habe, gibt es neben den Standard-Angeboten temporär auch spezielle Kollektionen (Europameister, Halloween, Water Plants etc). Bei meinem ersten Check der Website wurde an dieser Stelle noch ein Blogger-Strauß angeboten – denn ohne Influencer geht es heute nicht mehr.

Solltet ihr also mal etwas Außergewöhnliches bei Blume 2000 suchen, müsst ihr euch an die Sonderkategorien halten. Denn die Gebinde haben schon einen etwas anderen Look als der Rest.

Und wenn ihr Blumen total doof findet, könnt ihr auch noch Torten und andere schicke Fresspakete bestellen. Ich halte zwar grundsätzlich absolut nichts von Cross-Selling-Gedönse, aber da Blume 2000 dieses Angebot gnädigerweise in einer eigenen Kategorie unterbringt, kann ich damit umgehen.

Auch im finalen Bestellprozess selbst habt ihr hier problemlos die Möglichkeit, die ganzen Extra-Angebote zu überspringen, ohne euch damit beschäftigen zu müssen. Hervorragend!

Blume 2000 Bestellvorgang - Verpackung

Die Auswahl an Seidenpapieren animierte mich zum Stöbern

Lediglich bei der Offerte, dass ihr eure Blumen in hübsches Seidenpapier wickeln lassen könnt, habe ich kurz gestöbert.

Das ist mal was Anderes als ein hässlicher Teddy oder der Piccolo, wertet den Strauß elegant auf, ohne ihn zu überladen. Nur fragte ich mich dann, wie das Gebinde im „Standardzustand“ geliefert wird. Ich tippte auf Folie – und lag damit falsch.

Denn Blume 2000 hat den Strauß nicht nur in einer Öko-Kiste geliefert, sondern auch noch ohne Verpackungsbrimborium – sowie stehend. Damit gibt es auch bei der Präsentation eine hohe Punktzahl, denn das Auspacken mit einer Handbewegung macht Freude und der Strauß wirkt wirklich wie ein Geschenk, das fast „persönlich“ überreicht wurde.

Blume 2000 Anlieferung im Karton

Deckel einfach nach oben hinten öffnen, Strauß entnehmen und fertig ist der Lack

Leider haben aber auch diese Blumen trotz (oder wegen) der gelungenen Präsentationsverpackung ein wenig gelitten, einige Blüten waren etwas geknickt.

Die Lieferzeit liegt mit anderthalb Tagen Dienstagmittag genau im Rahmen und das Paket kam per DHL gleichzeitig mit anderen Sträußen aus dem FloraQueen Test und dem ALDI Blumen Test an. Damit zeigt sich mal wieder, das eine ausgeklügelte und erfahrene Logistik eines Großunternehmens zumindest für den Verbraucher viele Vorteile hat.

Handwerk und Kreativität bei Fleurop: „Nicole“ hat alles richtig gemacht

Den persönlichen Touch meines Straußes lieferte mir ein kleines Zettelchen, das von „Nicole“ per Hand ergänzt wurde. Ob Nicole nun existiert oder nicht – sie hat auf jeden Fall alles richtig gemacht.

Nettes Gruß-Detail am Strauss

Danke, Nicole!

Der Strauß ist sehr solide und mit Absicht gebunden – was auch Nicht-Floristen an der spiralförmigen Anordnung der Stiele erkennen können. Sogar der kegelförmige Aufbau, der beim Online-Foto Dimension in das Gebinde gebracht hat, wurde eingehalten – vielleicht nicht ganz so deutlich, aber die Ansätze sind gut erkennbar.

Einzig an der „Sortierung“ von Blumen und Grün habe ich ein wenig zu meckern. Online wirkte das Ganze etwas balancierter, im fertigen Strauß scheint mir der „Füllcharakter“ des Gestrüpps überhand zu nehmen.

Unter all diesen Voraussetzungen gibt es zwar keine hohen Punktzahlen für die Kreativität – die sich die Floristen in diesem Fall vermutlich sowieso nicht erlauben dürfen. Wohl aber ist das Handwerk absolut erkennbar.

Das merkt man vor allem im Vergleich zu totalen Standardlieferanten wie ALDI Blumen. In Sachen Straußaufbau steht Blume 2000 noch ein wenig weiter vorne. Außerdem sieht man Blume 2000 an, dass auch hier ein Mensch am Werk war – aber einer, der nicht nur nach einem vorgegebenen Bauplan handelt, sondern aus Erfahrung weiß, was er da tut.

Abbildungstreue: Praktisch volle Punktzahl

Als einziger Anbieter im Blumenversand Test hat Blume 2000 nicht nur die Foto-Vorgaben aus dem Onlineangebot eingehalten, sie haben mir auch als einziger den Strauß in exakt dem Durchmesser abgeliefert, der angegeben war.

Der Durchmesser passt genau

Das sind ganze 32 Zentimeter

Bei anderen Anbietern wurde dieser entweder nicht gesagt oder entsprach nicht der Vorgabe, weshalb ich diesen Punkt sonst nicht genau untersuchen konnte. Doch das bedeutet auch, dass die Punktzahl bei der Abbildungstreue für Blume 2000 mit am höchsten ausfällt.

Lediglich einer der versprochenen Grünanteile war (meiner Ansicht nach) etwas unterrepräsentiert, was den Strauß-Eindruck durchaus etwas verändert hat – siehe oben. Aber da wir hier vom Füllmaterial sprechen, will ich mal nicht so sein.

Wie bei allen Testkandidaten stelle ich auch hier zur Debatte, ob diese hohe Abbildungstreue immer gegeben ist, oder ob ich mit Nicole und meiner Strauß-Auswahl besonders Glück hatte. Das können wir ja vielleicht bei weiteren Tests für euch herausfinden? Wie dem auch sei: Wirklich zu meckern habe ich nichts.

Blumen Lieferanten alle

Alle Bouquets auf einen Blick

Frische und Haltbarkeit: Darf’s noch etwas mehr sein?

Auch wenn der Strauß von Blume 2000 im etwas angeditschten Zustand bei mir ankam, so hat dies der 7-Tage-Frische nichts anhaben können. Im Gesamteindruck hat dieser Anbieter sogar noch länger durchgehalten als die ebenfalls langlebigen Blumen von ALDI.

Lediglich eine Rose hatte an Tag 7 keine Lust mehr, der Strauß insgesamt wirkte ein wenig zusammengeschrumpelt. Aber als Ganzes war er durchaus noch ansehnlich, zumal sich das Grün hier tapferer schlug als bei ALDI.

Strauß-Detailansicht – Tag 3 bis Tag 7

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

So bin ich auch hier überzeugt, dass wir vom Blume 2000 Test noch wesentlich länger etwas gehabt hätten, wenn ich die Pflegetipps nicht ignoriert und Blumennahrung verwendet hätte.

Aber wenn selbst ein kompletter Ignorant wie ich so lange Freude an diesem Strauß hat, dann spricht das natürlich sehr für die Zutaten. Oder für die Konservierungsmethoden.

Noch einmal der Disclaimer: Diese Ignoranz war natürlich Absicht. Wir wollten checken, wie sich die Blumen beim Dümmsten Anzunehmenden User (DAU) machen – also ohne grüne Daumen oder auch nur Interesse an der Blumenpflege.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Zwar kein Sieg, aber dickes Lob!

Wenn ich eines aus diesem Blumenversand Test gelernt habe, dann das die Standardanbieter vielleicht etwas unsexy wirken, aber beim Preis-Leistungs-Verhältnis die Nase vorn haben. Das gilt in hohem Maße auch für Blume 2000.

Da ihr exakt geliefert bekommt, was ihr bestellt, wisst ihr auch genau, ob der Betrag für euch angemessen ist oder nicht. Außerdem sind die Blumen pro Bouquet üppig, frisch und langanhaltend. Zudem bezahlt ihr offensichtlich Profis für ihre Arbeit.

Dass es dennoch kein Treppchenplatz wird, liegt nur daran, dass ich mich bei ALDI Blumen sowie Valentins und FloraQueen im Verhältnis von Kreativität, Blumenauswahl und -gebinde sowie Außergewöhnlichkeit der Pflanzen im Verhältnis zum Warenwert noch einen Hauch besser aufgehoben gefühlt habe.

VORTEILE

  • Einfacher Bestellprozess
  • Sehr hohe Abbildungstreue
  • Solide Floristenkunst
  • Frische-Garantie eingehalten
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

NACHTEILE

  • Strauß-Zustand bei Anlieferung

Fazit zu Blume 2000

Der Strauß „Welt der Farben“ von Blume 2000 ist zwar nicht mein persönlicher Favorit im Blumenmeer für diesen Test – aber er fällt in keiner Weise negativ aus dem Rahmen. Insbesondere die einfache und schnelle Bestellung sowie die extrem hohe Abbildungstreue sprechen für den Filialisten.

Strauss Blume 2000 Detail

Die Detailaufnahme vom 3. Tag könnte auch vom 1. Tag sein

ab 29,99 € pro Bestellung (zum Bestellzeitpunkt für den Strauß „Welt der Farben“)

Ansätze von Kreativität gibt es sowohl im Standardgebinde als auch im Sondersortiment des Onlineshops. Und der Preis stimmt. Dabei hat Blume 2000 etwa gegenüber ALDI auch noch den Vorteil, dass es sich als erfahrener Branchenriese ein entsprechendes Image aufgebaut hat, während „Blumen von ALDI“ irgendwie immer etwas merkwürdig klingt.

Solltet ihr also einem lieben Menschen mal eine gelungene, wenn auch nicht spektakuläre Aufmerksamkeit zukommen lassen wollen, Blume 2000 ist für euch da.

Oder sehe ich das falsch? Wenn jemand von euch dazu etwas sagen will, freue ich mich auf einen Kommentar!

Provider Screenshot

Produktdaten

Bestellter Strauß„Welt der Farben“
Preis zum Bestellzeitpunkt29,99 €
Anzahl der Stiele45
Davon Blumen25
Unterschiedliche Blumensorten7
Zustand bei AnlieferungGeknickte Blüten
Lieferung wie online abgebildet?
LieferartPaket, DHL
Lieferzeit (Standardversand)1,5 Tage
Versandkosten4,95 €
Lieferung am gleichen Tag möglich?
ZahlungsmethodenPayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Ratepay
Bestellung ohne Kundenkonto
Besonderheiten im Online-ShopTorten, Blogger-Strauß
Trusted Shop

Blume 2000 Alternativen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *