Skip to main content

DeLonghi ESAM 3200 Test

Gut und günstig

Aktueller Preis:

57Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkeDeLonghi
Brühgruppe herausnehmbar
Material Kunststoff matt
Milchschaumsystem Manuelle Dampfdüse
Display
2 Tassen Funktion
keine Milchgetränke
Gewicht 10 kg
Maße (HxBxT) 36,0 x 28,5 x 37,5 cm

Author

Arne schreibt seit knapp 15 Jahren den bekannten Kaffee-Blog Coffeeness.de. Neben Kaffeebohnen und Espresso testet er ebenfalls alle möglichen Zubereitungsmethoden (außer Kapsel-Kaffee). Keiner hat so viele Inhalte zum Thema Kaffeevollautomaten veröffentlicht wie Barista Arne. Arne

Der DeLonghi ESAM 3200.S ist – so ungern wir dieses Wort verwenden – ein „passables“ Gerät. Als Kaffeevollautomat der Einsteigerklasse macht er für seinen günstigen Preis nichts falsch, sticht aus der Menge aller DeLonghi-Geräte allerdings auch nicht durch besondere Merkmale hervor.

Während wir von der angenehm leichten Bedienung positiv überrascht waren, brauchte der Kaffee ein paar Anpassungen und Anläufe, bis wir den Dreh so richtig raus hatten. Hier sprechen wir vor allem von dem manuellen Milchsystem, welches ihr mit etwas Feingefühl und Übung bedienen müsst.

Zudem solltet ihr auch etwas Geduld mitbringen, denn die 15-Bar-Pumpe arbeitet nicht gerade mit Höchstgeschwindigkeit. Das könnten wir allerdings verkraften, wäre da nicht die Macke mit dem Tresterbehälter-Sensor, der fälschlicherweise zum Überfüllen der Schale führt.

Der ESAM 3200 ist ein bisschen wie ein Lebenspartner, dessen Eigenheiten ihr erst einmal kennenlernen müsst – dann läuft’s aber! Im direkten Vergleich mit anderen DeLonghi-Apparaten bekommt ihr allerdings mehr für euer Geld, wenn ihr in der gleichen Preisklasse zum DeLonghi ECAM 22.110.B greift.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Gesamtbewertung

74%

"Gut und günstig"

Reinigung
80%
Gut
Lautstärke
50%
Ausreichend
Benutzerfreundlichkeit
80%
Gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
95%
Exzellent
Espresso-Geschmack
80%
Gut
Getränkevielfalt
60%
Ausreichend

Meine Erfahrung mit dem DeLonghi Magnifica ESAM 3200s Kaffeevollautomat im Test 2021: Günstiger Allrounder mit versteckten Macken?

Ein unaussprechlicher Name und viele nichtssagende Ziffern hintendran? Genau – wir sind wieder mal bei DeLonghi gelandet!

Während sich die Italiener in den letzten Jahren selbst ins mittel- und hochpreisige Segment der Kaffeevollautomaten gewagt haben, feiern wir ihren Erfolg weiterhin im Supergünstig-Segment. Ein guter Grund, um den DeLonghi ESAM 3200 in unserem Kaffeevollautomat-Test mal genauer unter die Lupe zu nehmen!

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat Uebersicht

Günstig und elegant: So macht sich der ESAM 3200 in der Küche

207,00 Euro

Technisch komplett baugleich mit dem schwarzen DeLonghi ESAM 3000.B, unterscheidet sich der ESAM 3200.S von seinem Kollegen nur durch die metallische Optik. In Sachen Funktionalität und Preis liegt er wiederum recht nahe an unserem Favoriten DeLonghi ECAM 22.110.B.

Doch kann dieser günstige Kaffeevollautomat den laufenden Preis-Leistungs-Sieger vom Thron stoßen?

Erster Eindruck im Test: Der ESAM 3200s im Überblick

„Magnifica“ hin oder her: Der ESAM 3200 ist auf den ersten Blick weder unterirdisch schlecht noch herausragend gut. Das muss allerdings kein Nachteil sein!

VORTEILE

  • Sehr günstig
  • Stufenlose Mengeneinstellung
  • Komplett von vorne bedienbar

NACHTEILE

  • Niedriger Auslauf
  • Pumpe zu schwach für sehr feinen Mahlgrad

Produkteigenschaften

Produktkategorie
MarkeDeLonghi
Brühgruppeherausnehmbar
MaterialKunststoff matt
MilchschaumsystemManuelle Dampfdüse
Display
2 Tassen Funktion
2 Tassen Funktion Tooltipkeine Milchgetränke
Gewicht10 kg
Maße (HxBxT)36,0 x 28,5 x 37,5 cm

Trotz ESAM-typischer Verarbeitung, vorwiegend aus Kunststoff, ist das Design des 3200 allemal durchdacht. Kein Display, dafür übersichtliche Bedienung per Knopfdruck – das ist Minimalismus pur!

Im direkten Preisvergleich zum ECAM 22.110.B ist der ESAM 3200 geringfügig teurer, es handelt sich hierbei allerdings auch um das jüngere Modell. Um die beiden DeLonghi-Geräte tatsächlich miteinander vergleichen zu können, müssen wir uns also auf Zahlen und Fakten verlassen.

 Magnifica ESAM 3200Magnifica S ECAM 22.110.B
Preis211,21 Euro283,05 Euro
MahlwerkKegelmahlwerkKegelmahlwerk
Kaffeestärke5 StufenStufenlos
Mahlgrad13 Stufen13 Stufen
KaffeespezialitätenEspresso, KaffeeEspresso, Kaffee
Benutzerprofile--
MilchsystemManuellManuell
Zwei-Tassen-FunktionJa (Kaffee, Espresso)Ja (Kaffee, Espresso)
Pumpendruck15 bar15 bar
Nur MilchschaumJaJa
Kaffee-Temperatur einstellbarNeinJa
Maximale Auslaufhöhe11,0 cm14,2 cm
Gewicht10 kg9 kg

Bis auf die unterschiedliche Anordnung der Knöpfe und ein paar Zentimeter Höhenunterschied beim Kaffeeauslauf haben wir es hier mit fast identischen Modellen zu tun.

DeLonghi ECAM 22110B Espressobezug

Optisch unterschiedlich, doch im Innenleben identisch: Der Magnifica S als baugleiches Modell

DeLonghi ECAM 22110B Espressobezug

Optisch unterschiedlich, doch im Innenleben identisch: Der Magnifica S als baugleiches Modell

Das ist aber nur anhand der Produktbezeichnungen bei DeLonghi zugegebenermaßen nicht so leicht zu erkennen.

Die Modelle ESAM 3000.B, Magnifica Elegance & ESAM 4000: Wo ist der Unterschied?

Um euch in der Welt von DeLonghi zu orientieren, müsst ihr erstmal die Basics der Namensgebung verstehen.

Im günstigen Preissegment sind sowohl ESAM- als auch ECAM-Modelle im Umlauf, wobei letztere unserer Erfahrung nach das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

DeLonghi Dinamica Milchschaum laueft ins Glas

ECAM hat’s drauf: DeLonghi Dinamica als leistbares Gerät der Mittelklasse

DeLonghi Dinamica Milch aufschaeumen

ECAM hat’s drauf: DeLonghi Dinamica als leistbares Gerät der Mittelklasse

Anschließend kommen je nach Bauart verschiedene Nummern zum Einsatz. So gehört der DeLonghi ESAM 3500 beispielsweise zur gleichen Serie wie der ESAM 3000.

Der letzte Buchstabe steht in den meisten Fällen für die Farbgebung. Beim ESAM 3200.S haben wir es mit einem Modell in „silber“ zu tun, während bei „B“ immer von einem schwarzen Modell die Rede ist.

Gelegentlich kursiert noch die Bezeichnung „DeLonghi Magnifica Elegance“ durchs Web. Dabei handelt es sich um den alten ESAM 3600, der auch abseits vom Preis längst nicht mehr zeitgemäß ist. Das Gleiche gilt für den DeLonghi Magnifica ESAM 4000 aus dem Jahr 2007: Dieses Relikt findet ihr zwar noch am Markt, lasst aber lieber die Finger davon.

Wollt ihr rund 500 Euro für einen guten Kaffeevollautomaten ausgeben, ist der DeLonghi Dinamica hier eindeutig die bessere Wahl!

Benutzerfreundlichkeit & Lautstärke: Leichte Bedienung ganz ohne Display

Als typisches ESAM-Modell ist der 3200 zwar recht breit, dafür lässt er sich komplett von vorne bedienen. Das fehlende Display haben wir nicht vermisst, jedoch kann es anfangs etwas ungewohnt sein, wenn ihr all die modernen Funktionen von neueren Kaffeevollautomaten gewöhnt seid.

Doch genau darin liegt die Stärke des ESAM 3200: Selbst ohne Bedienungsanleitung findet ihr sämtliche Einstellungen über verschiedene Knöpfe und Drehräder. Einmal drücken, fertig!

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat vorne Buttons

Super einfache Bedienung: Wer braucht da noch ein Display?

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat vorne Buttons

Super einfache Bedienung: Wer braucht da noch ein Display?

Ein weiteres herausragendes Merkmal ist der Tassenwärmer – oder besser gesagt: die Abstellfläche, die wir fälschlicherweise zu Beginn noch für einen Tassenwärmer gehalten haben. Im Prinzip funktioniert dieses Feld über passive Wärme während des Betriebs.

Hier kommen dem Kaffeeautomaten wiederum seine breiten Maße zugute: Während die Anordnung beim Magnifica S einem Balanceakt gleicht, könnt ihr die Abstellfläche des ESAM 3200 problemlos für zwei Tassen gleichzeitig nutzen.

Wo es allerdings eng werden könnte, ist unter dem Kaffeeauslauf. Dieser ist mit einer Maximalhöhe von 11 Zentimetern recht knapp bemessen und lässt wenig Spielraum für verschieden hohe Gläser zu.

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat Espresso beziehen

Ganz schön eng: Eure Kaffee-Tasse solltet ihr hier mit Bedacht wählen

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat Espresso beziehen

Ganz schön eng: Eure Kaffee-Tasse solltet ihr hier mit Bedacht wählen

Auch die Lautstärke müssen wir bemängeln. DeLonghi verspricht euch zwar ein „extraleises Kegelmahlwerk“, kann dieses Versprechen aber nicht einhalten. Klar, der ESAM 3200 ist kein Traktor, doch von den niedrigen Dezibel-Werten des Siemens EQ.6 ist er meilenweit entfernt.

Die richtigen Einstellungen: Finetuning für euren Kaffee

Obwohl die meisten Kaffeevollautomaten bereits voreingestellt bei euch zu Hause ankommen, sind wir der Meinung, dass individuelle Anpassungen das Kaffee-Erlebnis um ein Vielfaches verbessern! Daher heißt es ausnahmsweise: Dreht ihr völlig am Rad? Wir hoffen es, denn dieses Gerät hat einige kleine Rädchen!

Zu Beginn noch ein Tipp, den ihr bei allen Kaffeevollautomaten beherzigen solltet:

Das mag zwar pingelig klingen, doch als DeLonghi-Kunststoffgigant zieht der ESAM 3200 mit seinem Gehäuse ordentlich Staub und Produktionsreste an. Daher empfehlen wir dringend, den gesamten Kaffeeautomat vor Gebrauch ordentlich zu reinigen.

Füllt den Wassertank und kippt eure Lieblingsbohnen in den Kaffeebohnenbehälter an der Oberseite der Maschine. Sobald weitere Formalitäten wie Sprache und Wasserhärte eingestellt sind, geht es endlich an die wichtigen Details!

DeLonghi Magnifica ESAM 3200S Kaffeevollautomat Mahlgrad einstellen

Kaffeebohnen? Check! Dann kann’s ja losgehen

DeLonghi Magnifica ESAM 3200S Kaffeevollautomat Mahlgrad einstellen

Kaffeebohnen? Check! Dann kann’s ja losgehen

Drückt den Knopf für Espresso und passt den Mahlgrad an. Niedriger als auf die drittfeinste Stufe solltet ihr bei diesem Gerät allerdings nicht gehen, da sonst die 15-Bar-Pumpe schlappmacht. Dann heißt es geduldig sein, denn es dauert meist ein paar Durchgänge, bis die neue Einstellung greift.

Achtung! Bitte den Mahlgrad nur bei laufendem Mahlwerk verstellen!

Dreht am nächsten Rädchen, um die Wassermenge niedriger zu stellen. Für den Espresso hat DeLonghi eine Mindestfüllmenge von etwas unter 30 Milliliter angesetzt. Unser 25-Milliliter-Ideal erreichen wir damit zwar nicht ganz, allerdings gibt es noch einen Trick, um die Dichte eures Getränks zu erhöhen. Dazu korrigiert ihr die Kaffeestärke über ein weiteres Rädchen nach oben.

Im Gegensatz zum DeLonghi ECAM 22.110.B habt ihr beim ESAM 3200 zwar nur fünf Stärken zur Auswahl. Da wir unseren Kaffee ohnehin gerne stark trinken, können wir gut mit dieser Einschränkung leben.

Espresso & Getränkevielfalt: Guter Kaffee mit Hindernissen

Während ihr bei anderen Geräten auf Knopfdruck verschiedenste Kaffeespezialitäten bekommt, liefert der ESAM 3200 standardmäßig nur Kaffee oder Espresso. Für Milchgetränke müsst ihr aufgrund des manuellen Milchsystems ebenfalls selbst Hand anlegen.

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat alle Getraenke

Heißer Kaffee und Espresso auf Knopfdruck

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat alle Getraenke

Heißer Kaffee und Espresso auf Knopfdruck

Eine Temperatureinstellung des Kaffees fehlt zwar komplett, doch bei DeLonghi kommt ohnehin nichts Lauwarmes aus dem Auslauf. Der Espresso ist vergleichbar mit dem ECAM 22.110.B schön heiß und kräftig, der Preisklasse entsprechend könnte er allerdings noch etwas facettenreicher sein.

Um noch mehr Geschmack aus dem Gerät herauszuholen, füllt den Bohnenbehälter am besten mit hochwertigen Bohnen. Wir haben für unseren Test die speziell für Vollautomaten entwickelten und fair gehandelten Coffeeness-Kaffeebohnen benutzt. Diese entfalten ihre schokoladige Note bei einem feineren Mahlgrad.

Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

Kaffee entwickelt für den Vollautomaten

Coffeeness Kaffee eignet sich bestens für alle Getränke aus dem Vollautomat.

Täglich frisch geröstet

Schokoladiges Aroma

Fair gehandelt

Für Espresso, Kaffee & Milchgetränke

Jetzt bestellen

Eine weitere Eigenart des ESAM 3200 liegt in seiner Zwei-Tassen-Funktion: Während die Wassermenge automatisch verdoppelt wird, müsst ihr die Kaffeemenge händisch anpassen – sonst gibt es eine viel zu wässrige Doppelportion.

Außerdem hatten wir den Eindruck, dass der Kaffeevollautomat bei höherer Füllmenge zu dünnem Kaffee neigt. Mit etwas Erfindergeist ist aber auch dieses Problem zu lösen: So könnt ihr beispielsweise über die Heißwasserfunktion aus einem doppelten Espresso leicht einen Caffè Americano basteln.

Milchschaum-Qualität: Der perfekte Cappuccino liegt in eurer Hand

Ganz im Sinne der „do it yourself“ Bewegung, setzt DeLonghi beim ESAM 3200 auf ein manuelles Milchsystem: Für den perfekten Cappuccino oder Latte Macchiato müsst ihr also selbst aktiv werden. Im Vergleich zum automatischen Milchaufschäumer, könnten wir die Dampflanze als Minuspunkt werten, dabei birgt diese Technik einige Vorteile:

  • Die abnehmbare Milchaufschäumdüse ist leichter zu reinigen als ein verbauter Cappuccinatore
  • Ihr habt viel Freiheit zum Experimentieren
DeLonghi ECAM 22110B Freu

Manuell Milch aufschäumen: Selbst unser Testsieger ECAM 22.110.B verzichtet auf die Automatik

Gerade bei einem manuellen Milchsystem ist Geduld sehr hilfreich. Mit etwas Übung gelingt euch der Macchiato wie beim Barista!

Einzig die schwächelnde Pumpe setzt dem Milchaufschäumer etwas zu – da hilft nur Geduld! Achtet am besten darauf, dass ihr rechts vom Apparat genug Platz lasst. So könnt ihr die Schaumdüse besser abspreizen und habt noch bequem Platz für ein kleines Milchkännchen.

Nach der Benutzung sollte ihr die Milchschaumdüse unbedingt mit einem Lappen abwischen, kurz „durchpusten“ und den abnehmbaren Aufsatz separat unter Wasser abspülen. So bleibt eure Maschine stets hygienisch und einsatzbereit.

Reinigung: Super einfach mit großer Macke

Wenn wir nach unzähligen Produkttests von DeLonghi-Geräten eine Eigenschaft erkannt haben, dann ist es die einfache Reinigung! Vor allem ESAM-Modelle sind aufgrund ihrer Zugänglichkeit von vorne ruck zuck gereinigt und wieder zusammengebaut – da bildet der 3200 keine Ausnahme.

Sämtliche beweglichen Einzelteile wie Wassertank oder Abtropfschale könnt ihr in Ruhe herausziehen, unter fließendem Wasser abspülen und wieder einsetzen. An dieser Stelle müssen wir allerdings eine kleine Warnung aussprechen:

Während der Sensor im Tresterbehälter normalerweise super funktioniert, wird dieser beim Entnehmen der Abtropfschale zurückgesetzt. Das heißt: Solltet ihr nun trotz überfülltem Behälter weiter munter Kaffee zubereiten, wird das Kaffeepulver in das Innere eurer Maschine befördert. Nicht besonders hygienisch!

Um dem entgegenzuwirken, empfehlen wir euch, Abtropfschale und Tresterbehälter immer gemeinsam zu reinigen. Ebenso ist es ratsam, die herausnehmbare Brühgruppe mindestens einmal in der Woche zu entnehmen und gründlich abzuspülen.

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat Bruehgruppe

Die beste Kaffeevollautomat-Erfindung in Sachen Hygiene: Eine herausnehmbare Brühgruppe

DeLonghi ESAM 3200S Kaffeevollautomat Bruehgruppe

Die beste Kaffeevollautomat-Erfindung in Sachen Hygiene: Eine herausnehmbare Brühgruppe

Darüber hinaus finden wir den DeLonghi 3200 recht pflegeleicht. Gelegentlich müsst ihr zu einem feuchten Tuch greifen, da das Kunststoffgehäuse Staub magisch anzieht. Auf das restliche Reinigungsprogramm wie Entkalken und Co macht euch der Kaffeeautomat von selbst aufmerksam.

Fazit: Der DeLonghi ESAM 3200 macht nichts falsch

…aber auch nichts wirklich richtig.

Ohne Zweifel ist der DeLonghi Kaffeevollautomat ein ordentliches Gerät – vor allem in seiner Preisklasse. Um relativ wenig Geld zaubert der ESAM 3200 nach Anpassung der Einstellungen (und mit ein paar extra Kniffen) heißen und kräftigen Kaffee. Die Milchschaum-Qualität hängt, wie bei allen manuellen Systemen, von eurem Können ab und liegt im wahrsten Sinne des Wortes ganz in eurer Hand.

Doch was macht den ESAM 3200 im Vergleich zu anderen DeLonghi-Geräten aus unserem Kaffeevollautomat-Test besonders? Die ernüchternde Antwort lautet: nichts.

DeLonghi ESAM und ECAM Geraete im Vergleich

Der ESAM 3200 sticht nicht aus der Masse hervorragender DeLonghi-Geräte heraus

DeLonghi ESAM und ECAM Geraete im Vergleich

Der ESAM 3200 sticht nicht aus der Masse hervorragender DeLonghi-Geräte heraus

Wären da nicht die Sensor-Probleme des Tresterbehälters und die etwas umständliche Zwei-Tassen-Funktion, könnten wir in unserem Testbericht noch argumentieren, dass der ESAM 3200 ein gutes Gerät der Einsteigerklasse ist. Doch gerade neben unserem Preis-Leistungs-Sieger DeLonghi ECAM 22.110.B werden die Schwachstellen des 3200 sichtbar.

Wollt ihr euch das erste Mal einen Kaffeeautomaten zulegen und nicht zu viel Geld investieren, könnt ihr dem ESAM 3200 mit seinen Schwächen eine Chance geben. Für eine klare Kaufempfehlung reicht es hier aufgrund fehlender moderner Funktionen allerdings nicht.

Was sind eure Erfahrungen mit DeLonghi Kaffeeautomaten? Seid ihr der gleichen Meinung oder findet ihr unsere Bewertung zu harsch? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Produktdaten

Brühgruppe herausnehmbar
Material Kunststoff matt
Milchschaumsystem Manuelle Dampfdüse
Display
2 Tassen Funktion
keine Milchgetränke
Gewicht 10 kg
Maße (HxBxT) 36,0 x 28,5 x 37,5 cm
Wassertank 1,8 l
Auslaufhöhe (min) 8,0 cm
Auslaufhöhe (max) 11,0 cm
Mahlwerk Kegelmahlwerk Edelstahl
Bohnenfach 200 g

Weitere Produkte im Test


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *