Skip to main content

Melitta AromaElegance DeLuxe Test

Melitta AromaElegance DeLuxe Test
Tolle Maschine zu einem vernünftigen Preis.

Aktueller Preis:

99,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 16. December 2018 11:49
94Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkeMelitta
Tassenportionen10 große; 15 kleine
Durchlaufzeit 10 Tassen5:20 min
Temperatur Kaffee 4 Tassen94 °C
Filter entnehmbar
ExtrasTimer; einstellbare Warmhaltefunktion; Uhr; 5 Jahre Garantie
Gewicht3,1 kg
Warmhaltefunktion

Author

Arne schreibt seit 10 Jahren den bekannten Kaffee-Blog Coffeeness.de. Neben Kaffeebohnen und Espresso testet er ebenfalls alle möglichen Zubereitungsmethoden (außer Kapsel-Kaffee). So weiß er auch, mit welcher Kaffeemaschine Filterkaffee sein Aroma am besten entfaltet und tischt euch seine Testergebnisse brühwarm äh… heiß auf. Arne

Mit der AromaElegance DeLuxe hat Melitta eine tolle Kaffeemaschine gebaut. Das Modell kocht vollmundigen Kaffee, ist einfach zu bedienen und sieht gut aus.

Je nach Ausführung hat das Gerät einen Timer verbaut. Euer Kaffee ist also morgens schon bereit, wenn ihr in die Küche kommt. Aber auch ohne diesen Luxus macht die Elegance DeLuxe Spaß.

Die Warmhaltefunktion könnte besser sein, aber für längeres Aufbewahren bietet Melitta eine extra Variante mit isolierter Edelstahlkanne an.

Mir hat die Maschine sehr gut gefallen und deshalb ist sie mein Preis-Leistungs-Sieger über 100 Euro.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Overall Rating

85%

"Tolle Maschine zu einem vernünftigen Preis."

Kaffeequalität
95%
Ausgezeichnet
Handhabung
90%
Sehr gut
Reinigung
85%
Sehr gut
Warmhaltefunktion
70%
Befriedigend

Die Melitta AromaElegance DeLuxe Kaffeemaschine im Test 2018

Die Melitta AromaElegance DeLuxe ist eine schöne Maschine. Das ist mein erster Eindruck nach dem Auspacken. Sie besteht hauptsächlich aus Edelstahl und Glas. Ein bisschen Kunststoff mischt sich auch darunter, aber dieser fügt sich in glänzendem Schwarz schön in das Gesamtbild ein.

Die Elegance ist ziemlich groß. Mit einer Grundfläche von 30 mal 34 Zentimetern benötigt sie ordentlich Platz in der Küche. Dafür ist sie aber eine optische Bereicherung.

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

99,99 €

Mit 3,1 Kilogramm gehört sie nicht zu den Leichtgewichten im großen Kaffeemaschinen-Test 2018, was aber nur eine Randnotiz ist. Schließlich wollt ihr die Maschine nicht mit auf Reisen nehmen.

Vier verschiedene Modelle

Die Melitta AromaElegance gibt es in vier Modell-Varianten.

TypModellnummerKanneDisplayTimer
AromaElegance1012-01GlasNeinNein
AromaElegance DeLuxe1012-03GlasJaJa
AromaElegance Therm1012-04EdelstahlNeinNein
AromaElegance Therm DeLuxe1012-06EdelstahlJaJa

Ich habe in meinem Test die Elegance DeLuxe für euch untersucht.

Beschaffenheit

Der Wassertank ist abnehmbar. Das finde ich aus zwei Gründen elegant. Erstens könnt ihr den Tank so leichter reinigen. Zweitens könnt ihr in einfacher füllen. Bei fest installierten Tanks benötigt ihr ein zusätzliches Gefäß, weil sich die Kanne aufgrund von Rückständen nicht dafür eignet. Wenn ihr den Wassertank abnehmen könnt, spart ihr euch den Extra-Aufwand und haltet ihn einfach direkt unter den Wasserhahn.

In den Wassertank passen 1,25 Liter. Die Skala am Tank misst zum Glück in Tassengrößen und nicht in Litern. Dort sind 10 große und 15 kleine Tassen in Einer-Schritten angegeben.

melitta-aroma-wassertank

Ausreichend großer Wassertank

Was mir ebenfalls sehr gut gefällt, sind die separaten Deckel von Filter und Wassertank. Die kleine Schwester Melitta Easy ist an dieser Stelle mit nur einem Deckel für beide Teile ausgestattet, was die Handhabung erschwert.

Die Kanne aus Glas liegt gut in der Hand. Das sollte sie auch, denn die Kanne und euer Küchenboden werden sich nicht gut vertragen. Sollte sie euch trotzdem einmal aus der Hand gleiten, gibt es Ersatzkannen für dieses Modell. Mit rund 35 Euro sind sie allerdings alles andere als günstig.

Der Filtereinsatz ist schwenk- und abnehmbar. Er wird mit den handelsüblichen 1×4-Filtern gefüllt.

Extras

Die von mir getestete Melitta AromaElegance DeLuxe hat ein Display eingebaut. Im Zusammenspiel mit den zwei zusätzlichen Knöpfen erhaltet ihr so weitere Funktionen. Die wichtigste ist aus meiner Sicht der Timer. Dort könnt ihr programmieren, wann die Maschine mit dem Kaffeekochen anfangen soll. Wasser und Kaffeepulver müssen dafür logischerweise schon in der Maschine sein. Das ist gleichzeitig auch der große Nachteil, denn das Pulver verliert in der Wartezeit an Geschmack.

melitta-aroma-bedienung

Der Timer kann echt praktisch sein

Bei den DeLuxe-Modellen könnt ihr außerdem die Warmhaltezeit einstellen und euch den Verkalkungsgrad eurer Maschine anzeigen lassen.

Das Display kann übrigens auch ganz klassisch die Uhrzeit anzeigen. Diese wird dummerweise immer auf Null Uhr gestellt, sobald ihr die Maschine vom Strom trennt.

Besonders freut mich die lange Garantie, die Melitta auf dieses Modell gibt. Mit fünf Jahren ist sie deutlich länger als bei anderen Herstellern. Das zeigt mir, wie überzeugt die Marke von ihrem Produkt ist.

Bedienung

Das Befüllen des Wassertanks wird zum Kinderspiel. Ihr könnt den Tank zum Wasserhahn bringen und dort problemlos füllen.

Ein kleiner Tipp am Rande: Nehmt nie die Kanne zum Füllen des Tanks. Es ist zwar einfacher die Kanne zu nutzen als den Tank abzunehmen. In der Kanne sind aber Öl- und Kaffeereste von der letzten Benutzung. Wenn ihr sie mit Wasser füllt und dieses in den Tank gebt, gelangen die Reste in den Kreislauf der Maschine. Das führt zu Schmutz-Ansammlungen und nach einiger Zeit zu einem Defekt.

Der Filter ist ähnlich einfach zu handhaben wie der Wassertank. Er lässt sich leicht schwenken und ebenso leicht befüllen. Ich habe bei anderen Testern gelesen, dass sie den Filtereinsatz als klapprig bezeichnen. Dem kann ich nicht zustimmen. Bei meiner Maschine läuft alles glatt und ohne Wackler ab.

melitta-aroma-filtereinsatz

Beim Filtereinsatz passt alles

Die Bedienung der Elegance DeLuxe ist einfach. Melitta bietet natürlich eine Bedienungsanleitung an. Die könnt ihr aber in den Schrank zu den anderen überflüssigen Küchenutensilien legen. Die fünf Tasten und ihre Funktionen sind selbsterklärend.

Betrieb

Nach dem vielen Lob zu Aussehen und Funktion, muss die Melitta Elegance jetzt zeigen, was sie wirklich kann. Ich beginne mit einer Füllmenge von zwei Tassen und drei Teelöffeln Kaffeepulver. Das entspricht circa 15 Gramm.

Die AromaElegance nimmt leise ihre Arbeit auf. Nur das vertraute Blubbern ist zu hören, während das Wasser erwärmt und dann über die Wasserdusche ins Pulver befördert wird.

Die Wasserdusche ist ein absolutes Highlight dieser Maschine. Sie hat acht gut verteilte Löcher als Ausguss. So wird das gesamte Kaffeepulver gleichmäßig mit Wasser versorgt. Das ist eine wichtige Voraussetzung für die Extraktion der Aromastoffe. Entsprechend lecker ist auch das Ergebnis.

Reinigung

  • Kanne, Filter, Deckel, Wassertank, Entkalken

„Nach dem Spielen räumst du dein Zimmer auf!“ – „Ja, Mama.“

Auch wenn die Zeiten des Kinderzimmers vorbei sind, nach dem Spaß müsst ihr sauber machen. In diesem Fall die Kaffeemaschine.

Das geht bei der Elegance-Serie zum Glück einfach. Alle wichtigen Teile – Wassertank, Filtereinsatz, Kanne – sind einzeln abnehmbar. Am besten spült ihr sie per Hand mit einem feuchten Tuch aus.

Nicht nur Wasch-, auch Kaffeemaschinen haben mit Kalk zu kämpfen. Was der Waschmaschine ihr Calgon, ist der Kaffeemaschine ihre Zitronensäure. Melitta bietet einen eigenen Entkalker an, ihr könnt vergleichbare Produkte aber auch in eurem Supermarkt finden. Bei den Therm-Modellen solltet ihr mit dem Pulver vorsichtig sein. Aluminium und Zitronensäure verstehen sich von Haus aus nicht gut. Stellt während der Reinigung besser ein anderes Gefäß unter.

Wie häufig solltet ihr entkalken?

Kommt drauf an. Und zwar auf den Härtegrad eures Wassers. Den könnt ihr mit einem Teststreifen aus dem Drogeriemarkt bestimmen oder online bei euren Stadtwerken nachlesen. Je härter das Wasser, desto verschmutzter ist es und desto häufiger müsst ihr entkalken.

Bei der Elegance könnt ihr den Härtegrad voreinstellen und die Maschine erinnert euch dann an die Entkalkung.

Bei den anderen Modellen gilt der Grundsatz: sehen und hören. Wenn sich weiße Ablagerungen bilden oder die Maschine nicht mehr rund läuft, wird es Zeit für das Entkalken.

Messwerte

In meiner Funktion als leidenschaftlicher Tester nehme ich auch objektive Daten in meine Bewertung auf. Dazu messe ich verschiedene Parameter, die ihr in der folgenden Tabelle ablesen könnt.

Tassen-AnzahlDurchlauf-Zeit (min)Kaffee-Temperatur (°C)Temperatur nach 30 Min. (°C)Strom-Verbrauch (Cent)Kaffee-Menge (g)
2–3 Tassen oder 0,25 l1:1089860,8915
4–6 Tassen oder 0,50 l2:0094851,4930
6–9 Tassen oder 0,75 l3:0094842,1945
8–12 Tassen oder 1 l4:0494822,9460
10–15 Tassen oder 1,25 l5:2094803,7275

Die Messdaten bestätigen den guten Eindruck der Melitta AromaElegance DeLuxe. Die Kochzeit ist kurz, trotzdem kommt der Kaffee heiß in die Kanne. Bei anderen Modellen, wie der Melitta Easy, war die Zeit auch kurz, der Kaffee aber nur lauwarm. Hier stimmen beide Aspekte.

melitta-aroma-kaffee-einschenken

Kurze Kochzeit und heißer Kaffee – was will man mehr?

Die Warmhaltefunktion überzeugt mich hingegen nicht. Bei zwei Tassen sind die drei Grad Temperaturverlust noch in Ordnung. Bei zehn Tassen verliert der Kaffee aber 14 Grad. Das ist eindeutig zu viel.

Der Stromverbrauch liegt höher als bei anderen Maschinen im Test. Ich führe das auf die Größe des Gerätes zurück. Der Verbrauch bewegt sich aber noch im Rahmen und wird euch auf eurer Stromabrechnung nicht weiter auffallen.

Wertung

Ich werte mit zwei Modellen. Beim ersten Modell gebe ich in Prozent an, wie zufrieden ich mit einer Eigenschaft war. Im zweiten Modell vergebe ich eine dazu passende Note.

  1. Kaffeequalität
    Heiß und lecker. Was will man mehr? Die gleichmäßige Wasserzufuhr sorgt für ein tolles Aroma und der Kaffee kommt heiß in der Kanne an. „Ausgezeichnet“ mit 95 Prozent.
  2. Handhabung
    Die Maschine ist schnell startklar und die Bedienung geht einfach von der Hand – egal ob mit oder ohne Display. Abzüge gibt es für das ständige Zurücksetzen der Uhr. Deshalb „nur“ ein „Sehr Gut“ mit 90 Prozent.
  3. Reinigung
    Alle wichtigen Teile sind abnehmbar und daher einfach zu reinigen. Bei der von mir getesteten Maschine wurde ich zudem an das regelmäßige Entkalken erinnert. Das hat mir gut gefallen und deshalb vergebe ich 85 Prozent und ein „Sehr Gut“.
  4. Warmhaltefunktion
    Die Warmhaltefunktion ist die Schwachstelle der Melitta. Der Temperaturabfall vor allem bei großen Mengen ist zu hoch. Das mag auch an der Glaskanne liegen. Ich gebe hier ein „Befriedigend“ mit 70 Prozent.

Vor dem Fazit habe ich noch eine Zusammenstellung der Vor- und Nachteile der Elegance DeLuxe für euch.

VORTEILE

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sieht schick aus
  • Einfache Bedienung
  • Abnehmbarer Wassertank
  • 5 Jahre Garantie

NACHTEILE

  • Teure Ersatzkanne
  • Uhr wird beim Trennen vom Strom zurückgestellt

Fazit: Luxus pur

Die Melitta AromaElegance DeLuxe ist eine tolle Maschine. Sie sieht schick aus und macht leckeren Kaffee. Die Bedienung ist einfach und intuitiv.

Bei einem Preis von rund 130 Euro wird der ein oder andere von euch mit Sicherheit überlegen, ob ihm sein Kaffee soviel wert ist. Ich sage: Ja!

Die Elegance DeLuxe hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer Kaffee als Genussmittel und nicht nur als Wachmacher sieht, der wird mit dieser Maschine seine Freude haben.

melitta-aroma-uebersicht

Für mich ganz klar der Preis-Leistungs-Sieger: Die Melitta AromaElegance DeLuxe

99,99 €

Wenn ihr euren Kaffee über den Vormittag verteilt trinkt, empfehle ich euch die Therm-Version. Dort bleibt der Kaffee länger warm. Grundsätzlich bin ich der Meinung, man solle Kaffee immer frisch aufgebrüht trinken. Aber manchmal lässt sich das einfach nicht machen.

Ob ihr die DeLuxe-Version mit Display und Timer braucht, könnt ihr am besten selber entscheiden. Egal in welcher Version, die Melitta AromaElegance DeLuxe bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung.

Produktdaten

Tassenportionen10 große; 15 kleine
Durchlaufzeit 4 Tassen2:00 min
Durchlaufzeit 10 Tassen5:20 min
Temperatur Kaffee 4 Tassen94 °C
Temperatur Kaffee 10 Tassen94 °C
Filter entnehmbar
Einhandbefüllung
ExtrasTimer; einstellbare Warmhaltefunktion; Uhr; 5 Jahre Garantie
Gewicht3,1 kg
Warmhaltefunktion
Ersatzteile bestellbar


Aktueller Preis:

99,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 16. December 2018 11:49