Skip to main content

KingCamp Oasis 250 Test

KingCamp Oasis 250 Test
Tolles Design und hohe Qualität.

Aktueller Preis:

29,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 25. August 2019 11:49
123Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkeKingCamp
Maße190 x 75 x 30 cm
Körperlänge (bis max.)190 cm
Gewicht1300 g
Komforttemperatur12 °C
Grenztemperatur7 °C
Extremtemperatur-3 °C
3-Jahreszeiten-Schlafsack
Winter-Schlafsack
Geeignet fürIndoor, Outdoor
Außenmaterial190T Polyester
Waschmaschinenfest
Wasserdicht
Wasserabweisend

Author

Alex liebt das Reisen und Wandern. Als Student der Betriebswirtschaftslehre interessiert sich er sich aber auch für die Hersteller seiner Ausrüstung. Aus diesem Grund setzt er sich regelmäßig mit neuen Schlafsäcken und Outdoor-Produkten auf dem Markt auseinander. Alex Krist

Der KingCamp Oasis 250 Schlafsack ist für mich eines der besten Produkte im unteren Preissegment. Auf dem Markt gibt es kaum einen Schlafsack, der mit einer derartigen Vielfältigkeit und Qualität glänzt. Ich selbst würde euch diesen Schlafsack dann empfehlen, wenn ihr beispielsweise beabsichtigt, eine einmalige Weltreise zu unternehmen. Besonders, um im Vorfeld Geld zu sparen, lohnt es sich, diesen preiswerten Schlafsack zu erwerben.

Ich glaube zwar nicht, dass er mehrere Jahre aushält, für eine einmalige längere Reise oder Tour ist er aber durchaus geeignet – zumindest so mein Eindruck bei der Verarbeitung. Ist euch der KingCamp Oasis 250 zu schwer, dann empfehle ich euch, auf den NORDKAMM Pollux Ultraleicht zurückzugreifen. Dieser ist aber im Gegensatz zum KingCamp nur für den Sommer geeignet.

Insgesamt sind die Schwächen, die der KingCamp vorzuweisen hat, durch den geringen Preis zu erklären. Durch ein paar Kniffe könnte der Hersteller hier noch nachbessern. Ob er das aber überhaupt möchte, bleibt fraglich, denn auch so ist der KingCamp für mich eines der besten Produkte im Test – trotz seines geringen Preises.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Gesamtbewertung

80%

"Tolles Design und hohe Qualität."

Herstellung und Verarbeitung
70%
Befriedigend
Material
80%
Gut
Größe und Gewicht
80%
Gut
Features und Ausstattung
81%
Sehr gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
91%
Exzellent

Der KingCamp Oasis 250 Schlafsack im Test 2019: Ideal für eine einmalige Weltreise

Ein Schlafsack ist einer der Gegenstände, den ihr auf einer Reise immer dabei haben solltet. Er zählt zur Grundausrüstung eines jeden Outdoor-Fans und bietet flexiblere Möglichkeiten als einige denken. Nicht nur als Schlafsack, sondern auch als einfache Decke kann er genutzt werden. Daher habe ich mir in meinem großen Schlafsack Test 2019 acht Produkte genau angesehen.

Für mich war es wichtig, eine vielfältige Auswahl zu testen, um herauszufinden, ob beispielsweise die Qualität immer an den Preis gekoppelt ist. Nicht fehlen durfte hierbei auch der KingCamp Oasis 250 – ein echter Verkaufsschlager auf Amazon.

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

29,99 €

Von günstigen bis hin zu teuren Markenprodukten interessiert mich vor allem eines: Was bekommt ihr als Kunde für euer Geld wirklich? Und lohnt es sich tatsächlich, das Doppelte auszugeben oder gibt es auch ähnlich gute Modelle für den kleinen Geldbeutel? In fünf Kategorien habe ich die Schlafsäcke getestet. Hier erfahrt ihr alles zum Testergebnis des KingCamp Oasis 250.

VORTEILE

  • 3-Jahreszeiten-Schlafsack
  • Niedriger Preis
  • Wählbar in verschiedenen Größen
  • Tolles Design
  • Packsack mit Kompressionsriemen

NACHTEILE

  • Hohes Gewicht
  • Relativ unhandlich

Herstellung und Verarbeitung: Verbesserungspotenzial vorhanden

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist grundsätzlich die Verarbeitung des Materials. Auch bei Schlafsäcken, wie dem KingCamp Oasis, lässt sich durch die Verarbeitung einiges ableiten. Beispielsweise auch, welchen Qualitätskontrollen die Produkte unterliegen oder wie sie hergestellt werden. Das Stichwort Arbeitsbedingungen ist hier sicherlich nicht zu verachten.

Fehlende Transparenz bei der Herstellung

Zunächst möchte ich euch etwas mehr zum Thema Herstellung erzählen. Das Unternehmen KingCamp gibt es nun seit Anfang der 1990er Jahre. Gründer ist der Chinese Shu Guoking. Wenig überraschend fertigt das Unternehmen daher auch im Land der aufgehenden Sonne seine Produkte. Neben Schlafsäcken bietet KingCamp nahezu alle Ausrüstungsgegenstände für den alltäglichen Campingbedarf an.

KingCamp Oasis Schlafsack – Frontansicht

Der KingCamp verpackt in der Transporttasche

Das eigentliche Label KingCamp gibt es aber erst seit 2002. In Zusammenarbeit chinesischer Produzenten und europäischer Designer wurde KingCamp entwickelt. So sollten die Produkte nicht nur für China, sondern für die gesamte Welt zugänglich gemacht werden. KingCamp versucht eine Lebenseinstellung zu vermitteln, die besagt, dass die Liebe zur Natur durch einen gewissen Komfort beim Campen gefördert wird.

Genau hier möchte ich zurück zum eigentlichen Testkriterium kommen – der Herstellung. Dadurch, dass KingCamp versucht, ein Lebensgefühl zu vermitteln, hat mich interessiert, ob auch die Mitarbeiter davon etwas spüren.

Für chinesische Verhältnisse unterliegen die Produkte von KingCamp hohen Anforderungen an den Arbeitsschutz. So soll vermieden werden, dass Kinderarbeit oder eine Ausbeutung der Mitarbeiter zur Tagesordnung zählen.

Alleine durch die Tatsache, dass das Label seine Produkte in China fertigen lässt, vergebe ich aber einige Abzüge. Mir fehlt hier eine gewisse Transparenz, mit der das Unternehmen an die Öffentlichkeit geht.

Die Verarbeitung: Moderne Optik, saubere Nähte

Das zweite Merkmal, welches ich in dieser Kategorie bewerte, ist die Verarbeitung. Hier geht es also nicht darum, wo oder unter welchen Bedingungen die Schlafsäcke gefertigt werden, sondern, ob mich die Qualität überzeugt. Nur so gelingt es mir letztlich ein gutes Gesamtfazit für euch zu ziehen – also zur Kombination von Qualität und Arbeitsbedingungen.

KingCamp Oasis Schlafsack – Vollansicht

Der KingCamp Oasis nach dem Ausrollen ...

KingCamp Oasis ausgerollt ...

... und hier leicht geöffnet

Der KingCamp Oasis 250 ist ein durchaus gut verarbeiteter Schlafsack. Gleich auf den ersten Blick hat mich das Modell überzeugt – auch aufgrund des Designs. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern achtet KingCamp auch auf eine moderne Optik der Produkte. Hier ist der Oasis 250 im Test kaum zu schlagen.

Viel wichtiger ist allerdings, dass ihr mit diesem Modell einen qualitativ guten Schlafsack für einen niedrigen Preis erhaltet. Dies wird besonders daran deutlich, dass die Nähte sauber verarbeitet wirken. Auch der Reißverschluss weist keine größeren Mängel auf.

Durch die Intransparenz bei der Produktion bleiben jedoch noch einige Zweifel. Daher reicht es in dieser Kategorie nur für ein befriedigendes Gesamtergebnis.

KingCamp Oasis Schlafsack Reißverschluss – Ansicht 2

Auch der Klettverschluss macht einen guten Eindruck

Das Material: Guter Durchschnitt

Neben der Kategorie Herstellung und Verarbeitung gilt auch das Material selbst als wichtiges Merkmal. Grund hierfür ist, dass eine Verarbeitung noch so gut sein kann, wenn ein minderwertiges Material verwendet wird.

Bei Schlafsäcken spielt zudem auch das Füllgewicht eine entscheidende Rolle. Nur durch das Füllgewicht könnt ihr letztlich ableiten, für welche Jahreszeiten ein Schlafsack überhaupt geeignet ist. Hier ist ein Fehlkauf schnell geschehen.

KingCamp Oasis Schlafsack – Fußraum

Bei Qualität und Komfort eines Schlafsacks kommen Füllung und Material ins Spiel

Verwendetes Außen- und Füllmaterial beim Oasis 250

Grundsätzlich gilt es zwischen dem Außen- und dem Innenmaterial zu unterscheiden. Das Außenmaterial soll euch vor Nässe schützen, während die Füllung dafür verantwortlich ist, euch warmzuhalten. Hier gibt es im Test zum Teil große Abweichungen mit welchen Materialien die Hersteller arbeiten.

Der Oasis 250 konnte mich hier überzeugen, da er durch seine Materialien vielseitig einsetzbar ist. Als 3-Jahreszeiten-Schlafsack könnt ihr ihn vom Frühling bis in den Herbst ohne Probleme beim Campen nutzen.

  • KingCamp setzen bei ihrem Modell Oasis 250 auf ein Füllgewicht von 250 Gramm pro Quadratmeter. Zum Vergleich: Beim NORDKAMM Pollux ultraleicht, den ich ebenfalls getestet habe, werden lediglich 100 Gramm verwendet. Alleine dieser Unterschied zeigt schon, dass der KingCamp für einen vielseitigen Einsatz bestimmt – dafür aber auch deutlich schwerer ist.
  • Ein weiterer Unterschied ist das Füllmaterial. Hier nutzt KingCamp Polyester statt Hohlfasern. Durch das Polyester wirkt der Schlafsack deutlich wärmender als bei anderen Materialien. Innen ist das Produkt also auch qualitativ sehr hochwertig.
  • Das Außenmaterial besteht aus 190T Polyester. Die Zahl „190“ bedeutet bei dieser Bezeichnung, dass 190 Fäden auf einer Fläche von einem Quadrat-Inch verwendet werden. Gängig ist hier allerdings ein 210T Polyester, sodass die Qualität vom Außenmaterial etwas leidet. Letztlich sorgt das Polyester dafür, dass keine Feuchtigkeit oder Nässe ins Innere dringt. Je höher also die Anzahl der verarbeiteten Fäden, desto unwahrscheinlicher, dass Nässe hineinkommt. Hier könnte KingCamp noch ein wenig nachbessern.
KingCamp Oasis Schlafsack – Draufsicht

Hier seht ihr bereits alle relevanten Informationen

Letztlich geht es beim Material auch darum, bestimmte Grunddaten vom Schlafsack einzuhalten. Die Rede ist hierbei von der Komfort-, der Grenz- und der Extremtemperatur. Diese liegt beim KingCamp Oasis bei 12, 7 und -3 Grad Celsius.

Insgesamt sind dies gute Werte, da die Extremtemperatur, also die Temperatur, unter welcher der Schlafsack nicht mehr ausreichend wärmt, bereits im Minusbereich liegt. Dies ist nur bei den wenigsten getesteten Modellen der Fall.

Größe und Gewicht: Gesundes Mittelmaß ohne größere Abweichungen

Auch bei der Größe und dem Gewicht gibt es noch Verbesserungsbedarf. Dennoch gibt es auch Modelle, wie z.B. der Active Era Professional 300, die in dieser Kategorie deutlich schlechter abschneiden. Größe und Gewicht spielen eine nicht unerhebliche Rolle, denn gerade bei längeren Touren ist es wichtig, dass ihr einen Schlafsack habt, der nicht für unnötigen Ballast sorgt.

Die Größe sollte zu euren Bedürfnissen passen. Hier gibt es Unterschiede, bis zu welcher Körpergröße einige Modelle geeignet sind. Der KingCamp Oasis 250 ist einer der Schlafsäcke, bei dem es besonders wichtig ist, auf die Größe zu achten. Insgesamt misst das Modell nur 190 Zentimeter. Mit dem Kopfteil sind es immerhin 220 Zentimeter. Ausgelegt ist das Modell somit aber nur für Personen, deren Körpergröße die 190 Zentimeter nicht überschreitet.

KingCamp Oasis Schlafsack Fußraum – Ansicht 2

Beim KingCamp Oasis 250 geht der Fußraum nicht wie gewöhnlich zusammen, sondern bietet weiterhin ausreichend Platz

Grund hierfür ist, dass ihr den unteren Teil im Fußraum bei vielen Schlafsack-Modellen kaum nutzen könnt, da der Schlafsack immer schmaler wird. Dies führt zu einem sehr unangenehmen Gefühl, wenn ihr bemerkt, dass euch an den Füßen der nötige Platz fehlt, um bequem einschlafen zu können.

Aus meiner Sicht ist das Gewicht aber noch etwas wichtiger. Insgesamt wiegt der KingCamp Oasis 1300 Gramm inklusive Kompressionstasche. In meinem Test landet das Modell somit im unteren Mittelfeld. Hier ist es aber wichtig, dass das Gewicht nicht einzeln betrachtet wird. Möchtet ihr einen Schlafsack, der für alle Jahreszeiten geeignet ist, so wird das Modell definitiv mehr wiegen als ein reiner Sommerschlafsack.

KingCamp Oasis Schlafsack – Kopffach

Das Kopffach ist für kalte Nächte ausreichend gepolstert

Genau aus diesem Grund ist ein etwas schwererer Schlafsack, je nach euren Anforderungen, durchaus besser geeignet. Auf einer Weltreise kann es euch beispielsweise passieren, dass ihr von einem warmen in einen kühlen Kontinent fliegt.

Features und Ausstattung: Der KingCamp Oasis liegt im oberen Mittelfeld

Individualisierte Produkte werden immer beliebter. Auch an Schlafsäcken geht dieser Trend nicht spurlos vorbei. Seht euch nur an, mit welchen zum Teil abgefahrenen Sprüchen einige Hersteller ihre Produkte bewerben. Da stellt sich mir oft die Frage: Ist es pure Verzweiflung oder gibt es tatsächliche Leute, die an solche Marketingsprüche glauben?

Bevor ich auf einige wesentlichen Features des KingCamp näher eingehe, gebe ich euch hier alle in der Schnellübersicht:

  • Koppelbarer Schlafsack
  • Reißverschluss-Seite ist wählbar
  • Waschmaschinenfest
  • Wasserabweisendes Material
  • Transporttasche inklusive

  • Schlafsack unisex nutzbar
  • Kordel am Kopfteil
  • Große Auswahl an Farben und Größen
  • Reißverschluss am Fußteil

Nützlich, Standard oder schlichtweg Marketing-Hype?

Hier möchte ich euch einfach ein bisschen sensibilisieren. Meist handelt es sich bei vielen Versprechungen um einen gängigen Standard – auch bei Schlafsäcken.

Wenn zum Beispiel von einer Kordel am Kopfteil die Rede ist, um den Kopf bestmöglich vor Kälte zu schützen, dann werdet ihr recht schnell merken, dass solch eine Kordel nichts Außergewöhnliches ist. Vielmehr gilt es, sich die Frage zu stellen, ob der Schlafsack denn sonst nichts zu bieten hat, wenn der Hersteller es nötig hat, damit zu werben.

KingCamp Oasis Schlafsack – Kordel

Natürlich besitzt auch der Oasis 250 die besagte Kordel am Kopfteil

Die Ausstattung des KingCamp Oasis kann sich aber tatsächlich sehen lassen. Einer der größten Vorteile ist, dass er als 3-Jahreszeiten-Schlafsack für fast alle äußerlichen Witterungsbedingungen geeignet ist.

Zudem besitzt er die Funktion, sich mit einem zweiten Schlafsack koppeln zu lassen. Hierzu ist es lediglich notwendig, dass ihr einen Schlafsack mit einer linksseitigen Öffnung und einen weiteren mit einer rechtsseitigen Öffnung bestellt.

KingCamp Oasis Schlafsack – Reißverschluss

Der Reißverschluss lässt sich beidseitig öffnen und mit einem weiteren Modell koppeln

Auch, dass der Oasis 250 waschmaschinenfest ist, spricht für das Produkt. Schlafsäcke, die dies nicht sind, besitzen meist nur eine minderwertige Qualität, da sie bereits beim ersten Waschgang deutliche Abnutzungsspuren aufweisen.

Hinzu kommt, dass der Oasis 250 wasserabweisend ist. Wasserdicht sind nur die wenigsten und wirklich teuren Modelle. Für den Preis, den ihr für diesen Schlafsack zahlen müsst, ist bereits das Merkmal wasserabweisend recht gut.

Der Vollständigkeit halber sollte auch erwähnt werden, dass ihr den Schlafsack unisex nutzen könnt und das eine Transporttasche inklusive ist.

KingCamp Oasis Schlafsack – Kompressionsriemen

Auch die Transporttasche ist für gelegentliche Regenschauer gut geeignet, da sie eine wasserabweisende Eigenschaft besitzt

Viel wichtiger ist schon eher die Auswahl. Hier liegt einer der größten Vorteile des Schlafsacks von KingCamp. Zwischen insgesamt vier Größen und sechs Farben könnt ihr euch euren Lieblings-Schlafsack zusammenstellen.

Komplettiert werden die Features von einem doppelseitigen Reißverschluss. Diesen finde ich besonders gut, da der Reißverschluss nicht nur von beiden Seiten bedient, sondern sogar am Fußteil geöffnet werden kann.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Besser als viele Markenprodukte

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des KingCamp Oasis ist kaum zu schlagen. Die Qualität des Produktes im Verhältnis zum Preis konnte in meinem Schlafsack Test 2019 kaum getoppt werden – auch, weil ich den Schlafsack für gerade einmal 20 Euro gekauft habe. Hier gilt es, dem Hersteller ein großes Kompliment auszusprechen, denn selbst Markenprodukte können mit dem Oasis 250 längst nicht in allen Punkten mithalten.

Tolle Features wie die Reißverschluss-Öffnung am Fußraum oder die koppelbare Funktion kommen bei solch einem Preis eigentlich on Top hinzu. Zu erwarten waren solche Details bei dem niedrigen Preis jedenfalls nicht.

KingCamp Oasis Schlafsack Reißverschluss – Ansicht 3

Auch die Verarbeitung der Reißverschlüsse kann sich sehen lassen

Doch hier sollte auch die Frage beantwortet werden, woher der Preis überhaupt kommt. Letztlich wird das Modell in China produziert. Auch, wenn bestimmte Standards bei den Arbeitsbedingungen eingehalten werden, lässt sich schwer nachvollziehen wie der Alltag der Mitarbeiter tatsächlich aussieht.

Solch ein Preis kann bei einer hohen Qualität eigentlich nur zustande kommen, wenn an anderer Stelle gespart wird. Dieses ungute Gefühl bleibt am Ende ein wenig zurück. Dem hätte das Unternehmen mit etwas mehr Transparenz bereits leicht entgegenwirken können.

VORTEILE

  • 3-Jahreszeiten-Schlafsack
  • Niedriger Preis
  • Wählbar in verschiedenen Größen
  • Tolles Design
  • Packsack mit Kompressionsriemen

NACHTEILE

  • Hohes Gewicht
  • Relativ unhandlich

Fazit zum KingCamp Oasis 250 Schlafsack: Einer der besten seiner Preisklasse

Mein endgültiges Fazit fällt beim KingCamp Oasis 250 Schlafsack grundsätzlich positiv aus. Zwar kann das Modell nicht in allen Punkten mit den Top-Produkten mithalten, gemessen am Preis muss es das aber auch gar nicht. Gerade, wenn ihr auf der Suche nach einem günstigen Schlafsack für eine einmalige längere Reise seid, dann bietet euch der KingCamp Schlafsack eine gute Alternative.

KingCamp Oasis Schlafsack Kopfbereich

Für eine einmalige, längere Reise ist der KingCamp Oasis 250 mehr als geeignet

29,99 €

Wenn ihr aber einen Schlafsack möchtet, den ihr längerfristig nutzen könnt, dann käme eher ein Markenprodukt, wie der The North Face Aleutian Light, in Frage.

Besonders die Infos zur Produktion und Herstellung sind mir letztlich zu dünn. Hier würde KingCamp etwas mehr Transparenz gut tun, wenn es doch darum gehen soll, ein Lebensgefühl zu vermitteln. Bei dem Material und dem Gewicht bewegt sich der Schlafsack ebenfalls eher im Mittelfeld. Mit kleinen Nachbesserungen wäre hier noch einiges möglich, wie beispielsweise der NORDKAMM Pollux Ultraleicht mit seinem geringen Gewicht beweist.

Gut schneidet der KingCamp Oasis 250 in den Kategorien Features und Preis-Leistungs-Verhältnis ab. Hier gibt es kaum Produkte, die es mit dem Modell aufnehmen können. Besonders die Anzahl der Features sind für diesen Preis absolute Spitze im Test. Daher kann sich letztlich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als sehen lassen.

Produktdaten

Maße190 x 75 x 30 cm
Körperlänge (bis max.)190 cm
Gewicht1300 g
Komforttemperatur12 °C
Grenztemperatur7 °C
Extremtemperatur-3 °C
Geeignet fürIndoor, Outdoor
Füllgewicht250 g
FüllmaterialPolyester
Außenmaterial190T Polyester
HandausrichtungLinks
3-Jahreszeiten-Schlafsack
Winter-Schlafsack
Koppelbar
Waschmaschinenfest
Reißverschluss-Seite wählbar
Wasserdicht
Wasserabweisend
Unisex-Modell
Packsack für Transport


Aktueller Preis:

29,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 25. August 2019 11:49

Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *