Skip to main content

WMF Lono Milk & Choc Test

WMF Lono Milk & Choc
95 100 100
WMF Lono Milk & Choc Test
Edelstahl-Luxus und perfekter Milchschaum

Preisvergleich

84,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2018 18:29
Buy now

84,99 €

Buy now

86,99 € 87,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2018 18:29
Buy now
Produktkategorie
MarkeWMF
Maximale Schaummenge350 ml
Maximale Füllmenge500 ml
Schäumdauerk.A.
Milchtemperatur65,3 °C
Kaltschäumen
Milch erhitzen
Sonderfunktionen„Schokokäfig"

Author

Arne schreibt seit 10 Jahren den bekannten Kaffee-Blog Coffeeness.de. Neben Kaffeebohnen und Espresso testet er ebenfalls alle möglichen Zubereitungsmethoden (außer Kapsel-Kaffee). Keiner hat so viele Inhalte zum Thema Kaffeevollautomaten veröffentlicht wie Barista Arne. Arne

Schwerer Edelstahl, elegantes Design und gepfefferte Preise – dafür ist die Marke WMF bekannt. Auch der Lono Milk & Choc Milchaufschäumer lässt sich so beschreiben. Aber kann er dafür auch etwas?

Eindeutig ja. Der Milchschaum ist perfekt und auch für Latte Art geeignet. Die Handhabung des Geräts ist einfach und fühlt sich gut an. Sogar das leise Brummen des Motors beim Milchaufschäumen klingt edel. Zur Reinigung dürfen alle Teile, die mit Milch in Berührung kommen, in die Spülmaschine.

Hinter dem Namensbestandteil „Choc” verbirgt sich eine Funktion zur Zubereitung heißer Schokolade aus echten Schokoladestücken. Im Lieferumfang ist dafür ein „Schokokäfig” enthalten – ein kleines, korbartiges Gebilde aus Metall, das den Quirl vor den harten Schoko-Stücken schützt. Ein nettes Extra, das die Konkurrenz so nicht bietet. Aber auch wenn ihr weniger an heißer Schokolade interessiert seid, ist der Lono mit seinem hervorragenden Milchschaum und edlen Äußeren eine exzellente Wahl.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können euch mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Overall Rating

95%

"Edelstahl-Luxus und perfekter Milchschaum"

Verarbeitung und Handling:
100%
Ausgezeichnet
Milchschaumqualität:
100%
Ausgezeichnet
Füllmenge:
95%
Ausgezeichnet
Schäumzeit:
90%
Sehr gut
Reinigung:
90%
Sehr gut

LONO Milk & Choc: Test und Erfahrung mit dem Milchaufschäumer von WMF 2018

Der WMF Lono Milk & Choc ist ein Milchaufschäumer der Luxusklasse. Das äußert sich vor allem im schicken Edelstahl-Design und der eleganten Funktionsweise. Wie der Name schon sagt, verspricht das Gerät neben Milchschaum auch Trinkschokolade zuzubereiten.

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

84,99 €

VORTEILE

  • Perfekter Milchschaum
  • Design und Verarbeitung hochwertig
  • Edelstahl
  • „Schokokäfig” für echte Trinkschokolade
  • Große Milchschaummenge

NACHTEILE

  • Etwas teurer

Der Milchschaum aus dem WMF Lono ist ganz hervorragend. Durchaus geeignet für Latte Art, was das höchste Qualitätssiegel ist. Nicht zu fest und nicht zu flüssig, ein tolles Gefühl beim Trinken mit angenehmen 65,3 Grad Celsius.

Für Trinkschokolade liefert WMF einen sogenannten „Schokokäfig” mit, der ungefähr aussieht wie ein kleines und umgedrehtes Nudelsieb aus Metall. Das Teil hat die Aufgabe, den feinen Schäumquirl vor harten Schokoladestücken zu schützen.

Der WMF Lono Milk & Choc hat vier Funktionen:

  • Heißer Milchschaum
  • Kalter Milchschaum
  • Heiße Milch
  • Heiße Schokolade aus Schokoladestücken

Die Füllmenge beträgt 350 Milliliter beim Schäumen und 500 Milliliter beim Erhitzen. Die 350 Milliliter sind mehr als bei vielen anderen Geräten. Die Menge ist oft die größte Einschränkung, wenn ihr einen Milchaufschäumer für mehrere Leute benutzt.

WMF Lono Milk & Choc – Milch wird eingefüllt

Der WMF Lono hat Platz für bis zu 350 Milliliter geschäumte Milch

Wenn ihr wirklich alles über Milchaufschäumer wissen und die beste Auswahl treffen wollt, empfehle ich unseren umfassenden Milchaufschäumer Test und Vergleich 2018!

Erscheinungsbild: Hochwertig und edel

Der Lono Milk & Choc ist typisch WMF: schlicht und elegant mit viel Edelstahl. Während die Basisstation bei anderen Milchaufschäumern oft nur eine flache Scheibe ist wie bei einem Wasserkocher, nimmt das stationäre Teil beim Lono gut zwei Drittel der Höhe ein. Dort beginnt das Milchkännchen und bildet zusammen mit der Basis einen perfekten Edelstahl-Zylinder.

Das Kännchen hat einen schwarzen Griff und einen durchsichtigen Kunststoff-Deckel. Interessant wird es beim Innenleben. Das besteht aus dem Rührstab, dem runden Quirl und dem schon erwähnten Schokoladen-Käfig beziehungsweise Sieb.

WMF Lono Milk & Choc – Ansicht Rührstab, Quirl und Schokokäfig

Das Innenleben des WMF Lono: Rührstab mit Quirl und der Schokokäfig für heiße Schokolade

Der Rührstab hat unten drei Füße, die genau in die schmalere untere Hälfte des Milchkännchens passen. Zwischen diesen Füßen ist unten eine flache Scheibe und darüber ein Hohlraum.

Zum Milchaufschäumen stellt ihr einfach den Stab ins Kännchen und legt den Quirl in diesen Hohlraum. Ihr müsst nichts festschrauben oder -klemmen. Die Teile irgendwo einzurasten wäre jetzt auch nicht viel Arbeit, aber es kommt schon cool rüber, dass es so wirkt, als würden sie freiwillig da bleiben und ihre Arbeit erledigen.

In Wirklichkeit steckt hinter dem Zauber ein Magnetfeld. Die Hitze entsteht durch Induktion. Das macht die Benutzung sehr bequem, denn ihr müsst bei der Reinigung des Kännchens um keine Kleinteile herumputzen. Außerdem dürfen alle Teile (außer der elektronischen Basis natürlich) in die Spülmaschine.

Die Basis hat einen einzigen großen Knopf, der mit dem bekannten An/Aus-Symbol ein markantes Designelement ist.

WMF Lono Milk & Choc – Gerätansicht vorne mit An-/Aus-Knopf

Der nicht zu übersehende An- und Aus-Knopf beim WMF Lono

Wenn ihr auf das Design Wert legt und den Edelstahl-Look mögt, dürfte der WMF Lono Milk & Choc genau das Richtige für euch sein. Es erübrigt sich wohl zu sagen, dass alles gut verarbeitet ist und in Optik und Handhabung hochwertig wirkt. Aber hält das Gerät auch, was es verspricht?

Im Betrieb: Leise und tadellos

Durch wiederholtes Betätigen des großen Knopfes wählt ihr eine der oben genannten vier Funktionen aus. Ein Lämpchen zeigt immer an, was aktuell ausgewählt ist.

Vorher solltet ihr natürlich noch Milch oder auch eine andere Flüssigkeit einfüllen. Der Hersteller empfiehlt Kakao oder Trinkschokolade, aber die meisten Milchaufschäumer sind auch sehr gut geeignet, um Soßen oder Suppen zu erhitzen. Die Mindestfüllmenge sind 150 Milliliter.

Ich teste die Funktion für heißen Milchschaum, weil die am wichtigsten ist und am meisten falsch machen kann. Bloßes Erhitzen ist ja nicht so schwer.

WMF Lono Milk & Choc – Schaumtemperatur

Der Milchschaum aus dem WMF Lono kann sich sehen lassen

Der WMF Lono fängt in einer tiefen Frequenz an, gleichmäßig zu brummen, und die Milch kommt in Bewegung. Das Geräusch ist leise und angenehm. Nach wenigen Minuten meldet das Gerät per Piepton, dass es fertig ist.

Hier erweist sich der lose ins Kännchen gestellte Rührstab als praktisch. Ihr könnt ihn nach dem Aufschäumen einfach oben anfassen, komplett aus dem Kännchen herausnehmen und gleich abspülen. Dann stört er nicht beim Umgießen des Milchschaums und ist am einfachsten zu reinigen.

Eine paar weitere Minuten ist danach noch die Lüftung zu hören, die zur Kühlung der Induktionsplatte dient. Dann geht das Gerät automatisch in den Standby-Modus. Alles prima.

Ergebnis: Perfekter Milchschaum

Der Milchschaum ist genauso luxuriös wie das Edelstahl-Design oder der Preis des WMF Lono Milk & Choc. Supercremig, fließfähig, einheitlich und komplett durchgeschäumt. Oft ist ja bei günstigeren Milchschäumern noch ein Teil der Milch ganz normal flüssig.

WMF Lono Milk & Choc – Cremiger Milchschaum
WMF Lono Milk & Choc – Temperaturmessung des Schaums

Die Hälfte flüssig, die andere Hälfte ein Turm aus starrem Badeschaum – das wäre genau das Schäumergebnis, das ich nicht will. Leider bewegt es sich manchmal in diese Richtung.

Davon kann beim WMF Lono zum Glück keine Rede sein. Der Schaum ist perfekt und garantiert für Latte Art geeignet. Solltet ihr ihn noch etwas flüssiger mögen, könnt ihr den Schäumvorgang durch einen weiteren Tastendruck jederzeit abbrechen.

Reinigung: Besser geht’s nicht

Die Reinigung ist einfach und bequem. Das Milchkännchen hat einen glatten Boden ohne unpraktische Winkel, besteht aus unbeschichtetem Edelstahl und kann in die Spülmaschine. Beim Basisteil genügt ein feuchtes Abwischen von Zeit zu Zeit.

Auch den Rührstab und den Schokokäfig könnt ihr in die Maschine legen oder per Hand mit einem Spülschwamm oder einer Bürste reinigen. Das ist eine Sache von Sekunden, wenn ihr es gleich nach der Benutzung macht.

Beim Schaumrädchen ist es am wichtigsten, dass ihr es schnell säubert, nachdem eure Milch oder Schokolade fertig ist. In der Spirale bleiben sonst leicht Reste hängen, die ihr dort nicht haben wollt. Und ihr müsst ein bisschen aufpassen, dass dieses Rädchen nicht verlorengeht, da es relativ klein und nirgends befestigt ist.

Fazit: Milchaufschäumer der Spitzenklasse

Beim WMF Lono Milk & Choc gibt es wirklich gar nichts zu meckern, außer vielleicht beim Preis. Guten Milchschaum in der heimischen Küche bekommt ihr auch für deutlich weniger Geld. Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet zum Beispiel der Clatronic 26312 MS3326. Die günstigste Option ist ein Bodum Latteo.

Zum Clatronic erfahrt ihr hier mehr:

Aber wer es vor allem auf günstige Preise abgesehen hat, wird wohl nicht als erstes zu einem Edelstahl-Gerät von WMF greifen. Die Marke ist eher etwas für euch, wenn ihr Lust auf ein bisschen Luxus habt und dabei nicht auf jeden Euro schaut.

WMF Lono Milk & Choc – Milchschaumergebnis

Der WMF Lono liegt preislich gesehen in der gehobenen Klasse, doch das ist bei einem solchen Ergebnis und dem Luxus-Look berechtigt

84,99 €

Der Lono sieht hochwertig aus, fühlt sich auch so an und macht perfekten Milchschaum. Die Kombination von Magnet- und Induktionstechnik mit dem freischwebenden Schaumrädchen hat etwas Elegantes und Futuristisches. Und wenn ihr echte heiße Schokolade mögt, hat das Gerät mit seinem Schokokäfig ein klares Alleinstellungsmerkmal.

VORTEILE

  • Perfekter Milchschaum
  • Design und Verarbeitung hochwertig
  • Edelstahl
  • „Schokokäfig” für echte Trinkschokolade
  • Große Milchschaummenge

NACHTEILE

  • Etwas teurer

Produktdaten

Maximale Schaummenge350 ml
Maximale Füllmenge500 ml
Schäumdauerk.A.
Milchtemperatur65,3 °C
Kaltschäumen
Milch erhitzen
Sonderfunktionen„Schokokäfig"


Price Comparison

Shop Preis

84,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2018 18:29
Buy now on Amazon

86,99 € 87,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2018 18:29
Buy now at Media Markt

Aktueller Preis:

84,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2018 18:29

Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *