Skip to main content

Black Friday Deals

Product Image

SoundPEATS TrueFree+ Bluetooth Kopfhörer

32,24 € 45,99 €

Sie sparen: 13,75 € (30%)

Zum Angebot
Product Image

SoundPEATS Air3 Bluetooth Kopfhörer V5.2

42,74 € 65,99 €

Sie sparen: 23,25 € (35%)

Zum Angebot
Product Image

soundcore by Anker Space Q45 Bluetooth Kopfhörer,

119,99 € 149,99 €

Sie sparen: 30,00 € (20%)

Zum Angebot
Product Image

LG TONE Free DFP8 In-Ear Bluetooth Kopfhörer

77,00 € 179,00 €

Sie sparen: 102,00 € (57%)

Zum Angebot
Product Image

Soundcore by Anker Life Q30 Bluetooth Kopfhörer

55,99 € 79,59 €

Sie sparen: 23,60 € (30%)

Zum Angebot
Product Image

HUAWEI FreeBuds 4, True Wireless Bluetooth Kopfhörer

119,99 € 149,00 €

Sie sparen: 29,01 € (19%)

Zum Angebot

Sennheiser PC 363D Test

Aktueller Preis:

103Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkeSennheiser
Typ Over-Ear
Frequenzbereich 15–28.000 Hz
Optimiert für field_590958a15b1fd
Fernbedienung
Headset-Funktion


Gesamtbewertung

89%

Verarbeitung & Lieferumfang
90%
Sehr gut
Tragekomfort
94%
Exzellent
Klangbild
92%
Exzellent
Preis/Leistung
80%
Gut

Der Sennheiser PC 363D Kopfhörer im Test 2022

Das Headset PC 363D von Sennheiser ist ein Highlight im Gaming-Bereich. Sennheiser befasst sich seit über 70 Jahren mit Soundprodukten und gilt als Top-Produzent für Kopfhörer und Soundtechnik. Das Vorgängermodell, der Sennheiser PC 360, hatte mich schon überzeugt, jetzt wollte ich wissen, ob der Sennheiser PC 363D Kopfhörer noch eine Verbesserung bieten kann.

VORTEILE

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Sehr guter Tragekomfort
  • Sehr präzise

NACHTEILE

    Sennheiser PC 363D

    99,00 Euro

    Verarbeitung, Lieferumfang und Tragekomfort

    Die Verpackung hochwertiger Waren ist eine Sache für sich. Der Sennheiser PC 363D Kopfhörer kam in einer recht großen Umverpackung, die noch in einem weiteren Karton steckte. Einmal ausgepackt, zeigte sich, dass der Hersteller nicht nur bei seinen Produkten auf höchste Qualität Wert legt, sondern auch die Sicherheit auf dem Transportweg nicht dem Zufall überlässt. Der Kopfhörer befand sich in einer festen Plastikverpackung, die selbst unseren gestressten Paketboten mühelos standhielt.

    Zum Lieferumfang gehören das Headset, eine USB-Verlängerung in der Länge von 1,2 Metern Zentimetern, eine USB-betriebene Soundlösung, eine Treiber-CD und – was fast schon erstaunt – eine Kurzanleitung in mehreren Sprachen. Kein Hinweis darauf, dass die Anleitung im Internet zur Verfügung steht. Das ist bemerkenswert, denn Anleitungen hielt ich schon länger nicht mehr in der Hand.

    Die Installation des Treibers funktioniert anstandslos. Wer auf den 7.1-Modus verzichten kann, braucht den Treiber nicht einmal installieren, um das Headset in Betrieb zu nehmen.

    Bereits die Verpackungsgröße ließ mich erahnen, dass „klein und unsichtbar“ keine Attribute sind, die mit dem PC 363D in Verbindung gebracht werden könnten. Nein, der Kopfhörer ist groß und bleibt optisch seinem Vorgänger relativ treu. Einzig das Mikrofon bietet einen optischen Unterschied. Leider ist das Mikrofon im vorderen Bereich mit Klavierlack bestrichen, was zwar nett ausschaut, Fingerabdrücken aber ein leichtes Spiel bietet.

    Sennheiser PC 363D Kopfhörer – Headset
    Sennheiser PC 363D Kopfhörer – Verpackung

    An der Verarbeitung habe ich nichts zu bemängeln, allerdings erwarte ich bei Kopfhörern in dieser Preisklasse auch eine hochwertige Fertigung. Der Mikrofonarm ist fest mit dem Kopfhörer verbunden und an sich sehr stabil.

    Der dicke Kopfbügel bietet eine exzellente Stabilität und die Größenverstellung leistet einen hervorragenden Dienst, ist leicht zu verstellen, hält aber dank der soliden Rasterung ihre Position ein. Selbst ein unbeabsichtigter Fall vom Schreibtisch führte nicht zu einer anderen Einstellung. Es scheint ganz so, als wird dieser Sennheiser-Kopfhörer mein neuer Allzeitbegleiter.

    Gamer wissen es: Ein Kopfhörer muss bequem sein, da darf nichts drücken, abschneiden oder quetschen. Diese Anforderungen erfüllt das neue Modell von Sennheiser mühelos. Trotz der Größe ist das Modell sehr leicht. Die Velourpolster halten den Kopfhörer sicher auf den Ohren, ohne aber auf Dauer unbequem zu werden.

    Persönlich gefällt mir der gepolsterte Kopfbügel sehr, der so breit gehalten ist, dass er das zwar leichte, aber vorhandene Gewicht des Kopfhörers gut auf dem Kopf verteilt. Auch die Bedienung ist komfortabel. An der rechten Ohrmuschel befindet sich ein Drehregler, mit dem sich die Lautstärke einstellen lässt. Um das Mikrofon stummzuschalten, genügt es, den Mikrofonarm nach oben zu klappen.

    Klang

    Beim Sennheiser PC 363D Kopfhörer handelt es sich um ein Modell in der offenen Bauweise. Diese sorgt, gemeinsam mit der atmungsfähigen Polsterung der Ohrmuscheln, für einen angenehmen Tragekomfort. Der Sound ist hervorragend, gerade im Stereo-Sound.

    Im Mono-Sound könnten die Töne ein wenig besser definiert sein. Positiv empfinde ich den Bass. Er wirkt im Spiel nicht zu dominant, bringt bei Musik oder dem Filmgenuss jedoch genügend Sound an die Ohren. Allerdings wollte ich jetzt auch noch wissen, wie die USB-Soundlösung funktioniert.

    Diese beinhaltet eine Soundkarte, die es ermöglicht, die Kopfhörer auch bei Computern ohne gute Soundkarte zu nutzen. Die Soundlösung bietet zwei Varianten: Stereo-Sound und 7.1-Sound. Mich enttäuschten beide Varianten nicht, und die 7.1-Soundlösung klingt durchaus rund und direkt.

    Fazit zum Sennheiser PC 363D Gaming-Headset

    Ich brauchte ein neues Gaming-Headset und wurde vom Sennheiser PC 363D nicht enttäuscht. Allerdings stört mich das deutlich verkürzte Klinkenkabel, das jetzt gerade noch zwei Meter einnimmt und den Bewegungsspielraum deutlich einschränkt. Mit der USB-Lösung verschwindet dieses Ärgernis zwar, im Klinkenbetrieb dürfte das Kabel dennoch länger sein.

    Zudem musste ich feststellen, dass sich die Lautstärke nicht komplett auf Null regulieren lässt. Angesichts des hohen Preises ist dies ärgerlich, allerdings bestechen die Optik, die Verarbeitung und natürlich der Klang wiederum. Zu Recht zählt der Sennheiser PC 363D Kopfhörer in die Spitzengruppe und trumpft durch den Raumklang noch einmal richtig auf.

    Sennheiser PC 363D Kopfhörer –
    Sennheiser PC 363D Kopfhörer –

    VORTEILE

    • Hochwertige Verarbeitung
    • Sehr guter Tragekomfort
    • Sehr präzise

    NACHTEILE

      Sennheiser PC 363D

      99,00 Euro

      Produktdaten

      Typ Over-Ear
      Frequenzbereich 15–28.000 Hz
      Optimiert für field_590958a15b1fd
      Fernbedienung
      Headset-Funktion

      Weitere Produkte im Test

      Es wurden keine ähnlichen Produkte gefunden.