Skip to main content

Philips StyleCare Prestige BHB876/00 Test

Der Philips StyleCare Prestige ist ein automatischer Lockenstab für schöne Locken ohne Risiko.
96Leser haben dieses Produkt gekauft
Produktkategorie
MarkePhilips
Hitzehandschuh
Automatische Abschaltung
nach 60 Minuten und sobald sich Haare in der Locken-Automatik verfangen
Aufheizdauer 30 Sekunden

Author

Alina ist gelernte Friseurmeisterin und beschäftigt sich beruflich wie privat seit vielen Jahren täglich mit Styling-Produkten rund um das Thema „Haare“. Sie freut sich besonders über Lockenstäbe, die halten, was sie versprechen und ihr den Alltag erleichtern. Alina

Ist euch euer alter Lockenstyler zu langweilig, habt ihr keine Lust auf das ewige Lockendrehen oder fühlt ihr euch von einem klassischen Lockenstab überfordert? Dann empfehle ich euch den Philips StyleCare Prestige! Mit dem automatischen Lockenstab wird das Haare-Kringeln zum Kinderspiel: Einstellungen vornehmen, Strähne einlegen, Knopf drücken und fertig sind eure Locken!

So skeptisch ich dem Auto-Curler zunächst gegenüberstand, konnte mich das Gerät mit seiner hochwertigen Verarbeitung und seinem hervorragenden Locken-Ergebnis überzeugen. Von sanften Wellen bis zu festen Glamour-Locken stehen euch mit dem Philips ganze 27 Styling-Optionen zur Verfügung.

Innovative technische Features und eine intuitive Bedienung machen den StyleCare Prestige zu einem Lockenstab für Anfänger, der sich überraschend gut handhaben lässt. Wenn ihr euch langlebige Locken ohne Verbrennungsrisiko wünscht, dann solltet ihr euch den Philips StyleCare Prestige unbedingt genauer anschauen.

Hier findet ihr wie wir uns finanzieren Sonntagmorgen wird nicht von Herstellern finanziert. Wir kaufen alle Produkte selber und testen sie ausgiebig, um euch die bestmögliche Beratung zu garantieren. So sind wir unabhängig und müssen euch nicht ein Produkt empfehlen, nur weil uns ein Händler vielleicht dafür bezahlt.

Wenn ihr über einen unserer Links das Produkt eurer Wahl kauft, so bekommen wir eine kleine Provision vom jeweiligen Online-Shop. Das gute daran: Für euch kostet das Produkt genau das gleiche, aber wir können mit eurer Hilfe die besten Testberichte erstellen.


Gesamtbewertung

87%

"Der Philips StyleCare Prestige ist ein automatischer Lockenstab für schöne Locken ohne Risiko."

Handhabung
80%
Gut
Sicherheit
90%
Sehr Gut
Ergebnis Locken
95%
Exzellent
Locken-Vielfalt
80%
Gut
Preis-Leistung
90%
Sehr Gut

Meine Erfahrung mit dem Philips StyleCare Prestige Lockenstab: Einfaches Glamour-Styling für Locken-Einsteiger

Aller Anfang ist schwer… wirklich? Der Philips StyleCare Prestige beweist euch das Gegenteil! Als Friseurmeisterin, die seit Jahren auf ihren klassischen Remington Lockenstab schwört, stand ich dem Konzept „automatischer Lockenstab“ zunächst skeptisch gegenüber.

Tatsächlich konnte der Philips mich in unserem Lockenstab Test 2021 überzeugen und ging neben dem Testsieger ghd Creative Curl Wand und dem vielfältigen elehot Lockenstab 5-in-1 als einer der Favoriten vom Platz.

Das besondere Highlight: Der StyleCare Prestige dreht eure Locken dank Smart-Curling-System ganz von allein! Das ist vor allem dann praktisch, wenn ihr noch keine Erfahrung im Umgang mit Lockenstäben oder einfach nur keine Lust mehr auf Verbrennungen habt.

Wie das innovative Gerät funktioniert und ob die Locken aus dem Auto-Curler mit guter alter Handarbeit mithalten können, erfahrt ihr jetzt.

Steht ihr genauso auf Locken wie wir? Dann schaut auch in unserem Testbericht zum ghd Creative Curl Wand und zum elehot Lockenstab 5-in-1 vorbei und lest über meine Erfahrungen mit den beiden klassischen Lockenstäben.

Gallery ImageGallery ImageGallery ImageGallery Image

103,99 €

VORTEILE

  • Hochwertig verarbeitet
  • Liegt leicht und gut balanciert in der Hand
  • Für alle Haarstrukturen und unterschiedliche Locken
  • Gleichmäßiges Lockenergebnis
  • Kein Verbrennungsrisiko

NACHTEILE

  • Mittelschweres Gewicht
  • Ungewohnte Technik
  • Am Hinterkopf schwer einsehbar

Erster Eindruck: Hochwertig verarbeiteter Auto-Curler

Der Philips StyleCare Prestige kommt in einem unspektakulären Karton daher, in dem der Lockenstab, ein Strähnen-Trenner, ein Reinigungswerkzeug und die Bedienungsanleitung enthalten sind. Auch wenn die Größe und das Gewicht des Philips mich zunächst überraschen, liegt der Lockendreher verblüffend gut in der Hand.

Philips BHB37600 StyleCare Prestige Lockenstab Uebersicht

Der automatische Lockenstab glänzt in Schwarz und Gold

Das Gerät selbst erinnert mich ein wenig an eine Requisite aus einem Star Wars Film. Es ist auffallend gut verarbeitet und kann in dieser Hinsicht sogar mit unserem Testsieger, dem edlen ghd Creative Curl Wand, mithalten.

Im Gegensatz zu dem Aufsatz eines klassischen Lockenstabs besitzt der Philips ein trichterförmiges Endstück, das mich optisch an eine Tulpenblüte erinnert. Außerdem sind ein Knopf zum An- und Ausschalten sowie vier weitere Knöpfe zu sehen.

Philips BHB37600 StyleCare Prestige Lockenstab Vorne

Der Aufsatz des Auto-Curlers wirkt auf den ersten Blick nicht wie ein Lockenstab

Im Preisvergleich ist der Curler eher in der Lockenstab-Oberklasse angesiedelt. Ob das angesichts der verarbeiteten Technik und des Versprechens „traumhafte Locken auf Knopfdruck“ gerechtfertigt ist, schauen wir uns jetzt genauer an.

Locken-Ergebnis: Traumhafte Locken wie von Zauberhand

Als Erstes wollten wir vom Philips StyleCare Prestige eines wissen: Wie gut kann ein automatischer Lockenstab stylen? Das Ergebnis war auch für mich überraschend. Der Lockenstab erarbeitet auch ganz ohne lästiges Wickeln gleichmäßige, traumhafte Locken mit einem modernen Wellenbild.

Das heißt, die Locken wirken weder zu künstlich noch zu wild, sondern sind genauso lässig oder glamourös, wie ihr es euch wünscht.

Durch die Keramikbeschichtung mit Keratin-Veredelung werden eure Haare besonders schonend eingedreht und halten dank der innovativen Curl-Boost-Technologie zudem extra lange.

Trotzdem gilt: So schonend ein Lockenstab auch ist, vor der Anwendung Hitzeschutz nicht vergessen!

Philips StyleCare Prestige Auto Curler Testen

Der Philips StyleCare Prestige dreht von ganz allein…

Lockenstab Test Frische Locken

… traumhafte und glamouröse Locken

Ein besonderes Augenmerk lege ich als Friseurmeisterin auch auf die Haarspitzen. Durch die Hitze und Beanspruchung kann dieser Teil der Locke schnell zum sogenannten „Frizz“ neigen und ausgefranst wirken.

Dieses Problem hatte z.B. der automatische Curler von iGutech, der in unserem Lockenstab Test gegen den Philips angetreten ist. Beim StyleCare Prestige waren die Haarenden jedoch genauso geschmeidig, wie der Rest der Strähne.

Locken-Vielfalt: Zahlreiche Locken-Variationen auf Bestellung

Laut Hersteller stehen euch mit dem Philips StyleCare Prestige 27 verschiedene Stylingmöglichkeiten offen, die sich aus den verschiedenen Einstellungen des Multi-Curlers ergeben. Von unten nach oben habt ihr über die Knöpfe folgende Optionen:

  • Drei Temperaturstufen (170, 190 und 210 Grad)
  • Drei Timer-Einstellungen (8, 10 oder 12 Sekunden)
  • Drei Lockenrichtungen (links, abwechselnd und rechts herum)
Philips BHB37600 StyleCare Prestige Lockenstab Bedienung

Drei mal drei mal drei macht 27 Styling-Optionen

In der Praxis bedeutet das für euch: Je geringer die Temperatur und die Locken-Zeit, desto sanfter werden die Wellen und das Haar behandelt. Je höher die Temperatur und je länger die Locken-Zeit, desto fester und definierter werden eure Traumlocken. Diese Einstellungen sind auch für dickeres Haar gut geeignet.

Um eure Haare im MoistureProtect-Modus zu locken, wählt bei den Temperaturstufen die optimale Einstellung von 190 Grad. So wird die natürliche Feuchtigkeit eures Haares bewahrt und ihr bekommt gleichzeitig traumhafte Locken!

Abwechselnd gedrehte Locken wirken besonders natürlich. In eine Richtung gedrehte Locken wirken hingegen glamouröser. Dabei solltet ihr folgendes beachten, damit das Ergebnis symmetrisch wird:

  • Rechts vom Gesicht Locken nach rechts (also mit dem Uhrzeigersinn) drehen
  • Links vom Gesicht Locken nach links (also gegen den Uhrzeigersinn) drehen
Philips BHB37600 StyleCare Prestige Lockenstab Links vom Gesicht

Links vom Gesicht stellen wir auf linksgedrehte Locken um

Handhabung: Automatischer Lockenstab mit easy Bedienung

Die Handhabung des Philips StyleCare Prestige war für mich zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, da ich als Friseurmeisterin das Lockendrehen von Hand gewöhnt war. Erfreulicherweise erwies der Philips sich jedoch als selbsterklärend, sodass ich im Nu die ersten Strähnen gelockt hatte.

Grundsätzlich könnt ihr den Lockenstab ab einer Haarlänge von 16 Zentimetern einsetzen. Seid ihr auf der Suche nach einem Lockengerät für kurze Haare, können wir euch den elehot Lockenstab 5-in-1 ans Herz legen, der auch besonders dünne Aufsätze bereithält.

Vor allem Locken-Newbies werden von dem automatischen Lockenwickler begeistert sein. So einfach geht’s:

  1. Lockenstab einschalten (unterster Knopf) und 30 Sekunden Aufheizzeit abwarten
  2. Temperaturstufe, Zeiteinstellung und Lockenrichtung einstellen
  3. Haarsträhne mit dem Strähnen-Trenner abteilen und messen
  4. Strähne in die Öffnung einlegen und einmal locker umwickeln
  5. Lockentaste (oberster Knopf) gedrückt halten, bis ein Signalton ertönt

Ein vertikaler Griff und ausreichende Kabellänge von zwei Metern erleichtern euch die Handhabung zusätzlich. Einen der wenigen Minuspunkte mussten wir an den Philips StyleCare Prestige vergeben, wenn es um das Handling am Hinterkopf geht. Für diesen Bereich solltet ihr entweder etwas Zeit zum Üben einplanen oder eine Freundin zum Ausprobieren einladen.

Mit dem Philips StyleCare Prestige BHB876/00 hat die Marke sich nach eigenen Angaben selbst übertroffen, denn der neue automatische Curler schafft doppelt so viele Haare pro Strähne wie z.B. der Vorgänger Philips ProCare HPS940 .

Sicherheit: Locken-Styler ganz ohne Verbrennungsrisiko

Eins ist uns beim Styling mit dem Philips StyleCare Prestige kein einziges Mal passiert: Verbrennungen! Das ist auch der wichtigste Grund, warum ich den Lockenstab zu meinem Favoriten für Einsteiger gekürt habe. Außerdem schaltet sich der Curler automatisch nach einer Stunde ab oder wenn eure Haare sich in der Mechanik verfangen.

In Sachen Sicherheit ist der Philips StyleCare Prestige wirklich vorbildlich, was auch die Stiftung Warentest 2019 mit der Bewertung GUT (1,6) honorierte. Andere Auto-Curler, wie der schnell überhitzende BaByliss Pro Mira Curl, erwiesen sich in unserem Test als echtes Sicherheitsrisiko.

BaByliss Paris Curl Secret Ionic 2 Lockenstab Uebersicht Close

Der BaByliss Lockenstab kann mit Wasserdampf genutzt werden, überhitzt dann aber sehr schnell

Fazit: Der Philips ist ein spaciger Auto-Curler & seinen Preis wert

Mit dem Philips StyleCare Prestige habe ich als Friseurmeisterin Locken-Neuland betreten. Auch wenn der automatische Lockenstab auf den ersten Blick wie ein spaciges Requisit aus einem Star Wars Film anmutet, beweist er in unserem Lockenstab Test 2021 sein Können. Für rund 100 Euro (Stand März 2021) könnt ihr einen hochwertig verarbeiteten Auto-Curler kaufen, der traumhafte Locken mit einer langen Lebensdauer zaubert.

Philips BHB37600 StyleCare Prestige Lockenstab Uebersicht Close

103,99 €

Von der Keramikbeschichtung bis hin zur Curl-Boost-Technologie ist der Philips ein gut durchdachtes Gerät, das eure Locken-Träume wahrwerden lässt. Kleine Schwächen durch das mittelschwere Gewicht und beim Einsatz am Hinterkopf macht der Curler durch eine intuitive Bedienung und sinnvolle Sicherheits-Features wieder wett.

Ist euch das Auto-Curling zu abgefahren, können wir euch unseren Testsieger den klassischen Lockenstab ghd Creative Curl Wand empfehlen. Sucht ihr hingegen nach einem Multitalent, das ihr sowohl für kurze wie auch für lange Haare einsetzen könnt, dann überzeugt euch vielleicht unser preiswerter Favorit in Sachen Vielfalt, der elehot Lockenstab 5-in-1.

Produktdaten

Hitzehandschuh
Automatische Abschaltung
nach 60 Minuten und sobald sich Haare in der Locken-Automatik verfangen
Drehgelenk am Kabel
Gewicht 580 Gramm
Automatischer Lockenstab
Temperatur & Einstellungen 27 Styling Optionen
Aufheizdauer 30 Sekunden
Verschiedene Aufsätze
Beschichtung Keratin-veredelte Keramik
Kühle Spitze / Cool-Tip-Spitze
Sicherheitsständer
Display
Spannungsausgleich

Weitere Produkte im Test


Aktueller Preis:

Amazon Image

103,99 EUR


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *