Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 20. Dezember 2022

Welches ist das beste Retro-Telefon?

Die ersten Telefone wurden von Alexander Graham Bell erfunden, der seine Erfindung am 7. März 1876 patentieren ließ. Diese frühen Telefone hatten weder Wählscheiben noch Drucktasten, sondern einen Hörer und ein Mundstück mit einer Kurbel zur manuellen Bedienung. Es gab auch keine Klingelfunktion, sodass man sehr genau hinhören musste, wenn man angerufen wurde. Heute sind Retro-Telefone tolle Deko-Objekte und Sammlerstücke.

Retro-Telefon: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • Design der 70er und 80er Jahre
  • Ein originales Telefon mit Wählscheibe
  • Traditionelle Klingeltöne mit An/Ausschalter
  • Funktioniert auf jeder Analogen Telefonleitung (RJ11 Kabel enthalten)
  • Wenn Sie eine Telefonverbindung über eine ISDN / ADSL-Verbindung oder eine deutsche TAE-Verbindung verwenden, benötigen Sie einen TAE-Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten)

Dieses Retro-Telefon im Design der 70er und 80er Jahre mit Wählscheibe verfügt über einen An- und Ausschalter sowie über traditionelle Klingeltöne. Es funktioniert mit jeder analogen Telefonleitung und wird mit einem RJ11-Kabel geliefert. Bei einer Telefonverbindung über ISDN / ADSL oder TAE wird ein zusätzlicher TAE-Adapter benötigt.

Info zu diesem Artikel

  • Die Lautstärke des Klingeltons ist verstellbar.
  • Kann auch in Telefonzentralen verwendet werden.
  • Verfügt über einen Empfänger mit Kabel.
  • Maße: 145 x 145 x 150 mm

Dieses Retro-Telefon im klassischen Vintage-Design lässt sich auch gut in Telefonzentralen verwenden. Das Gerät mit den Maßen 145 x 145 x 150 mm verfügt über einen Empfänger mit Kabel. Besonders praktisch ist, dass sich die Lautstärke des Klingeltons verstellen lässt.

Info zu diesem Artikel

  • Kabelgebundenes Telefon im Retro-Design
  • Ruftonlautstärke einstellbar, Wahlwiederholung (one-touch)
  • RJ11 Kabel mit deutschem Anschluss (im Lieferumfang)
  • Multifrequenz: funktioniert auch auf alten Telefon-Servern

Bei diesem kabelgebundenen Retro-Telefon ist die Ruftonlautstärke individuell einstellbar. In der Lieferung ist ein RJ11-Kabel inbegriffen. Das Gerät verfügt über Wahlwiederholung und ist dank seiner Multifrequenz-Funktion auch mit alten Telefon-Servern kompatibel.

Info zu diesem Artikel

  • 【Material】:Hergestellt aus hochwertigen Keramikmaterialien, wunderschönes Rosenblumenmuster handbemalt.
  • 【Größe】:Hochwertige antike Tasten für Festnetzanrufe.Exquisite Verarbeitung, exquisite Schönheit.Produktgröße: ca. 245 * 158 * 200 mm / 9,65 * 6,22 * 7,87 Zoll.
  • 【Merkmale】:Freisprechen, der Anrufer hat eine Hintergrundbeleuchtung mit voller Sicht und der Klingelton ist eine normale Klingel. Eine mechanische Klingel kann hinzugefügt werden. Der Klang ist sehr retro.
  • 【Einfach zu verwenden】:Arbeiten Sie direkt mit dem Strom in der Telefonleitung und verwenden Sie kein externes Netzteil.Wahlwiederholung, Anruf und Anrufabfrage, einfach zu bedienen, leicht zu verstehen.
  • 【Geltungsbereich】:Hochwertiges Heimdekorationstelefon, besonders geeignet für Heimdekoration, Urlaubs- / Geschäftsgeschenke.

Dieses Retro-Telefon ist eine exquisite Schönheit. Es stammt aus exzellenter Verarbeitung und wurde aus hochwertigen Keramikmaterialien hergestellt. Das schöne Rosenmuster ist handgemalt. Dank seiner wunderschönen Aufmachung ist das Retro-Telefon auch bestens als Geschenk geeignet.

Info zu diesem Artikel

  • ☎️Telefon mit WäHlscheibe Die Gesprächsqualität ist klar und rauschfrei, voller Klassiker und Retro.
  • ☎️FSK / DTMF Duales System. Sie können eine Nummer wählen Sie mit den Tasten, die sehr einfach und klassisch ist.
  • ☎️38 Gruppen von Anrufer-ID-Datensätzen, die letzten fünf Gruppen wählten Nummern für Anfragen.Anzeige von Jahr, Monat, Tag und Uhrzeit.
  • ☎️Classic Telefon Weiß, Retro und stilvoll mit raffinierter Verarbeitung, ist antikes Telefon ideal für die Dekoration des Hauses, im Büro.
  • ☎️Retro Telefon Ja Ein Perfektes Geschenk für Freunde, Ehepartner, Lieblinge, Verwandte oder eigne Haus.

Dieses Retro-Telefon verfügt trotz seines Vintage-Designs über moderne Funktionen. So kannst du jede Nummer mit den einfachen und klassischen Tasten wählen. Ebenso zeigt dir das Gerät das Datum und die Uhrzeit an. Für eine klare und rauschfreie Gesprächsqualität ist gesorgt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Retro-Telefon ausführlich beantwortet

Wer sollte ein Retro-Telefon benutzen?

Jeder, der ein Telefon haben möchte, das aussieht, als käme es direkt aus der Vergangenheit. Retro-Telefone sind ideal für Menschen mit einem Sinn für Geschichte oder für alle, die etwas anderes als ein schwarzes Standardtelefon suchen. Sie eignen sich auch perfekt als Geschenk und sind die idealen Sammlerstücke.

Welche Arten von Retro-Telefonen gibt es?

Es gibt viele Arten von Retro-Telefonen. Am weitesten verbreitet ist der Drehwähler, der von den 1930er bis 1980er Jahren in Privathaushalten und Büros verwendet wurde. Ein anderer Typ ist das Tonwahltelefon, das zum Telefonieren Drucktasten anstelle von Wählscheiben verwendet. Diese Telefone waren in den 1970er bis 1990er Jahren sehr beliebt, sind aber heute durch Mobiltelefone ersetzt worden. Manche Leute verwenden sie immer noch als Heim- oder Bürotelefone, weil sie ihr Retro-Aussehen und das Retro-Gefühl mögen.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Retro-Telefons achten?

Das Erste, worauf du achten solltest, ist die Qualität des Produkts. Wir empfehlen dir, dich nicht nur auf die Bilder zu verlassen, sondern auch die Bewertungen anderer Kunden zu lesen. Achte genau darauf, was sie darüber sagen, wie zufrieden sie mit ihrem Kauf waren und ob während des Transports oder der Lieferung irgendwelche Probleme aufgetreten sind. Wenn es ein Problem gibt, wende dich sofort an den Verkäufer.

Was macht ein gutes Retro-Telefon aus?

Ein gutes Retro-Telefon ist eines, das ein tolles Design hat und gut funktioniert. Es sollte einfach zu bedienen sein, eine klare Tonqualität und eine Lautstärkeregelung haben. Das Telefon sollte auch so aussehen, als würde es in die Zeit gehören, in der es hergestellt wurde (d.h. nicht zu modern).

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis