Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 21. Dezember 2022

Welches ist das beste Einbauherd-Set?

Es ist eine großartige Möglichkeit, Platz in deiner Küche zu sparen, da es weniger Platz braucht als ein Ofen und ein Herd zusammen. Du kannst mehr Essen auf einmal kochen, weil du zwei Brenner hast statt nur einem auf der Herdplatte oder nur einen Brenner, wenn du eine elektrische Herdplatte zum Kochen verwendest. Die Wärmequelle befindet sich direkt unter den Töpfen, sodass du dir keine Sorgen über heiße Stellen machen musst, wie es bei anderen Herdarten der Fall sein kann. Es gibt keine Flamme oder Zündflamme, was bedeutet, dass sie keine Brandgefahr darstellen. Sie sind leicht zu reinigen, da alle Oberflächen glatt sind und keine Ritzen haben.

Einbauherd-Set: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • Einbauherd Set mit Cerankochfeld in Edelstahl
  • 9-fach Multifunktionsbackofen mit Grill und Umluftfunktion
  • 3-fach verglaste Leichtreinigungstür und Steam Clean Reinigungsfunktion
  • Timer, komfortable Knebelsteuerung und Restwärmeanzeige
  • Bräter-Zone & Zweikreis-Zone

Dieses Einbauherd-Set besteht aus Edelstahl/rahmenloses Glaskeramik, Kochfeld mit Zweikreis und Bräter Zone. Dieser Einbauherd verfügt über 9-flammigen Multifunktionsbackofen mit Grill- und Umluftfunktion, sodass er flexibel einsetzbar ist. Dieser Einbauherd bietet Restwärmeanzeige und einen Timer.

Er ist mit einer dreifach verglasten, leicht zu reinigenden Tür und der Reinigungsfunktion Steam Clean ausgestattet. Ebenso kannst du Steam Clean nutzen, um den Innenbereich des Backofens ohne viel Aufwand zu reinigen. Das Modell arbeitet sparsam, da es in die Energieklasse A eingestuft wurde.

Info zu diesem Artikel

  • Einbau-Herd mit Display und Hydrolyse (65 l)
  • Umluftherd mit 5 Funktionen
  • Hydrolyse-Reinigungsfunktion
  • 1-fach Backauszug
  • Energieeffizienzklasse A
  • Glaskeramik-Kochfeld (60 cm), Rahmenlos
  • 4 SprintStar Kochzonen, davon 1 Bräter-ZweikreisKochzone, 1 DUO-ZweikreisKochzone

Dieses Einbauherd-Set ist mit Glaskeramik-Kochfeld eingebaut und mit Hydrolyse-Verfahren zur Selbstreinigung ausgestattet. Mittels Hydrolyse werden Nahrungsrückstände im Backofen mithilfe von Wasser und Geschirrreiniger eingeweicht. Danach kannst du die Speisereste mit einem feuchten Schwamm aufwischen, was für dich sehr praktisch ist.

Der Ofen ist mit einer Ober- und Unterhitze, Unterhitze und Umluftfunktion ausgestattet. Er bietet dir die Möglichkeit, die Uhrzeit der ersten Benutzung oder des Stromausfalls zu programmieren, damit du den Ofen benutzen kannst.

Info zu diesem Artikel

  • Schnellaufheizung und coolStart – schnelles Aufheizen und bequemes Auftauen.
  • activeClean – das automatische Selbstreinigungssystem.
  • Automatikprogramme garantieren beste Ergebnisse - cookControl30.
  • 3D Heißluft Plus – gleichmäßige Hitze auf bis zu drei Ebenen. Für exzellente Ergebnisse.
  • Für eine schnelle Reinigung werden Verschmutzungen in Ihrem Backofen durch Verdunsten einer Spülmittellösung aufgeweicht – humidClean.
  • Platz auch für große Pfannen und Töpfe dank 21 cm Zweikreis-Kochzone.
  • Platz für große Bratpfannen - zuschaltbare Bräterzone.
  • Bedienung der Kochzonen über die Drehwähler am Einbauherd.

Das Kochfeld ist mit Glaskeramik ausgestattet, die nicht nur optisch ansprechend und leicht zu reinigen ist, sondern aufgrund ihrer guten Wärmeleitfähigkeit auch energieeffizient ist. Mit vier Kochzonen kannst du 4 verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereiten. Mit seinem geringen Verbrauch ist dieses Einbauherd-Set in die Energieeffizienzklasse A eingestuft.

Der Ofen des Herdes bietet ein nutzbares Volumen von 71 Litern und verfügt über die Funktion Ober- und Unterhitze, was beim Backen sehr praktisch ist. Du kannst auch die Schnellheizfunktion dieses Herd-Set nutzen, die den Ofen in kürzester Zeit aufheizt, sodass du deine Gerichte schneller in den Ofen stellen kannst.

Dieses Einbauherd-Set besitzt ein DampfClean-Reinigungssystem. Dieses nutzt Dampf, um Verschmutzungen aufzuweichen, sodass sie leicht abgewischt werden können. Der Backofen verfügt über EcoCook-Funktion, die ein hervorragendes Grill-Brat-System bietet. Zum Grillen und Braten von besonders großen Fleischstücken bei schonend niedrigen Temperaturen oder zum Gratinieren ist mit diesem Ofen möglich.

Das Kochfeld besteht aus 4 Kochzonen. Die Dual-Kochzone und Bräterzone haben jeweils zwei Kochstellen, damit du den Mittelbereich separat und zusammenhängend mit dem jeweiligen Außenteil nutzen können. Das Kochfeld schaltet sich automatisch aus, wenn die Temperatur zu hoch ist, dank des eingebauten Sensors, der die Temperatur überwacht, um Schäden zu vermeiden.

Info zu diesem Artikel

  • Einbau-Herdset: Das Kochfeld ist herdgebunden, die Geräte müssen zusammen verbaut werden
  • Spezielle Dampf-Programme
  • 2fach Teleskopauszüge
  • Versenkbare Knebel
  • GentleClose Türeinzug: Sanftes schließen der Tür
  • AquaClean-Reinigung
  • Multifunktions-Backofen BigSpace: 71 Liter Garraum
  • HiLight Kochfeld mit Restwärmeanzeige
  • Gerätemaß (HxBxT in cm): 59,5x59,7x54,7

Dieses Einbauherd-Set ist mit einem Cerankochfeld und einem Backofen ausgerüstet. Das spezielle Glanzkochfeld ist mit einer robusten Beschichtung versehen, um die Reinigung zu erleichtern. Das Einbauherd-Set verfügt über einen großzügigen Multifunktionsbackofen mit 71 Litern Garraum, der viel Platz für Braten und andere Gerichte bietet. Die abgerundete Form des Ofens ermöglicht eine bessere Zirkulation der heißen Luft für ein gleichmäßiges Garen. Mit AquaClean-Funktion wird die Reinigung des Backofens jetzt noch effizienter.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Einbauherd-Set ausführlich beantwortet

Wer sollte ein Einbauherd-Set verwenden?

Einbauherde-Sets eignen sich für alle, die gerne kochen, aber keinen Platz dafür haben oder befürchten, dass der Herd und Ofen nicht zu ihren schönen neuen Küchenmöbeln passt, ein Einbauherd ist die richtige Wahl.

Welche Arten von Einbauherd-Sets gibt es?

Es gibt zwei Arten von Einbauherd-Sets. Die eine ist die, die einen eingebauten Herd hat und die andere ist die, bei der du deine eigenen Herde verwenden kannst. Die erste Variante, die einen eingebauten Herd hat, kostet in der Regel mehr, während die zweite Variante weniger kostet, weil du deinen eigenen Herd verwenden kannst.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Einbauherd-Sets achten?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Vergleich von Einbaukochsets berücksichtigen solltest. Du musst auf die Größe des Kochgeschirrs achten, sowie auf das Material und die Qualität. Das Wichtigste ist, dass dein neues Set in deine Küche passt.

Was macht ein gutes Einbauherd-Set aus?

Ein gutes Einbauherd-Set sollte einfach zu bedienen und zu reinigen sein. Außerdem sollte er eine große Kochfläche haben, damit du mehr Essen auf einmal kochen kannst. Die besten Geräte sind aus langlebigen Materialien gefertigt, die jahrelang halten, ohne kaputtzugehen oder zu rosten. Sie sind außerdem sicherheitsorientiert, was besonders wichtig ist, wenn sie von Kindern oder älteren Menschen benutzt werden, die vielleicht noch nicht wissen, wie man sie richtig bedient.

(Bildquelle: Unsplash/Tyson)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis