Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 21. Dezember 2022

Welcher ist der beste wissenschaftliche Taschenrechner?

Ein wissenschaftlicher Taschenrechner ist ein Gerät, das mathematische Berechnungen durchführt. Er kann für grundlegende arithmetische Operationen wie Addition und Subtraktion verwendet werden, verfügt aber auch über fortgeschrittenere Funktionen wie trigonometrische Funktionen (Sinus, Kosinus usw.) und Logarithmen.

Der wissenschaftliche Taschenrechner ist einfach zu bedienen und zu verstehen. Durch sein großen Display kannst du die Zahlen leichter ablesen.

Wissenschaftlicher Taschenrechner: Favoriten der Redaktion

Der beste umfangreiche wissenschaftliche Taschenrechner

Info zu diesem Artikel

  • Wissenschaftlicher Rechner mit natürlichem Display, d.h. Brüche, Quadratwurzeln und andere mathematische Ausdrücke werden wie im Schulbuch angezeigt
  • Hochauflösendes LC Display mit 193 x 63 Bildpunkten mit viermal so hoher Auflösung wie die bekannten Displays der FX-DE Plus-Serie
  • Der Rechner FX-991DEX ist mit 696 Funktionen das leistungsstärkste Modell der technisch-wissenschaftlichen Taschenrechner
  • Die Speicherkapazität wurde vervierfacht und ermöglicht umfangreiche statistische Berechnungen mit einer vierfach schnelleren Prozessorleistung
  • Die QR-Code-Funktion ermöglicht die Ergebnis-Visualisierung auf dem Smartphone oder Tablet.
  • Sprache der Software: Deutsch

Dieser wissenschaftlicher Taschenrechner hat einen hochauflösenden LC Display mit 193 x 63 Bildpunkten. Er bietet dir eine große Speicherkapazität, denn die Kapazität wurde vervierfacht. Zudem ermöglicht er dir ebenfalls eine umfangreiche statistische Berechnungen mit einer vierfach schnelleren Prozessorleistung.

Der beste praktische wissenschaftliche Taschenrechner

Info zu diesem Artikel

  • Professioneller wissenschaftlicher Taschenrechner ist mit 240 wissenschaftlichen Funktionen. Ermöglicht die einfache Verarbeitung von 1 und 2 variablen statistischen Berechnungen, drei Winkelmodi (Grad, Bogenmaß und Absolventen) sowie Modi für wissenschaftliche / technische Notationen
  • 12-stelliges Breitbild-HD-Display. 2-zeiliges Display zeigt gleichzeitig Eingaben und Ergebnisse an. Arbeitet effizient und macht keinen Fehler
  • Ergonomisch Design und bietet einen komfortablen Griff. Ansprechende Tasten, klare Nummern und kratzfest
  • Eine robuste Schiebeschutzbox deckt beide Seiten des Rechners ab. Schützen Tasten und Gerätekörper
  • Paket beinhaltet: Wissenschaftlicher Taschenrechner * 1, Anleitung, Kundendienstkarte

Dieser professionelle wissenschaftliche Taschenrechner bietet dir 240 wissenschaftliche Funktionen. Er ermöglicht dir eine einfache Verarbeitung von 1 und 2 variablen statistischen Berechnungen, drei Winkelmodi und Modi für wissenschaftliche/technische Notationen.

Neben den Funktionen hat der Taschenrechner ein 12-stelliges Breitbild-HD-Display. Zudem hat er durch sein ergonomisch Design einen komfortablen Griff.

Der beste farbige wissenschaftliche Taschenrechner

Info zu diesem Artikel

  • Casio FX-83 ist der meistverkaufte wissenschaftliche Taschenrechner für den Unterricht an weiterführenden Schulen.
  • Beim FX-83GTX handelt es sich um die verbesserte Version des FX-83GTPLUS.
  • Im Hinblick auf die Verwendung in Prüfungen beachten Sie bitte die länderspezifischen Rechtsvorschriften.
  • Empfohlen und zugelassen zur Verwendung in der Schule für Altersstufen 11 bis 16 Jahre, einschließlich allgemeine Hochschulreife und Hochschulbildung (bitte länderspezifische Rechtsvorschriften beachten).
  • Die natürliche Lehrbuchanzeige „Natural-v.P.A.M.“ zeigt mathematische Ausdrücke so an, wie sie in Lehrbüchern erscheinen.

Wenn du einen wissenschaftlichen Taschenrechner für die weiterführende Schule suchst, könnte dir dieser weiterhelfen. Durch seine Farbe „rose“ fällt der Taschenrechner besonders auf. Er ist batteriebetrieben und zeigt mathematische Ausdrücke, wie sie auch in den Lehrbüchern erscheinen. Durch sein 192 x 63 LCD-Display hast du eine klare Sicht. Zudem besitzt er eine einfache und übersichtliche Menüfunktion.

Der beste klassische wissenschaftliche Taschenrechner

Info zu diesem Artikel

  • Der Taschenrechner sorgt für schnelle Lösungen bei mathematischen, naturwissenschaftlichen und statistischen Aufgaben
  • Mit der 10-stelligen Display Anzeige und der Umwandlung von Brüchen in Dezimaldarstellung lassen sich die Ergebnisse genau berechnen
  • Der umweltfreundliche Solarrechner besteht aus einem robusten Gehäuse das aus recyceltem Kunststoff hergestellt wurde
  • Trigonometrische Berechnungen, Eindimensionale Statistiken oder Umrechnung von Polar- in rechtwinklige Koordinaten sind kein Problem für den Rechner
  • Lieferumfang: Der Schulrechner mit 3 Speichern und einem Schutzdeckel (Der Artikel benötigt keine Batterien)

Dieser solarbetriebene und umweltfreundliche wissenschaftliche Taschenrechner sorgt für schnelle Lösungen bei deinen mathematischen, naturwissenschaftlichen und statistischen Aufgaben. Zudem sind für den Taschenrechner trigonometrische Berechnungen, eindimensionale Statistiken oder die Umrechnung von Polar- in rechtwinklige Koordinaten kein Problem.

Der beste vielseitige wissenschaftliche Taschenrechner

Dieser wissenschaftliche Taschenrechner bietet dir insgesamt 502 Funktionen. Er ist solar- und batteriebetrieben. Zudem besitzt er erweiterte Statistikfunktionen wie Wertetabellen. Falls du ein/e Schüler/in bist, kann dieser Taschenrechner passend für dich sein.

Ein weiterer Vorteil für dich könnte das „Natürliche Display“ sein. Dieses lässt dich Brüche, Quadratwurzeln und andere numerische Ausdrücke auf die gleiche Weise eingeben und anzeigen, wie sie in deinem Textbuch erscheinen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema wissenschaftlicher Taschenrechner ausführlich beantwortet

Wer sollte einen wissenschaftlichen Taschenrechner benutzen?

Alle Schüler und Studenten in allen naturwissenschaftlichen und mathematischen Fachrichtungen sollten einen wissenschaftlichen Taschenrechner verwenden.

Welche Arten von wissenschaftlichen Taschenrechnern gibt es?

Es gibt zwei Arten von wissenschaftlichen Taschenrechnern, die RPN (Reverse Polish Notation) und die algebraischen. Der Unterschied zwischen beiden besteht darin, dass man bei einem algebraischen Rechner zuerst die Zahlen eingibt und dann eine Taste drückt, um die Antwort zu erhalten, während man bei einem RPN-Rechner zuerst die Operationen eingibt und dann eine beliebige Zahl eingibt, um eine Antwort zu erhalten.

Worauf muss ich beim Vergleich eines wissenschaftlichen Rechners achten?

Das Erste, worauf du achten musst, ist die Bildschirmgröße. Ein größerer Bildschirm erleichtert dir die Sicht und die Arbeit mit deinen Berechnungen. Ein kleinerer Bildschirm ist vielleicht praktischer, wenn du etwas suchst, das leicht in deine Tasche oder deinen Geldbeutel passt. Achte auch darauf, wie viele Funktionen der Rechner bietet und welche Speicherkapazität er hat, damit du bei der Arbeit mit komplexen Gleichungen keine Probleme bekommst.

Schließlich solltest du vor der Kaufentscheidung prüfen, ob zusätzliche Funktionen wie grafische Darstellungen oder wissenschaftliche Konstanten integriert sind, denn auch diese können manchmal sehr nützlich sein.

Was macht einen guten wissenschaftlichen Taschenrechner aus?

Ein guter wissenschaftlicher Taschenrechner sollte über ein großes Display, leicht zu bedienende Tasten und Funktionen verfügen. Er sollte in der Lage sein, komplexe Berechnungen mit Leichtigkeit durchzuführen. Die besten Rechner verfügen außerdem über Speicherfunktionen, mit denen du Daten für einen späteren Abruf speichern oder in andere Programme wie Tabellenkalkulationen oder statistische Softwarepakete übertragen kannst.

(Bildquelle: Pixabay/kaboompics)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis