Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2022

Welcher ist der beste Tiefkühlschrank?

Ein Tiefkühlschrank ist ein Gerät, das Lebensmittel gefroren hält. Er kann dazu verwendet werden, Eis, Fleisch und andere Lebensmittel über einen längeren Zeitraum zu lagern.

Fünf Vorteile von Tiefkühlschränken sind, dass sie Lebensmittel länger frisch halten, du kannst in großen Mengen einkaufen und somit Geld sparen, es spart Zeit und Energie und du hilfst der Umwelt durch weniger Abfall.

Tiefkühlschrank: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • NoFrost: Die NoFrost-Technologie hält den Gefrierschrank mit Abtauautomatik dauerhaft eisfrei und erspart Ihnen das zeitaufwändige manuelle Abtauen.
  • LED-Beleuchtung: Der Stand-Gefrierschrank bietet dank LED-Beleuchtung eine gleichmäßige und blendfreie Ausleuchtung des Kühlraums.
  • FreshSense: Die intelligenten FreshSense Sensoren kontrollieren und steuern permanent die Umgebungs- und Gefrierschranktemperatur. Das Ergebnis: Eine konstante und von der Außentemperatur unabhängige Innentemperatur.
  • VarioZone: Der freistehende Gefrierschrank bietet durch variabel einsetzbare Schubladen im Gefrierraum maximale Flexibilität. So kann auch sperriges Gefriergut optimal eingelagert werden.
  • BigBox: Dank der 26 cm hohen BigBox Gefriergutschublade finden im Gefrierschrank auch große Vorräte problemlos ihren Platz.

Dieser Tiefkühlschrank spart Mühe und Zeit durch die extra große Gefriergutschublade. Sie ist perfekt zum Stapeln von Einfrierbehälter und jegliche andere Artikel. Für eine ausreichende Beleuchtung des Gefrierraums ist eine LED Beleuchtung eingebaut, die gleichmäßig und blendfrei Licht spendet. Der Stauraum beträgt 191 x 70 x 78 cm.

Info zu diesem Artikel

  • SpaceMax bietet maximalen Stauraum auf herkömmlicher Fläche
  • Supergefrierfunktion
  • Innenbeleuchtung
  • Kindersicherung
  • Gerätemaße H x B x T (cm) : 91,6 x 118 x 69,8

Dieser Tiefkühlschrank bietet ausreichend Platz für deinen Einkauf dank maximalen Stauraum auf herkömmlicher Fläche. Um die Sicherheit von Kindern zu gewähren, ist eine Kindersicherung vorhanden. Für perfekte Innenbeleuchtung wurden LED-Lichter eingebaut. Die Gerätemaße betragen 91,6 x 118 x 69,8 cm.

Info zu diesem Artikel

  • Miele Gefrierschrank F12016 S-2: Der Gefrierschrank überzeugt mit 4 herausnehmbaren Schubfächern des VarioRoom-Systems und bietet daher besonders viel Platz für den Großeinkauf
  • SuperFrost sorgt für ein schnelles, schonendes und effizientes Einfrieren der Lebensmittel, sodass sie möglichst lange frisch bleiben
  • Die FrostProof-Technologie sorgt dafür, dass eine effiziente Temperatur aufrechterhalten und Frost vermieden wird - so kann das Gerät auch in unbeheizten Gebäuden wie Garagen verwendet werden
  • Akustischer Alarm: Der Gefrierschrank ist mit einem Alarm für den Gefrierbereich ausgestattet, welcher bei einer zu geringen Temperatur in der Gefrierzone auslöst
  • Lieferumfang: 1 x Miele Freistehender Gefrierschrank F12016 S-2 in Weiß / Energieklasse E / Geräumiges und elegantes Design / Flexible Aufteilung dank austauschbarer Schubfächer

Je nach Nutzen kann man den Gefrierraum dieses Tiefkühlschranks flexibel vergrößern. Dank eines Wärmesensors alarmiert das Gerät, falls die Temperatur über einen bestimmten Grad geht. Zudem friert dieser Tiefkühlschrank Lebensmittel zuverlässig schonend durch SuperFrost ein.

Info zu diesem Artikel

  • Freistehender Gefrierschrank
  • Integrierter Eiswürfelbereiter, TotalNoFrost
  • Türalarm, Multiflow 360°, SuperFreeze, BigBox
  • Nettofassungsvermögen 254 l Gefrierteil, 43 dB
  • Gerätemaße in cm (H x B x T): 174,6 x 59,5 x 65,1

Dieser Tiefkühlschrank ist ein Muss für jeden Sommer, durch integrierten Eiswürfelbehälter. Außerdem muss das Gerät nicht an der Wand befestigt werden. Durch SuperFreeze werden Lebensmittel im Handumdrehen eingefroren. Obendrauf verfügt der Tiefkühlschrank über einen Türalarm, der vor zu hoher Temperatur warnt. Die Gerätemaße betragen 174,6 x 59,5 x 65,1 cm.

Info zu diesem Artikel

  • 226 Liter Nutzinhalt: Viel Platz für die Lagerung von Lebensmitteln
  • No Frost: Nie mehr abtauen
  • Türdisplay: Einfach einzustellen und alles unter Kontrolle
  • LED Innenbeleuchtung
  • Super gefrieren und Alarmanzeige im Störungsfall
  • Hinweis: Für die korrekte Verwendung und Installation des Produkts lesen Sie bitte die unten stehende Anleitung.

Dieser spezielle Tiefkühlschrank verfügt über ein Türdisplay, welches alle wichtigen Informationen anzeigt. Zudem weist das Gerät viele nützliche Funktionen auf, wie zum Beispiel eine Kindersicherung und einen Eco-Modus. Um alles im Auge behalten zu können, wird die Temperatur gut leserlich auf dem Display angezeigt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Tiefkühlschrank ausführlich beantwortet

Wer sollte einen Tiefkühlschrank benutzen?

Jeder, der bei seinen Lebensmitteln Geld sparen möchte. Ein Tiefkühlschrank ist eine gute Möglichkeit, um in großen Mengen einzukaufen, wenn die Produkte am günstigsten sind, und sie dann für den späteren Gebrauch einzufrieren. Er ist auch ein hervorragendes Hilfsmittel für Menschen mit begrenztem Stauraum oder kleinen Küchen, denn er ermöglicht die Lagerung von Lebensmitteln, ohne wertvolle Arbeitsfläche zu beanspruchen.

Welche Arten von Gefriergeräten gibt es?

Es gibt zwei Arten von Gefriergeräten: Gefriertruhen und Gefrierschränke. Gefriertruhen haben eine Tür, die sich von oben nach unten öffnen lässt, während ein Gefrierschrank eine Tür an der Vorderseite hat. Beide können zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet werden, aber es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen. Der Hauptunterschied besteht darin, wie sie funktionieren und was du beim Abtauen der einzelnen Gefriergeräte tun musst.

Worauf muss ich achten, wenn ich einen Tiefkühlschrank vergleiche?

Das Wichtigste ist die Größe des Tiefkühlschranks. Er muss groß genug sein, damit du all deine gefrorenen Lebensmittel darin aufbewahren kannst und noch etwas Platz übrig bleibt. Wenn das nicht der Fall ist, wirst du gezwungen sein, Lebensmittel wegzuwerfen, weil sie nicht mehr in den Gefrierschrank passen. Außerdem solltest du darauf achten, wie energieeffizient die einzelnen Modelle sind, denn das spart bei regelmäßiger Nutzung später Stromkosten.

Was macht einen guten Tiefkühlschrank aus?

Ein guter Gefrierschrank sollte in der Lage sein, Ihre Lebensmittel lange Zeit gefroren zu halten. Wichtig ist auch, dass er über ein Alarmsystem verfügt, falls die Temperatur über null Grad Celsius steigt und du ihn abtauen musst. Die besten Gefrierschränke sind solche mit doppelten Wänden, die die Temperatur besser halten als einwandige. Zudem können sie dadurch mehr Gewicht tragen und halten daher länger.

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis