Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2022

Welcher ist der beste Schrittzähler?

Ein Schrittzähler ist ein kleines Gerät, das die Anzahl der Schritte zählt, die du machst. Er kann am Gürtel getragen oder mit einem Gummiband an deinem Schuh befestigt werden. Einige Modelle werden an der Kleidung befestigt, z. B. an einer Tasche oder am Hosenbund.

Er hilft dir, in Form zu kommen und Gewicht zu verlieren, indem du deine tägliche Aktivität verfolgst. Er hält fest, wie viele Schritte du machst und sorgt für Motivation bei Menschen, die sich bewegen wollen. Du kannst ihn auch als Wecker verwenden.

Schrittzähler: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • Der präzise 3D-Sensor misst nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität der Schritte mit hoher Genauigkeit.
  • Der Walking Style IV zeigt die normalen und die aeroben Schritte, also die besonders schnellen Schritte, separat an und motiviert Sie auf diese Weise zu einer höheren Trainingsintensität.
  • Im Modus „Aktion“ können Sie das Ergebnis zusätzlicher Gehstrecken oder Trainingseinheiten noch genauer nachverfolgen, denn in diesem Modus werden normale Schritte, aerobe Schritte, die Strecke und die durch Bewegung verbrannten Kalorien separat aufgezeichnet.
  • Im großen, leicht ablesbaren Display können Sie eine klare Übersicht über die Ergebnisse der letzten sieben Tage anzeigen lassen und auf diese Weise Ihre Fortschritte direkt nachverfolgen.
  • Mit seinem Stromsparmodus und dem geringen Gewicht eignet sich das Gerät ideal zum intensiven täglichen Gebrauch zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs.
  • Lieferumfang: 1 OMRON Walking Style IV in Schwarz, 1 Clip, 1 Riemen, 1 CR2032-Batterie, Gebrauchsanweisung.

Dabei werden diese unabhängig voneinander gemessen. Auch verbrannte Kalorien kannst du im Display abrufen.

Du kannst dir deine Ergebnisse der letzten 7 Tage anzeigen lassen. Das Gerät funktioniert mit einer Batterie. Mithilfe des Stromsparmodus kann eine lange Laufzeit gewährleistet werden. Das leichte Gewicht, der passende Clip und Riemen vereinfachen den Transport des Schrittzählers.

Info zu diesem Artikel

  • Dieser intelligente Zähler ist multifunktional, und Laufschritten, Distanzen, verbrannten Kalorien für Ihre Trainingszeiten. 3D-Schritt-Sensortechnologie vermeidet eine Fehlzählung Ihrer Schritte.
  • Der Akku ist in 1 Stunden voll. Normale Verwendung: 2-3 Wochen. Bitte laden Sie den Schrittzähler rechtzeitig auf. Wenn die Stromversorgung ist leer, Sie Ihre Daten erneut einstellen müssen.
  • Keine Verbindung zwischen dem Handy und Bluetooth ist nötig. Keine App. Nur die Zeit, Höhe(Inch), Gewicht müssen eingestellt werden.
  • Kein Kabel zum Aufladen wird benötigt. Man kann das Gerät direkt in den Computer oder den USB-Anschluss eines elektronischen Geräts einstecken, damit es aufgeladen wird.
  • Mode-Design, beide leicht und langlebig. Und eine Reihe von Preßstempel bilden Luft Löcher, nicht nur weiter reduzieren das Gewicht, sondern auch die Permeabilität zu verbessern. Silica Gel Materialien, Umweltschutz und ungiftig, fühlen sich mehr bequem, perfekt für Sportbekleidung.

Mit diesem Schrittzähler kannst du deine Schritte, Entfernungen und verbrannten Kalorien nachverfolgen.

Den Akku kannst du in einer Stunde mit dem USB-Kabel aufladen. Dieser hält bis zu 2 bis 3 Wochen. Denke daran, den Schrittzähler regelmäßig aufzuladen, damit du deine Daten nicht erneut einstellen musst.

Du kannst den Schrittzähler für verschiedene Sportarten verwenden. Du kannst außerdem einen Erinnerungsalarm, Modus zum Handyfinden, Fernbedienung und SMS-Benachrichtigungen einstellen. Eine Vollladung reicht bis zu 7 Tage.

Info zu diesem Artikel

  • ★ [ Fitnesstracker ohne Verbindung zum Smartphone ] Dieser Fitness-Tracker kann unabhängig verwendet werden, ohne mit einem Smartphone zu verbinden. Es berechnet automatisch die Anzahl der Schritte, Entfernungen und Kalorien. Er kann Uhrzeit und Datum, persönliche Informationen, Schrittweite und Einheit unabhängig einstellen.
  • ★ [ Schlafmodus ] Der Fitness-Tracker verfügt über einen integrierten Schlafsensor. Wenn der Schlafmodus eingeschaltet ist, zeichnet der Fitness-Tracker die Atemqualität des menschlichen Körpers auf und körperliche Informationen. So können Sie den Schlafzustand analysieren und Ihre Schlafzeit aufzuzeichnen, um Ihren Schlaf zu verbessern.
  • ★ [ Hochpräzise Daten aufzeichnen ] Der Fitness-Tracker kann persönliche Informationen erstellen, einschließlich Geschlecht, Alter, Größe, Gewicht und Schrittweite und berechnet dann Ihre täglichen Schritte, Trainingsdistanz und verbrannten Kalorien basierend auf den von Ihnen bereitgestellten Informationen. So bekommen Sie wissenschaftliche Daten Aufzeichnungen für Ihre Tätigkeit.
  • ★ [ Handgelenks Sensor-Funktion ] Der Fitness-Tracker verfügt über die Funktion des Handgelenkt Sensor. Sie müssen nur Ihr Handgelenk anheben oder drehen, und der Bildschirm leuchtet sofort auf. Die klaren und auffälligen Schriftarten sind auf den hochauflösenden Bildschirm abgestimmt, Sie können den Inhalt des Fitness-Trackers auch im Freien klar sehen. Das durchdachte Design spart Ihnen mehr Zeit und Energie.
  • ★ [ Lange Akkulaufzeit ] Dieser Fitness-Tracker kann mit USB geladen werden. Ziehen Sie einfach das Armband ab und stecken Sie die Seite mit den Metallkontakten zum Aufladen in einen USB-Anschluss. Die Nutzungsrate der 90-mAh-Akkukapazität beträgt 7-10 Tage und die Standby-Zeit kann bis zu 30 Tage betragen. Lange Akkulaufzeit, lange Kameradschaft.

Eine Ladung mit USB reicht bei kontinuierlichem Benutzen bis zu 10 Tage.

Du kannst deine persönlichen Daten zu Geschlecht, Alter, Größe und Gewicht eingeben. Diese dienen als Basis für deinen individuell erstellten Trainingsplan. Im Display kannst du die Entfernungen, Kalorien, den Schlaf und natürlich die Schritte im Display sehen. Beim Schlafen wird unter anderem deine Atemqualität aufgezeichnet.

Info zu diesem Artikel

  • Schrittzähler: Einfacher Schrittzähler ohne App oder Handy/Smartphone verwendbar, einfach die aktuellen Daten vom digitalen Display ablesen
  • Aktivitätstracker: Digitaler Tracker zum Messen der Entfernung in Kilometer oder Meilen
  • Kalorienzähler: Der Schrittzähler misst auch die verbrauchten Kalorien beim Wandern, Joggen oder Walken
  • Verwendung: Bringen Sie den Schrittzähler an den Hosenbund oder Gürtel mit dem Clip an und schon kann es losgehen
  • Fitnesstracker: Laut Experten werden zwischen 6.000 und 10.000 Schritte am Tag für eine nachhaltige gute Gesundheit benötigt, die Batterien sind inklusive, mit Bedienungsanleitung

Auch diesen Schrittzähler kannst du ohne App oder Verbindung zu einem Smartphone verwenden. Das Display zeigt deine Daten direkt an. Du kannst die Schritte, den Kalorienverbrauch, die Entfernung in Meilen oder Kilometern anzeigen lassen.

Der Schrittzähler ist batteriebetrieben. Eine Batterie ist im Lieferumfang enthalten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Schrittzähler ausführlich beantwortet

Wer sollte einen Schrittzähler benutzen?

Jeder, der sich mehr bewegen möchte. Schrittzähler sind eine großartige Möglichkeit für Menschen jeden Alters und Fitnessniveaus, ihr Aktivitätsniveau zu messen, sich Ziele zu setzen und motiviert zu bleiben. Sie können von Kindern im Alter von 8 Jahren bis hin zu Erwachsenen in den 80ern verwendet werden.

Welche Arten von Schrittzählern gibt es?

Es gibt zwei Haupttypen von Schrittzählern. Der erste ist ein mechanischer Schrittzähler, der die Schritte mit einem Pendel zählt und keine Speicher- oder Anzeigefunktionen hat.

Sie können sehr preiswert sein, aber sie geben keine Rückmeldung über deine Fortschritte im Laufe der Zeit, sodass du kaum eine Ahnung davon hast, ob du jeden Tag mehr gehst oder nicht.

Außerdem nutzen sie sich schnell ab, weil es in ihrem Inneren nichts gibt, was den Mechanismus vor Staub und Schmutz schützt (der dann irgendwann die Funktion beeinträchtigt).

Die zweite Art von Schrittzähler ist ein elektronischer Schrittzähler mit einer Art digitalem Display, das anzeigt, wie viele Schritte du in einer bestimmten Zeitspanne (normalerweise eine Minute) gemacht hast und wie weit du in dieser Zeit gegangen bist.

Einige Modelle zeigen sogar den Kalorienverbrauch an, basierend auf deinem Gewicht, deiner Größe, deinem Alter und deinem Geschlecht, die bei der Herstellung in den internen Computerchip eingegeben wurden.

Die meisten Menschen finden diese Uhren einfacher zu bedienen als mechanische Uhren, da sie sofort Rückmeldung darüber geben, ob der heutige Spaziergang besser war als der gestrige. Etwas, das die meisten Leute lieber sofort wissen, als erst später nachsehen zu müssen, was beim Training heute Morgen im Vergleich zu gestern Abend passiert ist.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Schrittzählers achten?

Das Wichtigste, worauf du achten solltest, ist die Genauigkeit eines Schrittzählers. Wenn du ihn als Trainingsgerät verwenden willst, brauchst du einen, der genaue Messwerte liefert und nicht durch deine Bewegungen oder dein Körpergewicht beeinflusst wird.

Du brauchst außerdem einen Schrittzähler, der die Schritte auch dann genau misst, wenn du auf unebenen Flächen wie Gras oder Sand läufst. Er sollte über eine Speicherfunktion verfügen, damit er die Daten der Aktivitäten der vergangenen Tage speichern und in Diagrammen anzeigen kann, wie viele Kalorien bei jeder Aktivität im Laufe der Zeit verbrannt wurden.

Was macht einen guten Schrittzähler aus?

Die besten Schrittzähler sind außerdem wasserdicht, sodass sie den Elementen trotzen können und trotzdem genau anzeigen, wie viele Schritte du jeden Tag machst.

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis