Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 12. Januar 2023

Welcher ist der beste Nasssauger?

Nass-/Trockensauger haben ein internes Pumpsystem, mit dem du Wasser oder andere Flüssigkeiten aufsaugen kannst, ohne dass sich der Schmutz in deiner Wohnung oder deinem Büro verteilt. Dadurch sind sie ideal für den Einsatz in Küchen, Bädern, Garagen und Werkstätten, in denen gelegentlich kleine Mengen an Feuchtigkeit auftreten können.

Er ist einfach zu bedienen und zu reinigen, du kannst nasse und trockene Verschmutzungen mit demselben Gerät saugen, und die Saugkraft eines Nasssaugers ist viel stärker als die eines gewöhnlichen Haushaltsstaubsaugers. Zudem hat ein Nasssauger mehr Aufsätze für die Reinigung verschiedener Oberflächen wie Teppiche und Hartböden und sie sind sehr erschwinglich im Vergleich zu anderen kommerziellen Staubsaugern auf dem Markt.

Nasssauger: Favoriten der Redaktion

Der beste 3-in-1 Nasssauger

Info zu diesem Artikel

  • 3in1 Bodenreiniger: Nass trockensauger. Wischen, saugen und trocknen in nur einem einzigen Arbeitsgang
  • Multiflächen-Bodenreiniger: Der BISSELL CrossWave ist sicher und effektiv zur Nutzung auf Fliesen, versiegelten Holzböden, Teppichböden, Teppichen, Laminat, Linoleum, Gummi-Fußmatten, Pressholzböden und mehr
  • Doppeltank-Technologie: Sorg dafür, dass die Mischung aus sauberem Wasser und Reinigungsmittel stets getrennt ist von Schmutzwasser und trockenem Schmutz. Einfach zu entfernende Tanks für Schmutzwasser und Frischwasser zum leichten Füllen/Entleeren; dank separater Tanks reinigt das Gerät mit einer Mischung aus sauberem Wasser und Reiniger
  • Design und Funktionen: Gewinner des Red Dot Design Awards / Kabellänge: 7.5 m / Enthält eine Probiergröße Multiflächen-Reinigungsmittel
  • Optimale Leistung: Nutzen Sie für optimale Leistung ausschließlich BISSELL Multi Surface, Multi Surface Pet oder Wood Floor Reinigungsmittel

Mit diesem 3-in-1-Reinigungsgerät kannst du problemlos multitasken, denn er saugt, wischt und hilft Böden zu trocknen. Dabei ist dies auf versiegeltem Hartholz über Fliesen bis hin zu Teppichen möglich. Der integrierte Doppeltank sorgt zudem dafür, dass die Mischung aus sauberem Wasser und Reinigungsmittel stets getrennt ist von Schmutzwasser und trockenem Schmutz.

So kannst du einem einzigen einfachen Arbeitsschritt in deinem Haushalt die Böden gleichzeitig wischen und saugen.

Der beste robuste Nasssauger

Info zu diesem Artikel

  • Umfangreiches Zubehör - Schaumstofffilter zum Nasssaugen, Schmutzfangsack und Faltenfilter zum Staubsaugen, Kombidüse für Teppich- und Glattböden, Fugendüse für schwer zugängliche Engstellen
  • Robuster, Rostfreier 12 Liter Edelstahlbehälter - Der 12 Liter fassende kompakte Edelstahlbehälter bietet genug Raum für kleinere Mengen an Staub, Schmutz oder Flüssigkeiten
  • Integrierter Blasanschluss - Manche Engstellen sind auch mit der Fugendüse unerreichbar. Hier hilft die integrierte Ausblasfunktion. Einfach den Schlauch umstecken und loslegen
  • Praktische Kabelhalterung- Das 2,5 Meter lange Netzkabel kann an der praktischen Halterung aufgewickelt und ordentlich verstaut werden
  • Rollen und Tragegriff - Der Sauger ist mit vier Rollen ausgestattet, die in Kombination mit dem im Motorkopf integrierten Tragegriff einen bequemen Transport ermöglichen
  • Zubehör immer Aufgeräumt und Griffbereit - Die im Lieferumfang enthaltenen Düsen lassen sich ganz einfach am Sauger in den dafür vorgesehenen Halterungen verstauen und sind immer schnell griffbereit
  • Technische Spezifikationen – Aufnahmeleistung: 1250 W, max. Saugleistung: 180 mbar, Durchmesser Saugschlauch: 36 mm, Lautstärke/Schalldruckpegel: 78 dB (A), Behältervolumen: 12 Liter

Dieser Sauger ist geeignet für das Reinigen von Teppich- und Glattböden und mit der Fugendüse kannst du auch enge oder schwer zugängliche Stellen problemlos. Dabei nehmen ein Schmutzfangsack und Filterbeutel beim Trockensaugen Partikel und Staub auf, während ein Schaumstofffilter zum Nasssaugen im Lieferumfang enthalten ist.

Der kompakte Schmutzwasserbehälter fasst so 12 Liter und ist aus rostfreiem, stabilem und langlebigem Edelstahl gefertigt.

Der beste Nasssauger für Polster

Info zu diesem Artikel

  • Der Waschsauger SE 4002 ist mit integriertem Sprühsaugschlauch und einer zusätzlichen Waschdüse ist besonders gut zur Polsterreinigung geeignet
  • Die Kärcher Düsentechnologie sorgt für eine 50 Prozent schnellere Wiederbegehbarkeit der gereinigten Flächen
  • Wasser wird mit Druck tief in die textilen Flächen eingesprüht und zusammen mit dem gelösten Schmutz abgesaugt
  • Anwendung: Besonders für Allergiker - Fasertiefe und hygienische Sauberkeit auf textilen Flächen zum Beispiel: Polster, Teppichböden, Matratzen, Autositze
  • Lieferumfang: Extra Waschsdüse für Polsterreinigung, Waschdüse Hartbodenaufsatz, Nass-/Trockendüse (Clips), Fugendüse, Polsterdüse, 1 Papierfilterbeutel, Schaumstofffilter, Teppichreiniger RM 519 (100 ml)

Der Waschsauger  ist mit integriertem Sprühsaugschlauch und einer zusätzlichen Waschdüse ist besonders gut zur Polsterreinigung geeignet, denn die Düsentechnologie sorgt für eine 50% schnellere Wiederbegehbarkeit der gereinigten Flächen.

Dabei wird Wasser mit Druck tief in die textilen Flächen eingesprüht und zusammen mit dem gelösten Schmutz abgesaugt. Außerdem ist er besonders für Allergiker geeignet, indem er Fasertiefe und hygienische Sauberkeit auf textilen Flächen garantiert.

Der beste effektive Nasssauger

Info zu diesem Artikel

  • Egal ob trockener oder nasser, feiner oder grober Schmutz: die Kärcher Mehrzwecksauger sorgen stets für eine optimale Schmutzaufnahme
  • Mit Steckdose mir Ein-/Ausschaltautomatik für Anwendungen mit Elektrowerkzeugen
  • Mit Ablassschraube, für zeit- und kraftsparende Entleerung großer Wassermengen
  • Anwendungsgebiete: Ideal für den Einsatz bei Renovierungsarbeiten, Schmutzentfernung in Garage, Werkstatt, Auto, Aufsaugen von großen Wassermengen, Steckdose für Anwendungen mit Elektrowerkzeugen
  • Lieferumfang: Nass-/Trockensauger, Saugschlauch, 2 Saugrohre, Nass-/Trockensaugdüse, Flachfaltenfilter, Fugendüse, 1 Vliesfilterbeutel

Dieser Mehrzwecksauger sorgt stets für eine optimale Schmutzaufnahme, welcher mit Ein-/Ausschaltautomatik für Anwendungen mit Elektrowerkzeugen geschaltet werden kann.

Zudem sorgt die integrierte Ablassschraube eine zeit- und kraftsparende Entleerung großer Wassermengen. Somit zeichnet er sich als ideal für den Einsatz bei Renovierungsarbeiten, Schmutzentfernung in Garage und Auto, sowie beim Aufsaugen von großen Wassermengen.

Der beste Nasssauger mit 20 Litern

Info zu diesem Artikel

  • Umfangreiches Zubehör - Schaumstofffilter zum Nasssaugen, Schmutzfangsack und Filterbeutel zum Staubsaugen, Kombidüse für Teppich- und Glattböden und Fugendüse für schwer zugängliche Engstellen
  • Robuster, Rostfreier 20 Liter Edelstahlbehälter - Der 20 Liter fassende rostfreie Edelstahlbehälter bietet genug Raum für mittlere Mengen an Staub, Schmutz oder Flüssigkeiten
  • Praktische Kabelhalterung - Das 2,5 Meter lange Netzkabel kann an der praktischen Halterung aufgewickelt und ordentlich verstaut werden
  • Integrierter Blasanschluss - Manche Engstellen sind auch mit der Fugendüse unerreichbar. Hier hilft die integrierte Ausblasfunktion. Einfach den Schlauch umstecken und loslegen
  • Rollen und Tragegriff - Der Sauger ist mit vier Rollen ausgestattet, die in Kombination mit dem im Motorkopf integrierten Tragegriff einen bequemen Transport ermöglichen
  • Zubehör immer Aufgeräumt und Griffbereit - Die im Lieferumfang enthaltenen Spezialdüsen lassen sich ganz einfach in den dafür vorgesehenen Halterungen verstauen und sind immer schnell griffbereit
  • Technische Spezifikationen – Aufnahmeleistung: 1250 W, max. Saugleistung: 180 mbar, Durchmesser Saugschlauch: 36 mm, Lautstärke/Schalldruckpegel: 78 dB (A), Behältervolumen: 20 Liter

Dieser 20 Liter fassende rostfreie Edelstahlbehälter bietet genug Raum für mittlere Mengen an Staub, Schmutz oder Flüssigkeiten. Das 2,5 Meter lange Netzkabel kann dabei an der praktischen Halterung aufgewickelt und ordentlich verstaut werden.

Außerdem ist der Sauger mit vier Rollen ausgestattet, die in Kombination mit dem im Motorkopf integrierten Tragegriff einen bequemen Transport ermöglichen. Auch die im Lieferumfang enthaltenen Spezialdüsen lassen sich ganz einfach in den dafür vorgesehenen Halterungen verstauen und sind immer schnell griffbereit.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Nasssauger ausführlich beantwortet

Wer sollte einen Nasssauger benutzen?

Jeder, der seine Wohnung oder sein Büro ohne den Aufwand eines herkömmlichen Staubsaugers reinigen möchte. Nasssauger sind ideal zum Aufwischen von verschütteten Flüssigkeiten, Haustieren und anderen Verschmutzungen, die mit einem normalen Staubsauger nur schwer zu beseitigen wären.

Sie sind auch ideal, um Staub von Hartholzböden, Fliesen und Teppichen zu entfernen – vor allem, wenn du Allergiker bist.

Welche Arten von Nasssaugern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Nasssaugern. Der erste ist ein tragbares Gerät, das zum Aufwischen von verschütteten Flüssigkeiten und Verschmutzungen zu Hause oder im Büro verwendet werden kann, während der zweite Typ für den Einsatz in professionellen Reinigungsunternehmen konzipiert ist.

Diese Geräte haben größere Tanks als ihre kleineren Gegenstücke und sind mit Rädern ausgestattet, sodass sie leicht von einem Ort zum anderen transportiert werden können, ohne dass du sie den ganzen Tag auf dem Rücken tragen musst. Sie sind auch teurer, weil sie besser gebaut sind und länger halten als andere Modelle, die du vielleicht in deinem Baumarkt oder bei großen Einzelhändlern wie Target oder Walmart findest.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Nasssaugers achten?

Wenn du einen Nasssauger vergleichst, solltest du auf die Leistung des Motors achten. Ein stärkerer Motor bedeutet, dass er größere Mengen Wasser und Schmutz auf einmal aufsaugen kann. Außerdem solltest du darauf achten, wie lange der Akku hält, bevor er aufgeladen werden muss, und ob es eine Möglichkeit gibt, ihn bei Bedarf an das Stromnetz anzuschließen.

Was macht einen guten Nasssauger aus?

Ein guter Nasssauger sollte in der Lage sein, Wasser und andere Flüssigkeiten aufzusaugen. Er muss außerdem einen langen Schlauch haben, damit du die Stellen erreichen kannst, an denen er am meisten gebraucht wird. Am besten sind Staubsauger mit einer einstellbaren Saugkraft, mit der du verschiedene Oberflächen leicht reinigen kannst, ohne sie zu beschädigen.

Außerdem sollten sie mit Zubehör wie Bürsten oder Fugendichtungen ausgestattet sein, je nachdem, was du zu Hause oder am Arbeitsplatz brauchst.

(Bildquelle: pexels / Tima Miroshnichenko)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis