Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 6. Dezember 2022

Welcher ist der beste Einbaukühlschrank

Ein Einbaukühlschrank ist ein frei stehendes Gerät, das in die Schränke deiner Küche eingebaut wurde. Er kann an einem beliebigen Ort aufgestellt werden und muss nicht versetzt werden, wenn du ausziehst oder dein Haus verkaufst. Einbaukühlschränke sind in der Regel teurer als frei stehende Kühlschränke, weil sie von einem Elektriker und einem Schreiner professionell eingebaut werden müssen. Wenn du aber vorhast, eine Weile hier zu bleiben (oder dich nicht mit dem Umzug von Geräten herumschlagen willst), ist das vielleicht eine Überlegung wert.

Ein Einbaukühlschrank ist so konzipiert, dass er in einen bestimmten Raum passt und daher weniger Platz braucht als ein Gerät, das auf der Arbeitsplatte oder in einem anderen Teil deiner Küche steht. Du musst dich nicht bücken und die Türen öffnen, wenn du etwas aus dem Inneren deines Kühlschranks brauchst, du holst einfach heraus, was du brauchst. Es ist für alle einfacher, wenn keine zusätzlichen Schritte nötig sind, um Lebensmittel aus dem Kühlschrank zu holen. Da diese Geräte speziell für einen bestimmten Platz gebaut werden, verbrauchen sie weniger Energie als Geräte, die auf der Theke stehen oder frei im Haus stehen.

Einbaukühlschrank: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • Energieeffizienzklasse F
  • wechselbarer Türanschlag
  • verstellbare Füße vorne,
  • LED-Beleuchtung im Kühlteil
  • 88 cm Nischenmaß

Dieser Einbaukühlschrank beeindruckt nicht nur durch sein Design, sondern auch durch seinen niedrigen Energieverbrauch. Mit einem Gesamtfassungsvermögen von 135 Litern bietet der Kühlschrank genügend Platz, um deine Lebensmittel frisch zu halten. Für zusätzlichen Komfort sorgen ein doppelseitiger Türanschlag und ein automatisches Abtauen im Kühlschrank. Mit einem vernünftigeren Preis erfüllt dieser Einbaukühlschrank deiner Erwartung.

Info zu diesem Artikel

  • Energieeffizienzklasse F
  • 4*Gefrierfach mit 2 kg. Gefriervermögen in 24 Std.
  • LED-Beleuchtung im Kühlteil
  • Automatisches Abtauverfahren im Kühlteil
  • Gesamtinhalt 121 Liter (104 L-Kühlteil, 17 L-Gefrierfach)

Dieser Einbaukühlschrank verfügt über 4 Gefrierfächer mit einer Kapazität von 2 Kg in 24 Stunden. Er ist mit LED-Beleuchtung eingerichtet. Die LED-Beleuchtung hat die Funktion als automatischer Abtauverfahren. Mit einem Gesamtinhalt von 121 Liter (104 L Kühlteil und 17 Gefrierfach) hast du genügend Platz für dein frisches Lebensmittel.

Info zu diesem Artikel

  • LED-Beleuchtung - Die LED-Innenbeleuchtung erzeugt ein dezentes Licht, das den gesamten Gefrierraum gleichmäßig ausleuchtet. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen sind LED-Lampen sehr energieeffizient und langlebig.
  • Verstellbare Glasablagen - Für die Lagerung von hohen Gegenständen.
  • SafetyGlass - Pflegeleichte Ablagen aus Sicherheitsglas – bis 25 kg belastbar.
  • Große Gemüseschublade - Große Salatköpfe, Melonen und Gurken finden hier problemlos ihren Platz. Zudem lässt die Feuchtigkeit innerhalb der Schublade in zwei Stufen regulieren.
  • Gerätemaße H x B x T (cm): 87,3 x 54,8 x 54,9

Dieser Einbaukühlschrank ist mit pflegeleichtem Sicherheitsglas und Ablagen aus Sicherheitsglas ausgestattet. Er ist bis 25 kg belastbar. Dank verstellbaren Glasböden kannst du große Mengen Getränke lagern. Ansonsten kann die Luftfeuchtigkeit im Inneren der Schublade in zwei Stufen reguliert werden. Dieser Einbaukühlschrank verfügt über eine LED-Innenbeleuchtung, die stets für optimale Sicht und energieeffizient sorgt. Dank der abgerundeten Ecken und der herausnehmbaren Türablagen ist er außerdem leicht zu reinigen.

Info zu diesem Artikel

  • Einfache Festtürmontage SETMO-QUICK
  • 4 Ablagen aus Sicherheitsglas, davon 3 höhenverstellbar
  • 1 Obst- und Gemüseschublade
  • Abtauautomatik im Kühlteil
  • LED-Licht – bessere Ausleuchtung bei weniger Verbrauch

Mit energiesparende LEDs findest du leichter, was du in deinem Einbaukühlschrank suchst. Darüber hinaus erzeugt LED-Licht keine Wärme und schafft so auch im gefüllten Innenraum optimale Lichtverhältnisse bei äußerst geringem Energieverbrauch. Die Kühlfächer sind aus gehärtetem Glas mit Lippenecken gefertigt, was für mehr Sicherheit und Komfort sorgt. Dank der variabel montierbaren Türbeschläge kannst du selbst entschieden, ob die Tür nach rechts oder links öffnen soll.

Info zu diesem Artikel

  • Einfache Festtürmontage SETMO-QUICK
  • 3 Ablagen aus Sicherheitsglas, davon 2 höhenverstellbar
  • 1 Obst- und Gemüseschublade
  • Abtauautomatik im Kühlteil
  • LED-Licht – bessere Ausleuchtung bei weniger Verbrauch

Dieser Einbaukühlschrank besteht aus 3 Ablagen aus Sicherheitsglas, von denen 2 verstellbar sind, sodass du mit dem Inhalt deines Kühlschranks anpassen kannst. Kühlkapazität beträgt 102 Liter und 16 L Gefrierschrank Kapazität. Er verfügt über 1 Obst- und Gemüseschublade. Mit diesem Kühlschrank kannst du auch Getränke in der Flaschenablage aufbewahren, da er mit Türablagen für Flaschen ausgestattet ist.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Einbaukühlschrank ausführlich beantwortet

Wer sollte einen Einbaukühlschrank verwenden?

Einbaukühlschränke sind ideal für Menschen, die nur wenig Platz in ihrer Küche haben. Sie können in eine Wand oder einen Schrank eingebaut werden und brauchen weniger Platz als andere Kühlschranktypen. Wenn du in einer Wohnung mit wenig Stauraum wohnst, sind Einbaukühlschränke vielleicht die beste Option für deine Bedürfnisse.

Welche Arten von Einbaukühlschränken gibt es?

Es gibt zwei Arten von Einbaukühlschränken. Der erste ist ein Einbaukühlschrank, der eine Außentür hat, und der zweite Typ hat keine Außentür, sondern befindet sich in einem anderen Schrank oder Möbelstück.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Einbaukühlschranks achten?

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Einbaukühlschränken achten solltest. Eines der wichtigsten ist die Größe. Achte darauf, dass er zu deinem Platz und deinen Bedürfnissen passt. Außerdem solltest du darauf achten, ob das Produkt ein Energy Star-Zertifikat hat. Das hilft, Stromkosten zu sparen und die Umwelt durch weniger Treibhausgasemissionen zu schützen. Außerdem solltest du darauf achten, dass alle Funktionen des Kühlschranks zu deinem Lebensstil passen (z. B. Eismaschine).

Was macht einen guten Einbaukühlschrank aus?

Ein guter Einbaukühlschrank sollte in der Lage sein, die Lebensmittel lange Zeit frisch zu halten. Er muss ein effizientes Kühlsystem haben und sollte in deiner Küche auch noch gut aussehen.

(Bildquelle: surachetsh / 123rf)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis