Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 20. Dezember 2022

Welcher ist der beste Controller?

Controller sind auch als „Gamepads“ bekannt. Er kann sowohl in Spielen als auch in anderen Anwendungen wie Multimedia-Playern oder Webbrowsern eingesetzt werden. Manche kannst du auch mit anderen Geräten wie Laptops, Tablets oder Smartphones verbinden.

Controller: Favoriten der Redaktion

Der beste Allround Controller

Info zu diesem Artikel

  • Ein neuer, hochsensibler SIXAXIS-Sensor ermöglicht eine erstklassige Bewegungssteuerung.
  • Die Dual-Analogsticks wurden verbessert und bieten eine größere Präzision, ein besseres Material auf den Oberflächen sowie eine verbesserte Form, um eine noch genauere Steuerung zu ermöglichen.
  • Die L2/R2-Tasten oben auf dem Controller wurden abgerundet und sind jetzt einfacher und flüssiger zu bedienen.
  • Eine neue “Options”-Taste kombiniert die Funktionen der “Select”- und “Start”-Tasten auf dem DualShock 4 zur Steuerung der Ingame-Menüs.

Dieser Controller ermöglicht dir durch den neuen hochsensiblen SIXAXIS-Sensor eine erstklassige Bewegungssteuerung. Durch die Verbesserung der Dual-Analogsticks wird eine noch genauere Steuerung garantiert.

Der Controller verfügt L2/R2-Tasten, die sich oben auf dem Controller befinden, diese wurden jetzt abgerundet und sind jetzt einfacher und flüssiger zu bedienen. Durch die neue “Options”-Taste werden die Funktionen der “Select”- und “Start”-Tasten auf dem DualShock 4 zur Steuerung der Ingame-Menüs kombiniert.

Der beste modernisierte Controller

Durch das modernisierte Design des Controllers wird dir beim Spielen mehr Komfort geboten.  Durch die strukturierte Grifffläche und dem hybriden D-Pad auf Zielkurs kannst du den Controller auf deine Bedürfnisse anpassen.

Der Controller verfügt über eine 3,5mm-Stereo-Headsetbuchse, mit der du kompatible Headsets und Kopfhörer anschließen kannst. Zudem hat der Controller eine moderne Wireless- und Bluetooth-Technologie, die dich beim drahtlosen Gaming auf Konsolen, Windows 10-PCs, Android-Smartphones und Tablet unterstützen.

Der beste Controller mit 40 Stunden Akkulaufzeit

Info zu diesem Artikel

  • Hochwertige Gaming-Equipment für anspruchsvolle Spieler
  • Konnektivität: Verbindung zu Xbox-Konsolen über Xbox Wireless oder über das mitgelieferte 9-Zoll-USB-C-Kabel. Verbinden Sie sich drahtlos mit PCs, Tablets, Windows 10- und Android-Geräten sowie iOS-Geräten über Bluetooth oder mit dem mitgelieferten 9-Zoll-USB-C-Kabel. Stellen Sie mit dem mitgelieferten 2,7 m langen USB-C-Kabel eine Verbindung zu einem Windows 7- oder 8.1-PC her. Einige Funktionen werden nicht unterstützt
  • Kompatibel mit Xbox Series X, Xbox One X, Xbox One S, Xbox One, Windows 10, Android und iOS. Die Funktionalität hängt vom kompatiblen Gerät und der Betriebssystemversion ab
  • Systemanforderungen Kompatibel mit Xbox-Systemen und PCs mit Windows 7 oder höher. Windows 10/11: Erfordert eine Bluetooth-Verbindung, ein mitgeliefertes USB-Kabel oder einen Xbox Wireless Adapter (separat erhältlich). Windows 7 oder 8.1: benötigt mitgeliefertes USB-Kabel; Einige Funktionen werden nicht unterstützt. Treiber sind unter xbox.com/xboxone/PC-controller verfügbar

Dieser Controller garantiert dir einen Akku mit 40 Stunden Laufzeit. Zudem besitzt er eine Ladestation. Der Controller ist kompatibel mit Windows 7 oder höher, Xbox Series X|S und Xbox One.

Außerdem besitzt er austauschbare Thumbsticks, Paddles und Steuerkreuze. Neben den kürzeren Hair Trigger Locks wird dir auch ein gummierter Griff geboten. Weitere Vorteile sind die einstellbare Spannung der Thumbsticks, die Bluetooth-Unterstützung und die extrem haltbaren Komponenten.

Der beste Controller für Gaming

Dieser Controller ist kompatibel mit Microsoft Xbox 360- und Windows PC-Spielesysteme (Windows 10/8/7 / XP). Die eingebauten Doppelvibrations-Feedback-Motoren, sind perfekt für Renn-, Schieß-, Kampf- und Sportspiele geeignet, um dein Spielerlebnis zu verbessern.

Das ergonomische Design passt sich mit deiner Hand an und bieten maximalen Komfort, sodass du stundenlang spielen kannst. Der präzise Daumenhebel, zwei Druckauslösetasten und ein Achtwegpfeil helfen dir dabei, die Kontrolle zu behalten.

Der beste kabelgebundene Controller

Dieser Controller besitzt eine neue natürliche Bauform, der sich angenehm in der Hand anfühlt. Er verfügt über doppelte Rumble-Motoren und einer 3,5-mm-Stereo-Headset-Buchse. Es ist zwar nicht kabellos, jedoch besitzt er ein 3 m langes entfernbares USB-Kabel. Er ist kompatibel mit Series X|S- und Xbox One-Konsolen. Natürlich verfügt der Controller auch präzise abgestimmte Analogsticks und ein intuitives Tasten-/Trigger-Layout.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Controller ausführlich beantwortet

Wer sollte einen Controller benutzen?

Jeder, der Spiele mit einem Controller spielen möchte.

Welche Arten von Controllern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Controllern: Der erste ist ein Standard-Controller, der alle Tasten und Sticks hat. Der zweite Typ wird Arcade Stick bezeichnet und hat nur einen Stick und sechs Tasten (drei auf jeder Seite). Beide können für jedes Spiel verwendet werden, aber einige Spiele erfordern mehr als drei Angriffstasten, sodass du beide Hände benutzen oder einen weiteren Arcade-Stick kaufen musst, wenn du diese Spiele spielen wollen.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Controllers achten?

Das wichtigste Kriterium ist die Anzahl der Kanäle. Wenn du mehr als ein Gerät mit deinem Controller steuern willst, solltest du darauf achten, dass er genügend Kanäle verfügt. Prüf auch, ob es spezielle Funktionen gibt, die für dich nützlich sein könnten (z. B. Dimmen).

Was macht einen guten Controller aus?

Ein guter Controller liegt angenehm in der Hand und du kannst alle Elemente bequem erreichen.

(Bildquelle: Pixabay / VanDulti)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis