Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2022

Welcher ist der beste Badventilator?

Er kann in einem Neubau installiert oder in einem bestehenden Haus nachgerüstet werden. Badventilatoren sind in allen Badezimmern mit mehr als einer Armatur vorgeschrieben und sollten beim Duschen oder Baden immer benutzt werden, um Schimmelbildung an Wänden und Decken zu vermeiden.

Ein Badventilator ist eine gute Möglichkeit, dein Zuhause komfortabel und sicher zu machen. Ein Ventilator hält die Luft frisch, denn Badezimmer können ziemlich stinken, vor allem wenn du Kinder oder Haustiere hast, die sie häufig benutzen. Der Einbau eines Ventilators hilft, die Luft zu zirkulieren, damit sich weniger Gerüche bilden können. Außerdem verhindert er, dass sich Schimmel auf Oberflächen – wie Fugen – zwischen den Fliesen bildet, da die Feuchtigkeit bei guter Belüftung nicht so leicht eingeschlossen werden kann. Zudem reduziert er die Luftfeuchtigkeit, denn beim Duschen oder Baden steigt die Luftfeuchtigkeit an, was die Anfälligkeit für Atemwegserkrankungen wie Allergien und Asthmaanfälle (besonders bei Kindern) erhöht. Wenn du den Raum nach dem Duschen oder Baden gut lüftest, reduzierst du das Risiko, krank zu werden, indem du die Luftfeuchtigkeit auf unter 50 % senkst. Weiters verhindert er die Bildung von Kondenswasser. Kondenswasser entsteht, wenn warme, feuchte Luft beim Duschen/Baden mit kalten Oberflächen wie Fliesenwänden und Fußböden in Berührung kommt. Dabei entstehen Wassertröpfchen, sogenannte „Schweißperlen“, die sich aufgrund der Temperaturunterschiede zwischen Innen- und Außentemperatur auf diesen Oberflächen bilden. Außerdem hilft ein Badventilator auch dabei, Energiekosten zu sparen.

Badventilator: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • Der Badlüfter von Bosch ist die elegante Lösung gegen Feuchtigkeit, unangenehme Gerüche und Schimmelpilze im Bad oder Wc
  • Einfach Komfortabel: Einfachste Bedienung durch An- Ausschalten mit dem Lichtschalter Sensibilität des Feuchtigkeitssensors und Nachlaufzeit mit Abschaltfunktion (3 bis 30 Min) sind individuell einstellbar
  • Einfach Effizient: Die integrierte Rückschlagklappe transportiert die Abluft nach außen und verhindert gleichzeitig, dass die Außenluft ins Zimmer eindringt
  • Einfach Elegant: Attraktives Design mit Frontplatte aus hochwertigem Kunststoff, passend zu jeder Badezimmer-Einrichtung

Dieser Badventilator ist die elegante Lösung gegen Feuchtigkeit, unangenehme Gerüche und Schimmelpilze im Bad oder WC. Der Ventilator garantiert einfachste Bedienung durch An- und Ausschalten mit dem Lichtschalter. Die Sensibilität des Feuchtigkeitssensors und die Nachlaufzeit mit Abschaltfunktion (3 bis 30 Min) sind individuell einstellbar. Die integrierte Rückschlagklappe transportiert die Abluft nach außen und verhindert gleichzeitig, dass die Außenluft ins Zimmer eindringt. Durch das attraktive Design mit Frontplatte aus hochwertigem Kunststoff passt der Ventilator zu jeder Badezimmer-Einrichtung. Mit einem Schalldruckpegel von 39 dB(A) sorgt der Badventilator für eine effiziente Belüftung und vermeiden störende Geräusche.

Info zu diesem Artikel

  • Durchmesser: Ø 100mm
  • Optimiert Ventilator Rad-Design für hohe Effizienz und lange Lebensdauer
  • Gehäuse und Lüfter Rad von hoher Qualität Kunststoff ABS (UV beständig)
  • Zuverlässiger und energiesparender Elektromotor
  • Leistung: 15 Watt / dB Angabe - 32 Dezibel / Luftstrom - 100 m³/h
  • Made in Europe - Hersteller Europlast

Dieser Ventilator ist für die Luftabsaugung in Wohn- und Geschäftsräumen wie Küchen, Bäder, Toiletten, kleine Büroräume etc. geeignet. Er ist für Rohrleitungen bis 3 m Länge oder zum direkten Wandanschluss bestimmt. Außerdem ist er für eine Wand- oder Deckenmontage entwickelt. Zusätzlich ist er mit einem Feuchtsensor ausgestattet. Das heißt, der Ventilator kann so eingestellt werden, dass er automatisch anläuft, wenn die Raumfeuchtigkeit ein bestimmtes Maß überschreitet. Dieser Ventilator hat auch ein sehr geringes Geräuschniveau und einen niedrigen Stromverbrauch.

Info zu diesem Artikel

  • Venteurope Badezimmer-Dunstabzugshaube mit Rückschlagventil + integriertem Moskitonetz. Es schützt vor allen Gerüchen und Insekten, die durch die Belüftungslöcher filtern können. Es ist einfach zu installieren und hat ein glänzend weißes Finish. Für die Installation von Wänden, Fenstern, Paneelen und Decken. 5 JAHRE Garantie
  • Eine große Version von 100 mm. Beeindruckender Luftstrom von 97 m3 / h. 230 V Spannung, Verbrauch: 14 Watt Überhitzungs-Wärmeschutz-Wechselstrommotor., Frequenz 50 Hz, geringes Rauschen und geringe Leistung max. Nur 35 dBA
  • Rückschlagventil: Verhindert Leckagen an der Außenluftzufuhr und -heizung, wenn der Extraktor nicht in Betrieb ist. Es vermeidet auch jegliche Luftzirkulation beim Stoppen Ihres Extraktors. Öffnet unter Luftdruck.
  • Elegantes, ultradünnes und modernes Profil für eine einfache Installation.
  • ABS Kunststoffgehäuse und -teile für längere Lebensdauer. 230 V langlebiger, energiesparender Motor Schaltmethode: Standard (an das Netzwerk angeschlossen) Entspricht den Bauvorschriften.

Dieser Badventilator kann an der Wand oder an der Decke montiert werden. Er ist ideal geeignet für Badezimmer und Toiletten. Das Drehschaufelsystem trägt zu der Aufrechterhaltung einer hohen Leistung bei. Durch das Einweg-Rückschlagventil gelangen beim Ausschalten des Produkts kein Luftstrom, keine Gerüche und kein Staub ins Innere. Das eingebaute Moskitonetz verhindert, dass unerwünschte Gegenstände in die Umwelt gelangen. Der Ventilator garantiert eine einfache Installation und hat ein elegantes, ultradünnes und modernes Profil.

Dieser Ventilator ist besonders geeignet zur Be- und Entlüftung des Badezimmers. Da dieser Ventilator sehr energieeffizient ist, ist er mit einem kugelgelagerten Motor ausgestattet. Dieser sorgt für einen besonders leichten Lauf des Motors und verringert den Kraftaufwand und verbraucht dadurch weniger Strom. Der eingebaute Feuchtsensor reagiert auf Tröpfchenbildung, wie zum Beispiel Dampf, der beim Duschen aufsteigt. Der Ventilator ist auch mit einer Rückstauklappe ausgestattet. Sie ist besonders leise, da sie nicht aus Kunststoff, sondern aus einer beweglichen, passgenauen Folie besteht. Wenn der Ventilator in Betrieb ist, öffnet sich die Rückstauklappe und die Luft kann ungehindert nach draußen dringen. Somit gibt es keine störenden Geräusche mehr.

Dieser Badventilator ist für eine Wandmontage geeignet und sticht hervor, durch sein modernes, geschwungenes Design. Der Ventilator befördert die feuchte Luft aus dem Raum und vermeidet so effektiv Schimmel. Zusätzlich hat er eine Timer/ Nachlauf-Funktion. Die Nachlaufzeit lässt sich von 3 bis 30 min einstellen. Auch dieser Badventilator hat eine eingebaute Rückstauklappe, dank derer es keine störenden Geräusche mehr gibt. Diese Klappe verhindert außerdem, dass von außen kalte oder feuchte Luft in den Wohnraum dringt, wenn der Ventilator ausgeschalten ist.

Mit diesem Badventilator gehören Feuchtigkeit, Schimmel und schlechte Gerüche der Vergangenheit an. Dieser leistungsstarke Ventilator ist mit einem Timer und einem Feuchtsensor ausgestattet und besitzt zudem noch ein elegantes Design. Sobald die Raumfeuchtigkeit einen bestimmten Schwellenwert, der individuell einstellbar ist, überschreitet, schaltet sich der Ventilator automatisch ein und läuft bis der Schwellenwert wieder unterschritten wurde. Auch die Nachlaufzeit kann individuell bis zu 30 Minuten eingestellt werden. Weiters kann der Badventilator nach einer schnellen und einfachen Installation mit dem Badezimmerlichtschalten problemlos ein- und ausgeschalten werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Badventilator ausführlich beantwortet

Wer sollte einen Badventilator benutzen?

Badventilatoren sind eine gute Möglichkeit, dein Badezimmer frisch und sauber zu halten. Sie können auch dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit in deinem Haus zu reduzieren, was besonders in den Wintermonaten wichtig ist, wenn du versuchst, Heizkosten zu sparen. Wenn du ein älteres Haus ohne zentrale Klimaanlage oder Heizung hast, ist die Installation eines Ventilators sogar noch nützlicher, um die Feuchtigkeit das ganze Jahr über zu reduzieren.

Welche Arten von Badventilatoren gibt es?

Es gibt zwei Arten von Badventilatoren. Der erste ist ein Deckenventilator, der von der Decke hängt und einen Abluftkanal hat, der die Außenluft durch das Dach oder die Wand nach draußen leitet. Diese Art von Ventilator kann in Neubauten installiert werden, ist aber für die Nachrüstung in bestehenden Häusern nicht zu empfehlen, da du Löcher in Wände und Decken schneiden musst, was bei unsachgemäßer Ausführung zu Wasserschäden führen kann. Wenn du dich für diese Option entscheidest, vergewissere dich, dass der Installateur wasserdichte Techniken wie das Abkleben der Fugen mit Klebeband anwendet, bevor er die Trockenbauwand darüber anbringt, damit es bei Regen nicht zu Lecks kommt.

Der zweite Typ ist ein Umluftventilator (auch bekannt als Pendellüftungssystem). Er saugt frische Luft über Lüftungsöffnungen in Bodennähe in den Raum und drückt die verbrauchte Luft nach oben an die Decke, wo sie durch eine andere Lüftungsöffnung in Kopfhöhe entweicht – und das alles ohne Rohrleitungen. Diese Geräte eignen sich am besten für Bäder, die wenig genutzt werden, da sie nur etwa 20 % ihres Volumens pro Stunde austauschen, im Vergleich zu mehr als 80 % bei herkömmlichen Lüftungsmodellen.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Badventilators achten?

Das Erste, worauf du achten musst, ist die CFM-Leistung. Sie gibt an, wie viel Luft der Ventilator pro Minute bewegen kann und wie effektiv er daher den Dampf aus deinem Badezimmer abführt. Du solltest auch darauf achten, dass der Ventilator über einen eingebauten Feuchtigkeitsregler verfügt, damit er sich automatisch ausschaltet, wenn die Luftfeuchtigkeit niedrig genug ist – das spart nicht nur Energie, sondern auch Geld. Schließlich solltest du darauf achten, dass sich der Ventilator leicht ein- und ausschalten oder die Geschwindigkeit einstellen lässt, ohne dass du mit elektrischen Bauteilen (z. B. Schaltern) in Berührung kommen musst.

Was macht einen guten Badventilator aus?

Ein guter Badventilator ist ein Ventilator, der seine Aufgabe leise und effizient erfüllt. Er sollte einfach zu installieren, zu bedienen und zu warten sein. Die besten Ventilatoren sind außerdem energieeffizient, damit sie dich auf lange Sicht nicht viel Geld kosten.

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis