Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 19. Januar 2023

Welcher ist der beste 3D-Drucker?

Die gebräuchlichsten Materialien, die in FDM-Druckern (Fused Deposition Modeling) verwendet werden, sind Thermoplaste wie ABS und PLA, aber es gibt auch andere Arten von Filamenten für verschiedene Anwendungen, wie Holz oder Metallverbundstoffe.

Ein 3D-Drucker bietet die großartige Möglichkeit, Teile und Produkte als Prototypen zu erstellen, bevor du sie in großen Mengen produzieren lässt. Er ist auch ein hervorragendes Werkzeug für die Herstellung von Einzelstücken, die mit herkömmlichen Methoden nicht möglich oder zu teuer sind, z. B. Schmuck, Spielzeug, Kunstwerke und vieles mehr. Du kannst Objekte in jeder Größe drucken – von kleinen Figuren bis hin zu ganzen Gebäuden. 3D-Drucker sind so erschwinglich geworden, dass es sie jetzt auch in vielen Läden gibt.

3D-Drucker: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • 🏆【300 x 300 x 320 mm großes Bauvolumen】 Mit dem 300 x 300 x 320 mm großen Bauvolumen und einer offenen Druckkammer können Sie problemlos große 3D-Modelle drucken oder mehrere kleine Modelle gleichzeitig auf der großen Baufläche drucken.
  • 🏆【Automatische CR Touch-Nivellierung】 Ausgestattet mit CR Touch kann die automatische 16-Punkt-Nivellierung schnell abgeschlossen werden, wobei die Druckhöhe der Punkte auf dem Heizbett kompensiert wird. Gute Effizienz spart viel Zeit.
  • 🏆【Hochpräzise Dual-Z-Achse】Mit einem Z-Achsen-Doppelschnecken- und Z-Achsen-Doppelmotor-Design arbeitet der Ender-3 Max Neo reibungsloser und synchroner, um die Möglichkeit von Linien und Graten an den Seiten Ihres zu verringern drucken und so die Druckqualität verbessern.
  • 🏆【Wiederherstellung nach Stromausfall und Filamentsensor】Ender-3 MAX NEO verfügt über die Funktion, Filamentauslauf oder -bruch/Stromverlust zu erkennen und den Druck nach der Wiederherstellung fortzusetzen. Durch die genaue Aufzeichnung der Druckdaten zum Zeitpunkt eines Stromausfalls/Filamentmangels oder -bruchs hilft es, die durch Unfälle verursachte Verschwendung von Filamenten und Zeit zu vermeiden.
  • 🏆【Aktualisieren Sie den Extruder aus rotem Metall und das geräuscharme Design】 Der neue verbesserte Extruder ohne pneumatische Verbindung hat eine hohe Zahnraddichte, eine reibungslose Zufuhr und verbessert die Leistung des Druckers erheblich. und das brandneue geräuscharme 32-Bit-Mainboard läuft mit niedrigen Dezibelpegeln und reduziert Geräusche erheblich, damit Sie Ihren Druck genießen können.

Dieser stabile, langlebige und einfach zu bedienende 3D-Drucker ist mit einer zusätzlichen Glasplatte, einer Cmagnet-Oberfläche und einem MeanWell-Netzteil, das vor unerwarteten Spannungsspitzen schützt, ausgestattet. Die abnehmbare und flexible Magnetplatte bietet einen umfassenden Schutz für deine 3D-Drucker-Bauplatte und sorgt für eine gleichmäßige Temperatur auf der gesamten Baufläche. Außerdem kann das Gerät den Druck von der zuletzt aufgezeichneten Extruderposition fortsetzen, falls unerwartete Stromausfälle aufgetreten sind.

Info zu diesem Artikel

  • UL-zertifiziertes MeanWell-Netzteil: Ausgestattet mit einem MeanWell-Netzteil, das vom börsennotierten Unternehmen mit ausgereifter Technologie hergestellt wird und alle Anforderungen an schnelles Aufheizen und langes Drucken erfüllt. Darüber hinaus ist die Stromversorgung in der Maschine verborgen, was sie viel sicherer macht.
  • Selbstentwickeltes leises Motherboard: Dieser Creality 3D-Drucker verwendet ein selbst entwickeltes 32-Bit-Silent-Motherboard, das eine stärkere Entstörung, schnellere und stabilere Bewegungsleistung, leises Drucken und einen Betrieb mit niedrigem Dezibel aufweist. KUNDENDIENST: Bitte drücken Sie auf der Seite unserer Storefront auf "Frage stellen", melden Sie ein Problem über die Seite "Ihre Bestellungen". Wir werden innerhalb von 24 Stunden antworten.
  • Mühelose Filament-Zufuhr: Ender3 V2 fügt dem Extruder einen Drehknopf hinzu, der das Laden und Zuführen von Filamenten viel einfacher macht; Das brandneue UI-System für die Bedienung und der 4,3-Zoll-Smart-Farbbildschirm verbessern die Benutzererfahrung erheblich.
  • Druckfunktion fortsetzen: Kann den Druckvorgang von der zuletzt aufgezeichneten Extruderposition fortsetzen, nachdem unerwartete Stromausfälle aufgetreten sind, wodurch Sie Zeit sparen und Abfall reduzieren.
  • Carborundum-Glasplattform: Ermöglicht eine schnellere Erwärmung des Hotbeds und Drucke haften besser, ohne sich zu verziehen. Ultra-Glätte sogar auf der ersten Schicht.

Dieser 3D-Drucker verwendet ein 32-Bit-Silent-Motherboard, das eine stärkere Entstörung, eine schnellere und stabilere Bewegungsleistung, ein leises Drucken und einen Betrieb bei wenig Dezibel ermöglicht. Das MeanWell-Netzteil sorgt für ein schnelles Aufheizen und ein langes Drucken. Für eine Ultra-Glätte auf der ersten Schicht, eine mühelose Filament-Zufuhr und eine verbesserte Benutzererfahrung durch ein brandneues UI-System und einen Smart-Farbbildschirm ist bei diesem 3D-Drucker gesorgt.

Info zu diesem Artikel

  • Multifunktionsdrucker – 3D Druck und Lasergravur in einem Gerät. Der Umbau zwischen 3D Druck und Lasergravur geht mit einigen wenigen Handgriffen schnell und einfach. Der Druckbereich für den 3D Druck liegt bei 210x 210 x 205mm, für die Lasergravur bei 220 x 214mm. Der 3D Drucker kann Filamente mit 1.75mm verarbeiten, die Lasergravur funktioniert auf Papier, Holz, Leder und ähnlichen Materialien.
  • Funktionen – Leiser Druck dank TMC2208 Treiber, durch die genauere Ansteuerung der Schrittmotoren, wird der Geräuschpegel stark reduziert. Der Dual-Extruder wurde hinsichtlich Kraft und Filamentführung optimiert, dadurch können flexible Filamente wie TPU gut gedruckt werden. Weiters hat der Mega Pro eine „smart Auxiliary Leveling“ Funktion, diese fährt den Druckkopf gezielt in die Ecken und erleichtert das Druckbett-leveling.
  • Mehrere Farben mit nur einer Druckdüse – Der Druck kann bei einer bestimmten Layer nummer gestoppt werden, um das Filament zu tauschen. Dieses Feature ist sehr effektiv, einfach und ermöglicht großartige Effekte. In einem Druckvorgang kann bis zu 6-mal gestoppt werden.
  • Aufbau – Stabiler starrer Metallrahmen, die Steifigkeit des Rahmens wirkt sich positiv auf detaillierte Drucke aus. Der modulare Aufbau ermöglicht einen schnellen einfachen Zusammenbau in wenigen Minuten. Die Druckbett Einstellräder wurden um das Doppelte vergrößert und bieten mehr Komfort in der Höhenverstellung des Druckbettes.
  • Garantie/Service - Sie kaufen direkt von Anycubic, wie bieten Ihnen ein Jahr Garantie – Druckkopf und Heizbett unterliegen gesonderten Garantiebestimmungen. Für technische Fragen zu dem Drucker, bzw. Software, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dieser stabile und komfortable 3D-Drucker bietet 3D-Druck und Lasergravur in einem Gerät und der Umbau dafür erledigt sich mit nur wenigen Handgriffen. Der 3D-Drucker kann Filamente mit 1,75 mm bei einem stark reduzierten Geräuschpegel verarbeiten, die Lasergravur funktioniert auf Papier, Holz, Leder und ähnlichen Materialien. Der Druck kann bei einer bestimmten Layernummer gestoppt werden, um das Filament zu tauschen. Dieses Feature ist sehr effektiv, einfach und ermöglicht großartige Effekte. In einem Druckvorgang kann bis zu 6-mal gestoppt werden.

Info zu diesem Artikel

  • 【Hervorragendes Industriedesign】 Der Auqila 3D-Drucker verwendet eine Carborundum-Glasplattform, die das Aufheizen der Bauplattform in 5 Minuten ermöglicht und die Drucke besser haften, ohne sich zu verziehen. So können Anwender eine schnelle manuelle Formentnahme realisieren.
  • 【Schnelles Aufheizen】 Der 3D-Drucker ist mit der neuesten Extruder-Technologie ausgestattet, die selten Probleme wie Düsenverstopfung und schlechte Extrusion verursacht. Die Düse ist eine professionelle Ganzmetalldüse, die Größe beträgt 0,4 mm, sie erreicht die Betriebstemperatur (180 ° C) in 5 Minuten.
  • 【Vollständig Open Source】 Aquila ist ein unkomplizierter BD-Drucker, der auf Open-Source-Technologie basiert. Es ermöglicht flexible Upgrades und verschiedene Modifikationen. In der Zwischenzeit können Sie Ihre Lieblingssoftware wie VoxelMaker, Cura und mehr auswählen.
  • 【Einfach zu montieren】 Die vollständigen und detaillierten Installationsanweisungen und die Videoanalyse bieten Benutzern ein perfektes Installationserlebnis. Stellen Sie sicher, dass Sie es innerhalb von 2 Stunden installieren. Möglicherweise benötigen Sie Hilfe bei der Anpassung der Plattform, um bessere Druckergebnisse zu erzielen, und machen Sie sich darüber keine Sorgen. Wir werden Ihnen auch die Nivellierungsdetails zur Verfügung stellen.
  • Alle Voxelab 3D-Drucker erhalten lebenslange technische Unterstützung und eine einjährige Garantie. Wir bieten einen 24-Stunden-Online-Kundenservice, wenn Sie Fragen zum Produktbetrieb oder zur Software haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Dieser 3D-Drucker heizt dank seiner Carborundum-Glasplatte schnell auf. Auch haften die Drucke auf dieser Platte besser und verziehen sich nicht. Er ist mit der neuesten Extruder-Technologie ausgestattet, die selten Probleme wie Düsenverstopfung und schlechte Extrusion verursacht. Außerdem basiert dieser 3D-Drucker auf der Open-Source-Technologie, die flexible Upgrades und verschiedene Modifikationen ermöglicht. Das Gerät lässt sich ganz leicht installieren.

Info zu diesem Artikel

  • 【Schneller Aufbau】
  • 【Leistungsstarker Extruder】
  • 【Ultrabase Plattform】
  • 【Genauigkeits Upgrade】
  • 【Weitere Funktionen】

Dieser stabile 3D-Drucker mit TFT-Touchscreen heizt schnell auf, lässt sich leicht in nur 3 Schritten aufbauen und kann mit den verschiedensten Materialien, wie Holz, TPU, PLA und ABS verwendet werden. Er verfügt über einen verbesserten Extruder, der das Risiko von Düsenverstopfungen und schlechter Extrusion erheblich senkt und vor ein verbessertes Druckerlebnis sorgt. Sein Doppelschraubenmotor ist langlebiger als der herkömmliche Kupplungsmotor und sorgt zugleich für eine hohe Genauigkeit.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema 3D-Drucker ausführlich beantwortet

Wer sollte einen 3D-Drucker benutzen?

Jeder, der etwas herstellen möchte. Der 3D-Druck ist eine großartige Möglichkeit für Menschen aller Altersgruppen und Fähigkeiten, Dinge zu erschaffen, die sie nie für möglich gehalten hätten – von Spielzeug und Werkzeugen bis hin zu Kunstwerken oder Prototypen. Er ist auch ein hervorragendes Werkzeug für Pädagoginnen und Pädagogen, die ihren Unterricht ins 21. Jahrhundert bringen wollen.

Welche Arten von 3D-Druckern gibt es?

Der gebräuchlichste Typ ist der FDM-Drucker, der ein Kunststoff-Filament verwendet, um Schichten übereinander aufzubauen, bis du dein fertiges Produkt hast. Dieser Prozess kann zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden dauern, je nachdem wie groß oder komplex dein Modell ist. Eine andere beliebte Methode, um Objekte dreidimensional zu drucken, ist die Stereolithografie, bei der ein ultravioletter Laserstrahl Schicht für Schicht Querschnitte nachzeichnet, bis du ein fertiges Objekt hast, das aussieht, als wäre es mit Tintenstrahldruck statt mit geschmolzenem Kunststoff gedruckt worden.

Worauf muss ich beim Vergleich eines 3D-Druckers achten?

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von 3D-Druckern achten solltest. Der erste Punkt ist das Bauvolumen, also die Größe des Objekts, das du damit drucken kannst. Als Nächstes folgen die Auflösung der Schichten und die Geschwindigkeit, mit der dein Drucker Schichten übereinander druckt (je höher diese beiden Werte sind, desto besser). Schließlich ist da noch der Preis – wenn du etwas willst, das lange hält, musst du mit einem hohen Preis rechnen.

Was macht einen guten 3D-Drucker aus?

Ein guter 3D-Drucker sollte in der Lage sein, qualitativ hochwertige Drucke mit einem Minimum an Aufwand zu produzieren, ohne dass die Kosten ins Unermessliche steigen. Die besten Drucker sind diejenigen, die von Grund auf für das Drucken entwickelt wurden und nicht für andere Anwendungen wie Laserschneiden oder CNC-Fräsen. Sie werden in der Regel mit einer Software geliefert, die dir den Einstieg erleichtert und dir später die Möglichkeit gibt, fortschrittlichere Funktionen zu nutzen (z. B. Multimaterialdruck). Und schließlich bieten sie wahrscheinlich eine Art Garantie gegen Defekte – es macht schließlich keinen Sinn, etwas zu kaufen, das dann nicht richtig funktioniert.

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis