Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 2. Dezember 2022

Welche sind die besten Badelatschen?

Sie können aus Gummi, Kunststoff oder anderen Materialien bestehen und haben keine Profilierung an den Sohlen, um ein Ausrutschen auf nassen Oberflächen wie Badewannen zu verhindern. Badelatschen sind ideal für die Sauna, das Frei- oder Hallenbad, öffentliche Duschen, wie z.B. im Fitnessstudio oder als Hausschuhe im Sommer. Sie sind auch gut für Leute, die nicht in der eigenen Dusche ausrutschen wollen. Das Tragen von Badelatschen verringert das Risiko, Fußpilz zu bekommen und schützt besonders sensible Fußsohlen vor sonnenaufgeheizten Böden im Freibad. Viele finden sie bequemer als Flip-Flops, da sie nicht zwischen dem ersten und zweiten Zeh scheuern.

Badelatschen: Favoriten der Redaktion

Die besten Badelatschen für den Sommer

Info zu diesem Artikel

  • LICO Barracuda V Unisex - Erwachsene Sandalen,Sandaletten,BADESANDALEN,Badeschuhe,Badelatschen,Badeschlappen,Badesandale,Wasserschuhe,Aquaschuhe,Strandschuhe,Freizeitschuhe,Sommerschuhe,Hausschuhe,Klettverschluss,See,Pool,Schwimmbad,Urlaub,Damen,Herren,schwarz/silber(Schwarz)
  • Obermaterial: Synthetik, Laufsohle: rutschfeste Laufsohle mit optimaler Dämpfung
  • Absatztyp: Flach, Absatzhöhe: 0 cm
  • Weite: Normal, Verschluss: Klettverschluss mit regulierbarer Weite, Fütterung: Ungefüttert
  • lico hallenschuhe junge mädchen pantoletten damen badelatschen jungen hausschuhe turnschuhe bioline kinder 36 sandalen

Diese Unisex-Sandalen für Erwachsene sind perfekt für jede sommerliche Aktivität. Mit dem bequemen und stylischen Design dieser Sandalen machst du am Strand oder am Pool immer eine gute Figur. Das schwarz-silberne Farbschema ist perfekt für Männer und Frauen und der Klettverschluss sorgt für eine sichere und verstellbare Passform.

Die rutschfeste Außensohle mit optimaler Verdunstung ist ideal für nasse Bedingungen und macht diese Schuhe perfekt für jede Aktivität im Wasser. Egal, ob du im Urlaub bist oder einfach nur Zeit am See oder im Schwimmbad verbringst, mit diesen Schuhen wirst du das Beste aus deinem Sommer machen.

Die besten Badelatschen für guten Halt

Diese Badelatschen sind perfekt für deinen nächsten Ausflug ins Freibad. Sie sind aus leichtem, weichen und angenehmen PVC, das sehr flexibel, aber auch widerstandsfähig ist.

Sie haben keinen Verschluss, sodass du einfach in sie hineinschlüpfen kannst. Am vorderen und hinteren Ende der Latsche ist die Sohle leicht gewölbt, damit du einen guten Halt hast und nicht so schnell ungewollt aus ihr herausrutschtst.

Die besten Badelatschen mit Massage-Noppen

Info zu diesem Artikel

  • Verstellbare Passform; Klettverschluss
  • Single-bandage EVA-Obermaterial für leichten Komfort
  • EVA-Noppen am Fußbett
  • Cloudfoam-Zwischensohle und Memory-Schaum-Einlegesohle für Komfort und hervorragende Dämpfung

Dieser Badeschuh ist ausgestattet mit einem Klettverschluss an der Bandage, sodass die Weite individuell reguliert werden kann. Das Fußbett verfügt außerdem über Noppen, die für ein entspannendes Tragegefühl an der ganzen Fußsohle sorgen und beim Laufen deine Füße angenehm massieren.

Außerdem bieten sie dir einen guten Halt, gerade in feuchten Umgebungen. Mit diesen Latschen rutschst du nur schwer aus.

Die besten Badelatschen mit weicher Sohle

Info zu diesem Artikel

  • Weicher Riemen.
  • Weiches, gepolstertes Fußbett.
  • EVA-Laufsohle.

Diese lässigen Unisex-Sandalen bieten ein angenehmes Tragegefühl und sind schön leicht, wodurch sie vielfältig einsetzbar sind. Ob im Gym, am Strand oder in der Sauna, diese Badeschlappen sind echte All-Rounder.

Die weiche, vorgeformte Fußsohle mit Dämpfung sorgt für langanhaltenden Komfort der Latschen. Sie sind leicht und stylisch was sie immer und überall zu einem echten Hingucker macht.

Die besten farbenfrohen Badelatschen

Du findest die vielen schwarzen, weißen und dunkelblauen Badelatschen auf dem Markt langweilig und wünschst dir ein farbefrohes Design? Dann sind diese genau das richtige für dich. Mit diesen Badelatschen in coral und türkis kriegst du sofort ein richtiges Urlaubsfeeling.

Und das Massage-Fußbett trägt noch weiter dazu bei, dass du dich damit in der Sauna, im Hallen- oder Freibad und am Strand wunderbar entspannen und dem Alltag entfliehen kannst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Badelatschen ausführlich beantwortet

Wer sollte Badelatschen benutzen?

Jeder, der in der Sauna, im Hallen- oder Freibad, in der Dusche oder am Strand nicht barfuß herum laufen will. Sie sind ideal für Menschen mit einer empfindlichen Fußsohle und die, die Fußpilz vermeiden wollen.

Welche Arten von Badelatschen gibt es?

Viel Badelatschen haben einen erhöhten Absatz, der dir das Gehen im Bad oder in der Dusche erleichtert. Außerdem stützt er den Knöchel, wenn du beim Gehen auf rutschigen Oberflächen wie Fliesenböden zusätzliche Hilfe brauchst. Die Sohle besteht in der Regel aus Gummi oder einem anderen rutschfesten Material, damit du auf nassen Böden sicher stehen kannst, ohne auszurutschen und hinzufallen. Einige Modelle haben eine rutschfeste Sohle, andere nicht. Manche haben eine Massage-Sohle, d.h. kleine Noppen auf der Oberfläche, was an den Füßen sehr angenehm ist.

Worauf muss ich achten, wenn ich Badelatschen vergleiche?

Beim Vergleich von Badelatschen solltest du die Höhe, Breite und Länge berücksichtigen und ob sie auf deinen Fuß passen. Außerdem ist es wichtig, dass du in ihnen einen guten Halt hast. Du kannst auch vergleichen, indem du dir andere Eigenschaften ansiehst, die sie bieten, z. B. ob sie eine rutschfeste Sohle haben, ob sie waschmaschinenfest sind usw.

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis