Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 21. Januar 2023

Welche ist die beste Nähmaschine?

Es gibt sie schon seit Jahrhunderten. Erfunden wurde sie von Thomas Saint, einem Engländer, der im 17. Jahrhundert lebte. Die ersten Nähmaschinen wurden manuell angetrieben, aber später wurden sie auch elektrisch betrieben. Heute gibt es viele verschiedene Arten von Nähmaschinen, die zum Nähen verschiedener Stoffe wie Leder, Seide oder Baumwolle usw. verwendet werden können, je nach Verwendungszweck und Anforderungen.

Nähmaschinen sind großartige Werkzeuge, die dir helfen, Geld zu sparen, indem du Dinge zu Hause herstellst, anstatt sie im Laden zu kaufen. Sie ermöglichen es dir, deine Kreativität auf spielerische Weise auszudrücken. Eine Nähmaschine ist eine Investition, die bei richtiger Pflege viele Jahre halten wird.

Nähmaschine: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • Robuste Nähmaschine: Die 23 integrierten Stiche inklusive Grund-, Stretch-, Zier- und Knopflochstiche ermöglichen es Ihnen, eine Vielzahl von Projekten zu nähen, wie Mode, Heimdekoration, Steppdecken, Handwerk und mehr
  • Automatische Nadeleinfädler Nähmaschine: Nachdem Sie dem direkt auf der Maschine aufgedruckten Einfädelweg folgen, hilft Ihnen diese integrierte Funktion mühelos, das Nadelöhr ohne Augenbelastung oder Frustration einzufädeln. Ampere (0,7) Watt (84) Volt (120) Hz (60)
  • Nähmaschine mit hoher Geschwindigkeit: Die Singer 4423 Nähmaschine hat eine maximale Nähgeschwindigkeit von 1, 100 Stiche pro Minute, sodass Projekte schnell genäht werden können. Der 60 % stärkere Motor bietet mehr Durchstechkraft für dicke Nähte
  • Robuster Metallrahmen: Die Singer 4423 Hochleistungs-Nähmaschine ist ein wahres Arbeitstier. Mit einem robusten Metallinnenrahmen, Edelstahlbettgestell, extra hoher Nähgeschwindigkeit und leistungsstarkem Motor kann diese Nähmaschine durch eine Vielzahl von schweren Stoffen nähen und bietet lang anhaltende Stabilität
  • Nähmaschinenzubehör: Eine Vielzahl von Zubehör ist im Lieferumfang enthalten mit Allzweckfuß, Reißverschlussfuß, Knopflochfuß, Knopfnähfuß, Nahttrenner / Fusselbürste, Quiltführung, Nadeln, Spulen, Schraubendreher, Hilfsspulennadel, Spulenfilz sind alle bequem in der Zubehörablage verstaut und verstaut. Ein weichseitiger Staubschutz ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten
  • Singer 4423 strapazierfähige tragbare Nähmaschine hat 25 Jahre eingeschränkte Garantie. Hinweis: Sehen Sie sich die Videos und die PDF unten in den technischen Spezifikationen für Handbücher an.

Dank ihres leistungsstarken Motors ist diese strapazierfähige und tragbare Nähmaschine ein wahres Arbeitstier bei extra hoher Nähgeschwindigkeit. In ihr sind 23 Stiche, darunter Grund-, Stretch-, Zier- und Knopflochstiche, integriert, weshalb sie für eine Vielzahl von Projekten, auch mit schweren Stoffen, geeignet ist.

Die Nähmaschine verfügt über einen robusten Metallrahmen und kommt mit einer großen Menge an Zubehör. Außerdem wird der Nähvorgang durch einen automatischen Nadeleinfädler erleichtert.

Info zu diesem Artikel

  • 23 Nähprogramme; z.B. Gerad- und Zickzackstich, elastischer Blindstich, Dessousstich, Stretch- Gerad- und Zickzacknaht, Rautenstich, Überwendlingstich, Spezial Overlockstich, Federstich
  • Eingebauter Nadeleinfädler; Schnelles, einfaches Einfädeln der Nadel
  • 4-Schritt-Knopflochautomatik; Einfaches Knopflochnähen in verschiedenen Größen
  • Variable Stichlängen- und Breitenverstellung

Diese Nähmaschine bietet dir 23 verschiedene Programme, mit denen du zum Beispiel Geradstiche, Zickzackstiche, elastische Blindstiche, Dessousstiche, Stretchstiche, Rautenstiche, Überwendlingsstiche oder Federstiche nähen kannst. Dabei ermöglicht der eingebaute Nadeleinfädler ein schnelles und einfaches Einfädeln. Außerdem verfügt die Nähmaschine über die 4-Schritt-Knopfautomatik und eine variable Stichlängenverstellung.

Info zu diesem Artikel

  • 【EINFACHE BEDIENUNG】Eine besonders intuitive, kompakte, praktische und handliche Nähmaschine. Ideal für Anfänger und Nähbegeisterte
  • 【SUPER VOLLSTÄNDIG】17 Nähstiche, Rückstich, Geradstich in 6 Ausführungen, elastische Stiche, Knopfloch in 4 Schritten, Einstellung des Knopflochfußes, Nadelpositionskontrolle, Zickzackstich- und Einstellung der Fadenspannung
  • 【PERFEKT FÜR DICKE STOFFE】Doppelte Höhe des Nähfußes, Metallplatte, robuster, rotierende Greifern, leistungsstarker Motor und 6-reihiger Transporteur des Stoffes und praktische, LED-beleuchtete Arbeitsplatte; alle diese wichtigen Eigenschaften sorgen für eine perfekte Naht, sowie bei leichten, als auch bei dicke Stoffen, wie Jeans
  • 【ROBUST, PRAKTISCH UND HANDLICH】Interner Aufbau aus beständigem Metall, mit 3-jähriger Garantie. Der im Maschinenaufbau integrierte Tragegriff erlaubt einen einfachen Transport. Ideal für Nähkurse, einfach und kreativ. Mit der Nähmaschine Brother JX17FE in limitierter Ausgabe kann jede Näharbeit oder kreative Arbeit einfach und schnell ausgeführt werden
  • 【FREISTEHENDER ARM】Durch diese Eigenschaft können Rundnähte ausgeführt werden, welche den Konturen aller Kleidungsstücke, wie Hosenbeine, Manschetten, Handschuhe und vielem mehr, folgen

Diese kompakte, praktische und handliche Nähmaschine lässt sich ganz einfach bedienen und transportieren und ist somit ideal für Anfänger, die vielleicht auch einen Nähkurs besuchen. Dank der 17 verschiedenen Stiche, der Metallplatte, der doppelten Höhe des Nähfußes und des leistungsstarken Motors können nicht nur leichte, sondern auch schwere Stoffe bearbeitet werden. Durch den freistehenden Arm können zudem Rundnähte, zum Beispiel für Hosenbeine oder Handschuhe, ausgeführt werden.

Info zu diesem Artikel

  • VIELSEITIG: Für alltägliche und kreative Nähprojekte, egal ob Home-Deko, Hose kürzen oder Bluse nähen
  • 40 tolle STICHE: Nutz-, Zier-, Overlock-, Blind- & elastische Stiche sowie 5 automatische Knopflöcher
  • KOMFORT: Nadeleinfädler, Spulenautomatik, Variable Stichlänge, -breite und Fadenspannung
  • ZUBEHÖR: 7 Nähfüße, 5 Nadeln, online Tutorial Videos, u. v. m.
  • VERBESSERUNGEN: Bewährte Qualität dank Metallkorpus & stabilisierter Nadelstange / Mehr Möglichkeiten dank größerem Durchgang & schlankem Freiarm / 3 neue Betriebsmodi dank Software Update
  • EXTRAS: Begrenzung der max. Nähgeschwindigkeit & automatisches Vernähen
  • 3 Jahre Herstellergarantie

Diese Nähmaschine verfügt über 40 verschiedene Stiche, 5 automatische Knopflöcher sowie einen schlanken Freiarm und kann für zahlreiche alltägliche oder kreative Nähprojekte verwendet werden. Für Komfort beim Nähen sorgen ein Nadeleinfädler, die Spulenautomatik, die automatische Vernäh-Funktion, die variable Stichlänge und -breite sowie die Fadenspannung. Um herauszufinden, wie du diese Nähmaschine optimal nutzen kannst, stehen dir Online-Tutorial-Videos zur Verfügung.

Info zu diesem Artikel

  • COMPUTERGESTEUERT: Das Nähmaschinen-Modell Carina Professional überzeugt mit LED-Display und großem Bedienfeld. Nähmaschine inklusive großem Anschiebetisch und 11 vollautomatischen Knopflöchern
  • NÄH-KOMFORT: Der großzügige Freiarm-Anschiebetisch der digitalen Computernähmaschine bietet eine extra große Auflagefläche, was besonders das Nähen von größeren Nähstücken komfortabel macht
  • GUTES HANDLING: Digitale Nähmaschine mit einfacher Bedienung, da jeder Stich bereits auf die optimale Länge und Breite voreingestellt ist. Das Display zeigt zusätzlich den richtigen Nähfuß an
  • FUNKTIONEN: Nähmaschine mit 70W Motor, LED-Bildschirm mit extra großen Tasten, blendfreiem LED Näh-Licht, automatischem Nadeleinfädler & Freiarm. Geschwindigkeit lässt sich stufenlos einstellen
  • GESCHENKIDEE: Von Anfänger bis Kenner eignet sich die Maschine als Geschenk, um kreatives Denken zu fördern & um Näharbeiten wie Kostüme oder Baby-Bekleidung schnell und zuverlässig zu erledigen

Diese computergesteuerte Nähmaschine besticht durch einen LED-Bildschirm mit extra großen Tasten, ein blendfreies LED-Licht, einen automatischen Nadeleinfädler und einen Freiarm. Sie lässt sich einfach bedienen, da jeder Stich bereits auf die optimale Länge und Breite voreingestellt ist. Außerdem lässt sich die Geschwindigkeit stufenlos regulieren.

Zur Nähmaschine gehört ein großer Anschiebetisch. Dieser bietet eine extra große Auflagefläche, die ideal zum Nähen von großen Stücken ist.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Nähmaschine ausführlich beantwortet

Wer sollte eine Nähmaschine benutzen?

Jeder, der nähen möchte. Es ist eine tolle Möglichkeit für Kinder und Erwachsene, den Umgang mit der Nähmaschine zu lernen oder einfach nur Spaß daran zu haben.

Welche Arten von Nähmaschinen gibt es?

Es gibt viele Arten von Nähmaschinen. Zu den gängigsten gehören die mechanische, die computergesteuerte und der Overlocker / Serger.

Die mechanische Nähmaschine ist eine Maschine, die Zahnräder und Rädchen benutzt, um die Nadel auf und ab sowie hin und her zu bewegen. Es gibt sie schon seit über 100 Jahren, aber sie ist immer noch beliebt, weil sie sehr erschwinglich ist. Sie kann sowohl von Anfängern als auch von fortgeschrittenen Näherinnen verwendet werden. Es gibt jedoch einen großen Nachteil bei diesem Maschinentyp: Du kannst die Spannung nicht einstellen. Wenn deine Stiche zu locker oder zu fest werden, bleibt dir nichts anderes übrig, als deine gesamte mechanische Nähmaschine zu ersetzen.

Computergesteuerte Nähmaschinen verwenden Computerchips anstelle von Zahnrädern, um ihre Bewegungen zu steuern. Daher bieten diese Modelle mehr Flexibilität, wenn es darum geht, die Stichlänge/-breite usw. einzustellen. Außerdem können bei einigen computergesteuerten Modellen mithilfe spezieller Softwareprogramme, die aus dem Internet heruntergeladen werden können, sogar eigene Designs erstellt werden. Natürlich sind all diese Funktionen nicht billig.

Ein Overlocker / Serger vereint die Funktionen einer mechanischen und einer computergesteuerten Nähmaschine in einem Gerät.

Worauf muss ich beim Vergleich einer Nähmaschine achten?

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Nähmaschinen achten musst. Der erste Punkt ist die Anzahl der Stiche, die sie machen kann, und wie viele verschiedene Stichmuster es gibt. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Maschine einen automatischen Nadeleinfädler hat, damit du dich nicht jedes Mal mit dem Einfädeln deiner Nadeln abmühen musst.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist, ob Zubehör wie Spulen, Scheren usw. im Lieferumfang enthalten sind und ob sie in einem eigenen Aufbewahrungskoffer oder einer Tasche geliefert werden. Überprüfe außerdem, welche Art von Garantie der Hersteller auf sein Produkt gewährt – so hast du die Gewissheit, dass innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach dem Kauf (in der Regel 1 Jahr) nichts schiefgehen kann.

Was macht eine gute Nähmaschine aus?

Eine gute Nähmaschine ist eine, die das tut, was du von ihr erwartest. Sie sollte einfach zu bedienen sein, eine Vielzahl von Stichen und Funktionen haben und jahrelang halten, ohne kaputtzugehen oder repariert werden zu müssen.

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis