Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 18. Januar 2023

Welche ist die beste E27-Glühbirne?

Sie wurde in den frühen 1900er Jahren eingeführt und ist auch heute noch beliebt. Die Vorteile dieser Art von Glühbirne sind die folgenden:

Diese Art von Glühbirne verbraucht weniger Energie als andere Typen, was bedeutet, dass du bei deiner Stromrechnung Geld sparen kannst, wenn du zu diesen Glühbirnen wechselst. Außerdem halten sie länger, sodass sie nicht so oft ausgetauscht werden müssen.

Diese Lampen haben auch eine durchschnittliche Lebensdauer von 2.000 bis 3.000 Stunden, je nachdem, wie oft sie am Tag benutzt werden (je häufiger sie aus- und eingeschaltet oder gedimmt werden, desto kürzer ist ihre Lebensdauer). Das ist etwa 10 Mal länger als bei Glühlampen.

E27-Glühbirne: Favoriten der Redaktion

Die beste langlebige E27-Glühbirne

Info zu diesem Artikel

  • Mit einer Lebensdauer von 15.000 Stunden wird diese Lampe mehr als 13 Jahre lang halten (basierend auf einer Leuchtdauer von 3 Stunden/Tag)
  • Sofortige Helligkeit von 1055 Lumen; keine Wartezeit bis zur vollständigen Helligkeit
  • Mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin bietet diese Lampe warmweißes Licht und schafft so eine wohlige Atmosphäre in jedem Raum
  • Bei einem Verbrauch von 10 Watt und jährlichen Betriebskosten von gerade einmal € 3,33 können Sie mit dieser Lampe bis zu 86% Ihrer jährlichen Stromkosten und € 280,60 über die gesamte Lampen-Lebensdauer im Vergleich zu vergleichbaren Glühlampen einsparen (basierend auf einer Leuchtdauer von 3 Std./Tag und einem Preis von € 0,29/kWh; diese Werte können je nach Strompreis und Leuchtdauer/Tag variieren)
  • Hohe Farbwiedergabe (CRI>80) für lebhafte und natürliche Farben
  • Nicht dimmbares Leuchtmittel, funktioniert nicht mit Dimmer

Mit einer Lebensdauer von 15.000 Stunden wird diese Birne mehr als 13 Jahre lang halten (basierend auf einer Leuchtdauer von 3 Stunden/Tag). Mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin bietet diese Lampe ein Warmweiß-Licht und schafft so eine wohlige Atmosphäre in jedem Raum.

Außerdem spart diese energiesparende Glühbirne im Gegensatz zu klassischen Lichtquellen Strom.

Die beste hochwertige E27-Glühbirne

Info zu diesem Artikel

  • Energieverbrauch 10 kWh/1000h bei 806 lm
  • Lange Lebensdauer bis zu 15000 Stunden und bis zu 100000 Schaltzyklen
  • Warmweißes Licht für Wohlbehagen und Entspannung in Wohn-, Schlaf-, und Kinderzimmern
  • Sofort volles Licht, keine Aufwärmzeit
  • Einfacher Austausch von Standardglühlampen, echter Ersatz für eine 8.5W=60W-Glühbirne (Außenanwendungen nur in geeigneten Leuchten)
  • Geringere Wärmeentwicklung (gegenüber dem Standardreferenzprodukt)
  • Sehr geringer Energieverbrauch – 10 kWh/1000h (durchschnittlicher Jahresnutzungswert)
  • Sehr lange Lebensdauer – bis zu 15000 Stunden bei 100000 Schaltzyklen
  • Warmweißes Licht für Wohlbehagen und Entspannung, in Schlafzimmer oder Kinderzimmern
  • Sofort 100% Licht, keine Aufwärmzeit
  • Einfacher Austausch von Standardglühlampen, echter Ersatz für eine 60-W-Glühbirne (Außenanwendungen nur in geeigneten Leuchten)
  • Geringere Wärmeentwicklung (gegenüber dem Standardreferenzprodukt)

Diese E27-Glühbirne zeichnet sich durch einen Energieverbrauch von 10 kWh/1000h bei 806 LM aus und garantiert dabei eine lange Lebensdauer bis zu 15000 Stunden und bis zu 100000 Schaltzyklen.

Dabei sorgt warmweißes Licht für Wohlbehagen und Entspannung in Wohn-, Schlaf-, und Kinderzimmern. Dabei findet auch nur eine geringere Wärmeentwicklung (gegenüber dem Standardreferenzprodukt) statt.

Die beste dimmbare E27-Glühbirne

Info zu diesem Artikel

  • Energieverbrauch 7 kWh/1000h bei 806 lm
  • Lange Lebensdauer – bis zu 15000 Stunden und bis zu 100000 Schaltzyklen
  • Warmweißes Licht für Wohlbehagen und Entspannung in Wohn-, Schlaf-, und Kinderzimmern
  • Sofort volles Licht, keine Aufwärmzeit
  • Einfacher Austausch von Standardglühlampen, echter Ersatz für eine 60-W-Glühbirne (Außenanwendungen nur in geeigneten Leuchten)
  • Geringere Wärmeentwicklung (gegenüber dem Standardreferenzprodukt); Klare Lampe mit innovativer LED-Filament-Technologie im Vintage-Retro-Stil

Diese vielseitig einsetzbare LED-Lampe, verwandelt alltägliche Tätigkeiten in leuchtende Highlights mit einer hohen Farbwiedergarbe, einem 360° Ausstrahlwinkel und dimmbare Lichtlösungen.

Zudem garantiert sie dir bei einem geringen Energieverbrauch von 7 kWh/1000h bei 806 LM eine lange Lebensdauer von bis zu 15000 Stunden und bis zu 100000 Schaltzyklen. Dabei spenden dir die klassischen Filament Lampen spenden dimmbares Licht für stimmungsvolle Helligkeit.

Die beste energiesparende E27-Glühbirne

Info zu diesem Artikel

  • Energiesparend: Mit einer Leistung von 8.8W ersetzt diese LED Lampe eine 60W Glühlampe, damit können über 85% an Stromkosten gespart werden
  • Hohe Lichtqualität: Gibt 806LM warmes Licht für ein gemütliches und einladendes Ambiente aus, CRI> 80 für lebendigeres und natürlicheres Licht.
  • Einfache Montage: Um die herkömmliche Glühlampe zu ersetzen, wird diese LED direkt in den E27-Sockel gedreht.
  • Breiter Abstrahlwinkel: Mit einem Abstrahlwinkel von 200° wird die Umgebung großzügig beleuchtet.
  • Was Sie bekommen: 6 x E27 LED Lampen

Mit einer Leistung von 8W ersetzt diese LED Lampe eine 60W Glühlampe, damit können über 85% an Stromkosten gespart werden. Sie gibt 806LM warmes Licht für ein gemütliches und einladendes Ambiente aus und sorgt mit CRI> 80 für lebendigeres und natürlicheres Licht.

Um die herkömmliche Glühlampe zu ersetzen, wird diese LED direkt einfach und unkompliziert in den E27-Sockel gedreht. Breiter. Mit einem Abstrahlwinkel von 180° wird die Umgebung großzügig beleuchtet.

Die beste stilvolle E27-Glühbirne

Bestehend aus transparentem Kristallglas, Vakuum innen, gefüllt mit Helium, hat diese Vintage-Glühbirne einen geringen Licht-Verlust und längere Lebensdauer. Die Helligkeit entsprechend 40 Watt kann die Leistung der Birne über 90% einsparen und so Energie sparen. Und das bei einer durchschnittlichen Lebensdauer von ca. 25.000 Stunden.

Die Retro-Glühbirne eignet sich geeignet für den täglichen Gebrauch, Museen, Hotels, Cafés, Restaurants und wo du eine altväterliche Atmosphäre schaffen möchtest.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema E27-Glühbirne ausführlich beantwortet

Wer sollte eine E27-Glühbirne verwenden?

Die E27-Glühbirne ist ideal, wenn du deinen Raum erhellen möchtest.

Welche Arten von E27-Glühbirnen gibt es?

Es gibt viele Arten von E27-Glühbirnen. Die gebräuchlichste Art ist die Glühbirne, die es schon seit über einem Jahrhundert gibt und bei der ein Glühfaden durch elektrischen Strom erhitzt wird, bis er weiß glüht. Dadurch werden sowohl sichtbares Licht als auch Infrarotstrahlung (Wärme) erzeugt. Halogenlampen verwenden Halogengas anstelle des Argon-Stickstoff-Gemischs, das in herkömmlichen Glühbirnen enthalten ist.

Dies verbessert die Effizienz, da mehr Energie in sichtbares Licht und nicht in Wärmestrahlung umgewandelt wird. Leuchtstofflampen enthalten Quecksilberdampf, der bewirkt, dass ultraviolette Strahlen von den Elektroden der Lampe das fluoreszierende Material anregen, das ihre Innenflächen beschichtet. Dadurch werden sichtbare Photonen ausgesandt, wenn sie nach der Abgabe von UV-Strahlen wieder zu niedrigeren Energieniveaus zurückkehren.

LED-Lampen haben überhaupt keine Glühfäden, sondern verwenden Halbleiter wie Galliumarsenidphosphid oder Siliziumkarbid, die mit verschiedenen Elementen wie Indium und Arsen dotiert sind und Elektronen erzeugen, wenn sie Strom ausgesetzt werden.

Worauf muss ich beim Vergleich einer E27-Glühbirne achten?

Wenn du eine E27-Glühbirne vergleichst, solltest du auf die Helligkeit und die Qualität des Lichts achten. Du kannst auch andere Parameter wie die Energieeffizienzklasse oder die Farbtemperatur finden.

Was macht eine gute E27-Glühbirne aus?

Die beste E27-Glühbirne ist eine, die die richtige Helligkeit und Farbe für deine Bedürfnisse bietet. Wenn du eine kaputte oder durchgebrannte Glühbirne ersetzen willst, dann suche nach einem LED-Ersatz mit einer ähnlichen Wattzahl wie das Original.

Wenn du zum Beispiel eine 60-Watt-Glühbirne in deiner Lampe hast, wähle ein LED-Äquivalent mit einer Leistung von etwa 60 Watt (oder mehr). Wenn du jedoch etwas haben möchtest, das heller ist als die alte Lampe, aber nicht zu hell sein soll – etwa 75 % -, dann nimm stattdessen etwas mit weniger als 50 Watt.

(Bildquelle: pixabay / kimono)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis