Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 10. Januar 2023

Welche ist die beste Babywippe?

Die Spielzeugstange kann entfernt werden, wenn dein Kind mehr Platz haben soll oder dir der Anblick nicht zusagt.

Die Babywippe ist ein großartiger Platz, an dem das Baby spielen und mit dir interagieren kann, während du Aufgaben im Haus erledigst oder am Computer arbeitest. Außerdem ist die Babywippe tragbar, das heißt du kannst sie bei Bedarf überallhin mitnehmen.

Damit dir die Kaufentscheidung bei der Fülle an Angeboten leichter fällt, haben wir dir eine Auswahl der besten Produkte zusammengestellt. Außerdem beantworten wir dir die wichtigsten Fragen und zeigen, worauf du beim Kauf deiner Babywippe achten solltest.

Die Babywippe: Favoriten der Redaktion

Info zu diesem Artikel

  • SlimFold ermöglicht einfaches Zusammenklappen und Tragen mit einer Hand
  • Angetrieben durch Hybridrive-Technologie für unterwegs - Batterien halten bis zu dreimal länger
  • 5 Schwunggeschwindigkeiten, 8 Melodien und 3 Naturgeräusche
  • Flüsterleiser Betrieb für ein nahezu geräuschloses Erlebnis
  • Leicht zu reinigendes Sitzpolster und Kopfstütze
  • Lautstärkeregelung und 3 Timer-Einstellungen: 30, 45 & 60 Minuten
  • Abnehmbarer Spielzeugbügel mit 2 Plüschtieren
  • Maschinenwaschbares Sitzpolster und Kopfstütze für einfache Reinigung

Diese Babywippe eignet sich hervorragend, wenn das Verstauen schnell und einfach gehen soll. Mit nur einer Hand lässt sich die Babywippe zusammenfalten. Ein weiterer toller Vorteil dieser Babywippe ist, dass sie Motorbetrieben ist.

Das bedeutet, dass dein Baby die Möglichkeit hat Schaukeleinstellungen von 30, 45 und 60 Minuten nutzen. Außerdem ist sein Motor so leise, dass er kaum bemerkbar ist. Zudem kannst du nebenbei beruhigende Melodien oder Naturgeräusche abspielen.

Info zu diesem Artikel

  • Ergonomische Babywippe – perfekte Stütze schon für Neugeborene
  • Natürliches Schaukeln ohne Batterien und Kabel
  • Zusammenklappbar und einfach innerhalb des Wohnraums umzustellen
  • Ab 3,5 kg/53 cm bis 13 kg (etwa ab Geburt bis zwei Jahre)
  • Der Bezug lässt sich leicht abnehmen und in der Waschmaschine waschen

Diese Babywippe kannst du in drei Höhen einstellen und bei Bedarf ganz schnell verstauen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden sollte. Zusätzlich benötigt sie keine Batterien und das Schaukeln wird durch die Bewegungen deines Kindes ausgelöst.

Die Babywippe ermöglicht eine gute Stütze für den Rücken, Kopf und den Nacken deines Kindes. Außerdem hat sie eine lange Verwendungsdauer und kann ab einem Gewicht von 3,5 kg bis zum Alter von 2 Jahren genutzt werden.

Info zu diesem Artikel

  • WIPPE UND STUHL: Kann bis zu 6 Monaten als Babywippe verwendet werden und ab 12 Monaten zu einem gemütlichen Sessel zur Entspannung verwandelt werden
  • PRAKTISCH UND VERSTELLBAR: Die Rückenlehne kann in 4 verschiedenen Positionen an die Bedürfnisse des Kindes angepasst werden. Dank der seitlichen Tasten, ist die Einstellung einfach und schnell
  • ERHÖHTER KOMFORT: Die Chicco Hopplà Babywippe ist mit einem weichen, abnehmbaren und waschbaren Sitzverkleinerer ausgestattet. Die Schaukelwippe kann in Fix- oder Schaukelposition verwendet werden
  • SPIELBOGEN: Der Spielbogen mit innovativem SlideLine-System bietet farbenfrohe Spielfiguren und rasselnde Elemente, die sich für ständig neue Konstellationen an verschiedene Stellen schieben lassen
  • KOGNITIVE ENTWICKLUNG: Der Spielbogen wurde zusammen mit Psychologen entwickelt und trägt zur Anregung des Tastsinns und des Hör- und Sehvermögens bei
  • KOMPAKTE SCHLIESSUNG: Hopplà ist durch die zwei Seitenknöpfe einfach und flach zusammenklappbar

Diese kompakte Babywippe lässt sich bis zu einem Alter von 6 Monaten als Babywippe einsetzen und ab 12 Monaten zu einem gemütlichen Sessel umstellen. Durch ihre leichtverstellbaren Rückenlehne, können 4 verschiedene Positionen gewählt werden

Die Babywippe verfügt einen weichen, abnehmbaren und waschbaren Sitz, welche du in einer Fix- oder Schaukelposition verwenden kannst. Ein integrierter Spielbogen mit bunten Figuren und rasselnden Objekten, lassen sich beliebig anbringen und verschieben.

Für das Baby lässt sich mit dieser preisgünstigen Babywippe die ideale Liegeposition finden. Mit nur einem Handgriff lässt sich die Rückenlehne verstellen. Außerdem können die Standfüße am Gestell der Babywippe so eingestellt werden, dass die Wippfunktion außer Kraft gesetzt wird.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Babywippe einen großen Tragegriff installiert hat, was sie leicht transportierbar gestaltet. Zusätzlich ist der Bezug abnehmbar und waschbar, welches einen extra Schutz für dein Baby ermöglicht.

Info zu diesem Artikel

  • Bequem: die Easy Babywippe bietet eine weiche, gepolsterte Sitzfläche für optimalen Komfort des Kindes ab der Geburt
  • Komfort und Halt: dank ihrer ergonomischen Form und der abnehmbaren Kopfstütze bietet die Easy Babywippe Ihrem Kind sehr guten Halt und optimalen Komfort
  • Flexibel: unterstützt natürliche Schaukelbewegungen. Alternativ fixiert als Liegesitz verwendbar. Die Rückenlehne und der Spielbogen lassen sich in mehreren Positionen einstellen
  • Leicht zu transportieren: die Easy Babywippe lässt sich sehr kompakt zusammenklappen und ist mit Tragegriffen ausgestattet, damit Sie sie ganz leicht mitnehmen können
  • Einfache Pflege: Der Bezug der Easy Babywippe kann abgenommen und bei 30° gewaschen werden

Mit einer besonders weichen und gepolsterten Liegefläche, bietet diese Babywippe einen idealen Liegekomfort für dein Baby. Einen zusätzlichen Halt gewährt die abnehmbare Kopfstütze und fixiert so dein Baby optimal.

Außerdem kannst du diese Babywippe flexibel einsetzen und sie unterstützt die natürlichen Schaukelbewegungen deines Babys. Du kannst sie bei Bedarf auch als Liegesitz ohne Schaukelfunktion nutzen. Zusätzlich kann du den Bezug abnehmen und bei 30° waschen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Babywippe ausführlich beantwortet

Wer sollte eine Babywippe benutzen?

Eine Babywippe ist eine großartige Möglichkeit, dein Kind zu unterhalten und glücklich zu machen, während du dich um das Haus kümmerst.

Welche Arten von Babywippen gibt es?

Es gibt zwei Arten von Babywippen. Die Erste ist die traditionelle Babywippe, die einen Sitz und Gurte hat, um dein Baby in Position zu halten. Sie können von der Geburt bis zum Alter von etwa 6 Monaten verwendet werden, je nachdem, wie groß dein Kind wird. Sie verfügen in der Regel über Spielzeug zur Unterhaltung sowie über Vibrations- oder Musikoptionen, um das Kind zu beschäftigen, während du andere Dinge im Haus erledigst. Einige sind sogar mit einer automatischen Schaukelfunktion ausgestattet, so dass sie beim Einschalten ohne Ihr Zutun hin- und herschaukeln.

Die zweite Art von Babywippe wird Wippe genannt, weil sie wie ein Stuhl schaukelt, anstatt auf und ab zu wippen, wie die meisten Wippen (obwohl einige auch diese Option bieten). Diese Art von Babywippe eignet sich am besten, wenn du eine stationäre Babywippe suchst, die nicht jedes Mal, wenn dein Kind mit den Beinen strampelt oder die Arme zu viel bewegt, durch den ganzen Raum wackelt.

Sie eignet sich gut für Babys, die keine ständige Bewegung brauchen, aber dennoch gerne sanft hin- und her geschaukelt werden, während sie aufrecht sitzen, anstatt flach auf dem Rücken in einer anderen Art von Kindersitz wie einer Babyschaukel zu liegen. Du wirst feststellen, dass diese Sitze besser funktionieren, wenn dein Kind älter wird, da viele Modelle es ihm erlauben, sich zumindest ohne Hilfe aufzusetzen.

Worauf muss ich beim Vergleich einer Babywippe achten?

Vergleiche unbedingt die Gewichts- und Größenbeschränkungen der Babywippe, um sicherzustellen, dass sie gut zu deinem Baby passt. Achte auch auf Sicherheitsmerkmale wie sichere Hosenträgergurte oder einen verstellbaren Sicherheitsgurt.

Was macht eine gute Babywippe aus?

Eine gute Babywippe sollte bequem, sicher und einfach zu bedienen sein. Außerdem sollte sie eine breite Basis haben, damit sie nicht leicht umkippt, wenn dein Baby darin liegt. Die besten Babywippen sind solche mit einstellbarer Höhe und verstellbarer Rückenlehne. Mit diesen Funktionen kannst du die Babywippe an das Alter und die Größe deines Kindes anpassen, was sie vielseitiger macht als andere Modelle auf dem Markt.

(Bildquelle: epokrovsky / 123rf)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis