Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 9. Dezember 2022

Proteinchips: Kompetente Auswahl der Redaktion

Sie haben die gleiche Konsistenz wie Kartoffelchips, aber weniger Kalorien und Fett.

Proteinchips sind eine tolle Möglichkeit, um Proteine zu sich zu nehmen. Sie sind außerdem (oft) kohlenhydratarm, glutenfrei und vegan. Daher sind sie eine geeignete Alternative für Sportler und für alle, die einfach mal eine andere Art an Chips ausprobieren möchten. Wie bei klassischen Chips werden auch Proteinchips in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten.

Protein Chips: Optionen für Jedermann

Die besten Paprika-Proteinchips

Info zu diesem Artikel

  • 💪DER PERFEKTE SNACK - Supplify Protein Chips sind der ideale Fitness Snack zum Abnehmen oder als Energy Booster: nur 100 Kalorien kcal, unter 1g Zucker, 25% Protein, weniger als 2g Fett.
  • 💪NASCHEN OHNE SCHULDGEFÜHLE - High-Protein-Chips sind in jedem Speiseplan erlaubt: Low Carb & Low Sugar! Mit 2g Ballaststoffen pro Portion unterstützen die Eiweiß-Snacks effektiv deine Verdauung.
  • 💪KALORIENARM - Unsere Proteinchips werden nicht frittiert und enthalten dadurch 60% weniger Fett als herkömmliche (Paprika) Kartoffel-Chips - aber sind mindestens genauso lecker!
  • 💪HIGH PROTEIN CHIPS - Wenig Zucker, wenig Fett, wenig Kalorien - dafür voller Protein! Der Protein Snack ist der perfekte Ersatz bei einer Süßigkeiten-Diät - zur Erfüllung der Neujahresvorsätze!
  • 💪FÜR JEDEN GESCHMACK - Paprika, Sour Cream, BBQ oder Thai Sweet Chili? Bei den köstlichen Sorten unserer Eiweiss Chips ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei - auch als Mix-Box erhältlich!

Du suchst nach einem leckeren und nahrhaften Snack, der dir hilft, deine Fitnessziele zu erreichen? Dann sind diese Proteinchips genau das Richtige für dich. Mit 25 Gramm Eiweiß und nur 100 Kalorien sind diese Chips perfekt zum Abnehmen oder als Energiespender geeignet. Und mit 2 Gramm Ballaststoffen pro Portion unterstützen sie auch deine Verdauung. Also gönn dir diesen Snack ohne schlechtes Gewissen.

Die besten kohlenhydratreduzierten Proteinchips

Info zu diesem Artikel

  • Das ist Naschen ohne Reue: die Layenberger High Protein Chips haben nur halb so viel Fett wie herkömmliche Chips und sind so der ideale Snack für zwischendurch.
  • Layenberger ist die erste Wahl für alle, die sich bewußt ernähren und trotzdem genießen wollen.
  • Neben dem reduzierten Fettgehalt punkten die Power-Chips mit satten 43% Eiweiß und nur 21 % Kohlenhydrate
  • Die fettreduzierten Chips sind in zwei weiteren würzigen Geschmacksrichtungen (Sour Cream & Onion, Hot & Sweet Chili) erhältlich. Eine tolle Belohnung nach dem Alltag oder Workout
  • Lieferumfang: 1 Tüte Layenberger High Protein Chips, Inhalt: 75 g. Geschmacksrichtung Paprika

Das ist Naschen ohne Reue: Diese Proteinchips haben nur halb so viel Fett wie herkömmliche Chips und sind damit der ideale Snack für zwischendurch. Neben dem reduzierten Fettgehalt punkten die Power-Chips mit satten 43% Eiweiß und nur 21% Kohlenhydraten. Eine tolle Belohnung nach der täglichen Routine oder dem Workout.

Die besten Proteinchips für zwischendurch

Info zu diesem Artikel

  • Alles andere als Chips – nicht frittiert, ohne Kartoffeln und keine Kalorienbombe: die 25g-Beutel GYMPER Gymps als perfekter Knabberspaß
  • Mit 9g Protein pro Packung, reduziertem Fettgehalt und ganz viel Geschmack ein absolut würziger Snack. Es zählen eben doch die inneren Werte
  • Die GYMPER Gymps punkten mit ihrem würzigen Geschmack und ihrer knusprig-knackenden Art und stillen so jeden Hunger auf einen salzigen Snack
  • Unsere Verzehrempfehlung: Iss Sie, denn so snackt man heute
  • GYMPER bietet Ihnen ein vollumfängliches Ernährungskonzept für die optimale Leistungsfähigkeit in jeder Situation. Genieße unsere Vielfalt

Du suchst einen herzhaften und knusprigen Snack, der dich nicht beschwert? Dann sind diese Proteinchips genau das Richtige für dich. Diese leckeren Snacks enthalten 9 g Protein pro Beutel, wenig Fett und jede Menge Geschmack. Mit ihrem würzigen Geschmack und ihrer knusprigen Konsistenz stillen sie garantiert deinen Hunger. Und weil sie weder frittiert noch kalorienreich sind, kannst du sie zu jeder Tageszeit mit gutem Gewissen naschen.

Die besten veganen Proteinchips

Info zu diesem Artikel

  • 💪 HIGH PROTEIN FITNESS FOOD: Mit 21g Protein Tüte bestehen unsere knusprigen Proteinchips zu 42% aus hochwertigem pflanzlichem Eiweiß. Mit nur 6,4 g Fett enthält unser Protein Snack 60% weniger Fett als herkömmliche Chips & Snacks.
  • 😋 SENSATIONELLER GESCHMACK: Auch wer sich fitness-bewusst ernährt, hat ab und zu Lust auf eine herzhafte Knabberei. Wie wäre es mit unseren würzigen Chips mit angenehm scharfem Oriental Curry. Intensiver Geschmack, ganz ohne künstliche Geschmacksverstärker.
  • 🏋️🚴️🏃 FITNESS-SNACK: Perfekt für den Fitness-Lifestyle geeignet. Das enthaltene Reisprotein & Erbsenprotein liefert deinem Körper wertvolles Protein und trägt damit zum Aufbau und Erhalt der Muskulatur bei.
  • 🌱 100% VEGAN - OHNE SOJA: Unsere Protein-Chips enthalten ausschließlich pflanzliche Zutaten und kein Soja.
  • ✈️ IDEAL FÜR UNTERWEGS: Der 50g Beutel passt bequem in jede Tasche und ist der perfekte Protein-Snack für zwischendurch oder nach dem Training.

Wenn du auf der Suche nach einem proteinreichen, veganen Snack für unterwegs bist, sind diese Proteinchips genau das Richtige für dich. Mit 21 g Protein und nur 6,4 g Fett sind diese Chips eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Chips und Snacks. Außerdem gibt es sie in einer Vielzahl von leckeren Geschmacksrichtungen wie Spicy Curry, die deinen Heißhunger ohne künstliche Geschmacksverstärker stillen.

Leitfaden: Wiederkehrende Fragen zum Thema Protein Chips erklärt

Wer sollte Proteinchips essen?

Jeder, der etwas mehr Eiweiß und Ballaststoffe in seine Ernährung aufnehmen möchte. Proteinchips sind ideal für alle, die ihren täglichen Proteingehalt erhöhen wollen, oder für Menschen, die aufgrund ihrer Ernährung keine Fleischprodukte essen dürfen. Sie sind auch perfekt für Menschen, die sich kohlenhydratarm ernähren, wie z. B. Keto.

Welche Arten von Proteinchips gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Proteinchips. Einige enthalten Molke, andere Soja und wieder andere eine Kombination aus beidem. Die beliebteste Sorte sind Kartoffelchips, weil sie so vielseitig in Bezug auf Geschmack und Konsistenz sind, die du damit kreieren kannst. Du kannst sie auch zu Hause selbst herstellen, wenn du Geld sparen willst.

Worauf muss ich beim Vergleich von Proteinchips achten?

Das erste, worauf du achten musst, ist der Proteingehalt. Er sollte mindestens 20 g pro 100 g betragen, idealerweise aber eher 25-30 g/100 g. Als Nächstes sind die Zutaten zu nennen: Achte darauf, dass kein Zucker oder Salz zugesetzt ist und dass nur (falls vorhanden) natürliche Aromen enthalten sind. Überprüfe außerdem, ob sie künstliche Süßstoffe wie Sucralose oder Stevia enthalten, die sich mit der Zeit negativ auf deine Darmgesundheit auswirken können.

Was macht gute Proteinchips aus?

Proteinchips sollten knusprig und knackig sein und einen guten Geschmack haben. Sie sollten nicht nach Pappe schmecken oder einen Nachgeschmack im Mund hinterlassen. Auch die Beschaffenheit der Chips ist wichtig, denn sie müssen gut halten, wenn sie in Salsa oder Guacamole getunkt werden, ohne auseinanderzufallen.

Gibt es eine Alternative zu Proteinchips?

Ja, es gibt viele Alternativen zu Proteinchips. Du kannst sie mit einem Dehydrator oder einem Ofen und Pergamentpapier selbst herstellen. Oder du kannst sie im Supermarkt kaufen. Wenn du etwas Knuspriges möchtest, aber die Konsistenz dieser Chips nicht magst, kannst du stattdessen auch Grünkohlchips machen. Sie brauchen nur etwa 10 Minuten im Backofen bei 350 Grad und werden ganz ohne Öl knusprig.

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis