Skip to main content
Author

von Team Sonntagmorgen

Zuletzt aktualisiert am: 12. Januar 2023

Gitarrenkabel: Kompetente Auswahl der Redaktion

Ein Gitarrenkabel ist ein Audiokabel, das dazu dient, eine E-Gitarre oder einen Bass mit einem Lautsprecher zu verbinden. Es kann auch als Patchkabel verwendet werden, um Instrumente miteinander zu verbinden, zum Beispiel vom Ausgang eines Instruments zum Eingang eines anderen (z. B. zwischen zwei Gitarren). Gitarrenkabel gibt es sowohl in symmetrischer als auch in unsymmetrischer Ausführung. Es hat eine gute Flexibilität, sodass du dich beim Musizieren gut bewegen kannst.

In diesem Artikel haben wir die besten Gitarrenkabel bei Amazon zusammengestellt, damit du das auswählen kannst, das deinen Anforderungen am besten entspricht.

Gitarrenkabel: Optionen für Jedermann

Das beste kompatible Gitarrenkabel

Dieses Gitarrenkabel ist vollständig mit Geräten kompatibel, die mit standardmäßigen 6,35 mm Anschlüssen ausgestattet sind. Dazu gehören: elektrische Bassgitarren, Synthesizer, elektrische Desktoptastaturen, Verstärker, Lautsprecher, Pianos und weitere professionelle Audioausstattung. Da es mit engverstricktem Nylongeflecht bedeckt ist, hält das Gitarrenkabel beträchtlichen Kratzern stand und bietet somit Ultrahaltbarkeit und eine längere Lebensspanne.

Das beste langlebige Gitarrenkabel

Info zu diesem Artikel

  • Professionelles Gitarren-/Instrumentenkabel, Stecker: 6,3mm Klinke auf 6,3mm Klinke.
  • 6.3mm klinke kabel ideal zum Anschluss von Gitarren und zur Verwendung als Signalkabel für andere Instrumente.
  • Die extrem strapazierfähige Nylon-Ummantelung sorgt dafür, dass es keinen Kabelsalat gibt und es widerstandsfähig gegen den üblichen Verschleiß ist.
  • Verwendung von hochreinem, niederohmigem, sauerstofffreiem Kupferdraht, um eine gute Leitfähigkeit zu gewährleisten und eine ausgezeichnete Datenübertragung zu gewährleisten.
  • Es kann kompatibel mit allen digitalen Geräten mit 6.3 mm Audio Schnittstelle. Z.B Gitarre, Bass, Keyboard, Stagepiano, Synthesizer.

Die extrem strapazierfähige Nylon-Ummantelung sorgt dafür, dass es keinen Kabelsalat gibt und es widerstandsfähig gegen den üblichen Verschleiß ist. Das Gitarrenkabel ist kompatibel mit allen digitalen Geräten mit 6,3 mm Audio Schnittstelle wie einer Gitarre, Bass, Keyboard, Stagepiano oder Synthesizer. Das hochwertige Gehäuse aus Zinklegierung sorgt für bessere Wärmeisolierung und bessere Haltbarkeit.

Das beste robuste Gitarrenkabel

Du suchst ein professionelles Gitarren-/Instrumentenkabel, das eine gute Ableitfähigkeit hat? Dann ist dieses 6,3 mm Instrumentenkabel genau das Richtige für dich. Dieser sauerstofffreie Kupfer-AWG22-Leiter ist zu 99 % mit Schrauben und Zinndrähten ummantelt und von insgesamt 4 Lagen abgeschirmt und geschützt. Damit ist es perfekt geeignet, um Gitarren mit E-Gitarre / Bass / Klavier / Keyboards an einen Verstärker oder eine PA-Anlage anzuschließen.

Das beste preiswerte Gitarrenkabel

Info zu diesem Artikel

  • Ideal zum Verbinden einer E-Gitarre, eines Basses oder eines Keyboards mit einem Verstärker oder Lautsprechersystem
  • Innenleiter mit Querschnitt der Größe 23 AWG (0,258 mm²) aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC) für ein besonders klares Signal
  • OFC-Spiralschirmung und ein leitfähiger PVC-Schirm schützen vor Interferenzen durch externe Signale
  • Gerader Stecker auf Winkelstecker, 6,35 mm; hochwertige, rauschfreie Hi-Fi-Performance
  • Zuverlässige Belastbarkeit und Flexibilität durch geflochtenen Außenmantel aus gelbem und braunem Tweed
  • Innenleiter mit Querschnitt der Größe 23 AWG (0,258 mm²) aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC) für ein besonders klares Signal
  • OFC-Spiralschirmung und ein leitfähiger PVC-Schirm schützen vor Interferenzen durch externe Signale
  • Gerader Stecker auf Winkelstecker, 6,35 mm; hochwertige, rauschfreie Hi-Fi-Performance
  • Zuverlässige Belastbarkeit und Flexibilität durch geflochtenen Außenmantel aus gelbem und braunem Tweed

Du suchst ein hochwertiges Audiokabel, um deine E-Gitarre, deinen Bass oder dein Keyboard mit einem Verstärker oder Lautsprechersystem zu verbinden? Dann ist dieses OFC-Spiralkabel mit leitfähiger PVC-Abschirmung genau das Richtige für dich. Der sauerstofffreie Kupferinnenleiter sorgt für ein klares Signal, während die Spiralabschirmung vor Störungen durch externe Signale schützt.

Das beste Gitarrenkabel mit sauerstofffreiem Kupferkern

Info zu diesem Artikel

  • 【Breite Verwendung】JSAUX 6,35mm gitarrenkabel ist kompatibel mit E-Gitarre, Keyboards, Bäss, Verstärkern, Stagepiano, Synthesizer und anderen Audiogeräten mit Standard 6,35 mm Anschlüsse.
  • 【Perfektes Klangerlebnis】Ausgestattet mit einem sauerstofffreien Kupferkern ermöglicht das, JSAUX 6,35mm e gitarre kabel die Übertragung hochreiner Audiosignale mit minimalem Verlust und pflegt der ursprünglichen Klangqualität.
  • 【24K KONTAKTE】JSAUX 6.3mm klinke auf 6.3mm klinke kabel ist mit korrosionsbeständigen vergoldeten Steckern und Folienabschirmung ausgestattet, um eine optimale Signalübertragung zu verarbeiten und reduzieren Sie Rauschen und aktueller Sound.
  • 【Nylon Geflochten Jacke】JSAUX 6.35mm klinke instrumentenkabel ist mit einer verwickelungsfreien Nylon Geflochten Jacke ausgestattet, um stärken die Haltbarkeit und eine maximale Lebensdauer zu gewährleisten.
  • 【Was Sie erhalten】Du wird bekommen eine Packung 3M JSAUX 6.3mm auf 6.3mm klinke trs kabel, bietet Ihnen unglaublichen Musikgenuss.

Das 6,35-mm-Gitarrenkabel ist der perfekte Weg, um deine E-Gitarre, dein Keyboard, deinen Bass, deinen Verstärker, dein Stagepiano oder deinen Synthesizer mit anderen Audiogeräten mit Standard-6,35-mm-Anschlüssen zu verbinden. Die vergoldeten Stecker und die Folienabschirmung der 24k-Kontakte sorgen für eine optimale Signalübertragung und reduzieren Rauschen und Stromgeräusche. Der verhedderungsfreie Nylongeflechtmantel sorgt für eine starke Haltbarkeit und eine maximale Lebensdauer deiner Investition.

Leitfaden: Wiederkehrende Fragen zum Thema Gitarrenkabel erklärt

Wer sollte ein Gitarrenkabel benutzen?

Jeder, der seine Gitarre oder seinen Bass an einen Verstärker anschließen möchte.

Welche Arten von Gitarrenkabeln gibt es?

Es gibt zwei Haupttypen von Gitarrenkabeln: symmetrische und unsymmetrische. Symmetrische Kabel haben drei Adern in ihrem Inneren (zwei für das Signal und eine für die Masse), während unsymmetrische Kabel nur zwei Adern haben (eine für jede). Die dritte Ader in einem symmetrischen Kabel dient dazu, Störgeräusche zu unterdrücken, die von den anderen beiden Adern aufgenommen werden könnten. Dadurch ist es viel unwahrscheinlicher, dass du Störungen von Außenquellen wie Neonröhren oder Handys bekommst. Wenn du also Probleme mit unerwünschten Geräuschen hast, solltest du zu einem symmetrischen System wechseln.

Worauf muss ich beim Vergleich eines Gitarrenkabels achten?

Das Erste, worauf du achten solltest, ist der Durchmesser des Kabels. Davon hängt ab, wie viel Strom es verarbeiten kann und wie flexibel es ist. Ein dickeres Kabel bedeutet, dass mehr Strom durchfließen kann, aber es wird dadurch auch steifer. Wenn du also viele schnelle Läufe oder Biegungen spielen willst, solltest du dich für ein dünneres Kabel mit einem Durchmesser von 10-14 mm entscheiden. Wenn deine Gitarre aktive Tonabnehmer hat, solltest du darauf achten, dass das Kabel mit einem Ground-Lift-Schalter ausgestattet ist, da sie sonst brummen können, wenn sie an Verstärker/Pedale angeschlossen werden, die über eine eingebaute Rauschunterdrückung verfügen. Die meisten modernen Pedale benötigen jedoch keinen solchen Schalter. Überprüfe auch, ob sich an beiden Enden des Kabels Schalter befinden, wie z. B. Mute-Schalter usw., die je nach deinem Setup nützlich sein können. Vergiss auch nicht die Länge: Längere Kabel nehmen weniger Störungen von anderen elektrischen Geräten in ihrer Umgebung auf als kürzere, also denke bei deiner Wahl auch daran.

Was macht ein gutes Gitarrenkabel aus?

Ein gutes Gitarrenkabel ist eines, das zu deiner Gitarre passt. Es sollte flexibel und haltbar sein und sich gut anfühlen. Das Wichtigste an einem Kabel ist die Qualität der Stecker – wenn sie nicht einwandfrei sind, knistert dein Signal oder fällt aus, wenn du dich auf der Bühne bewegst.

(Bildquelle: Luana Azevedo/ Unsplash)

Author

von Team Sonntagmorgen


Keine Kommentare


Habt ihr Fragen oder Anregungen für diesen Artikel? Wir freuen uns von euch zu hören!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Inhaltsverzeichnis